Kanton Dornes

ehemalige französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Dornes war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Nevers im Département Nièvre und in der Region Burgund; sein Hauptort war Dornes, Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1994 bis 2015, wiedergewählt 2008, Guy Hourcabie.

Ehemaliger
Kanton Dornes
Region Burgund
Département Nièvre
Arrondissement Nevers
Hauptort Dornes
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 4.379 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km²
Fläche 267,58 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 5810

Der Kanton war 267,58 km² groß und hatte 4.234 Einwohner (Stand 1999), was einer Bevölkerungsdichte von 16 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel auf 222 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 190 m in Cossaye und 267 m in Neuville-lès-Decize.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus neun Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Cossaye 777 (2013) –  –  Einw./km² 58087 58300
Dornes 1.380 (2013) –  –  Einw./km² 58104 58390
Lamenay-sur-Loire 55 (2013) –  –  Einw./km² 58137 58300
Lucenay-lès-Aix 1.005 (2013) –  –  Einw./km² 58146 58380
Neuville-lès-Decize 256 (2013) –  –  Einw./km² 58192 58300
Saint-Parize-en-Viry 182 (2013) –  –  Einw./km² 58259 58300
Toury-Lurcy 422 (2013) –  –  Einw./km² 58293 58300
Toury-sur-Jour 123 (2013) –  –  Einw./km² 58294 58240
Tresnay 188 (2013) –  –  Einw./km² 58296 58240

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
5.334 5.625 5.137 4.792 4.611 4.234 4.300