Hauptmenü öffnen
Japan Open 1986
Datum 13.10.1986 – 19.10.1986
Auflage 12
Navigation 1985 ◄ 1986 ► 1987
WTA Tour
Austragungsort Tokio
JapanJapan Japan
Turniernummer 405
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) ArgentinienArgentinien Gabriela Sabatini
Vorjahressieger (Doppel) NeuseelandNeuseeland Belinda Cordwell
NeuseelandNeuseeland Julie Richardson
Sieger (Einzel) KanadaKanada Helen Kelesi
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sandy Collins
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sharon Walsh-Pete
Stand: 8. Februar 2018

Die Japan Open 1986 waren ein Tennisturnier der Damen in Tokio. Das Hartplatzturnier war Teil der WTA Tour 1986 und fand vom 13. bis 19. Oktober 1986 statt.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Betsy Nagelsen 1. Runde
02. Kanada  Helen Kelesi Sieg
03. Vereinigte Staaten  Beth Herr Halbfinale
04. Argentinien  Mercedes Paz 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Susan Mascarin 1. Runde

06. Vereinigte Staaten  Barbara Gerken 1. Runde

07. Japan  Etsuko Inoue Viertelfinale

08. Vereinigte Staaten  Tina Mochizuki 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  B. Nagelsen 4 2                        
 Japan  M. Yanagi 6 6    Japan  M. Yanagi 6 6 7
 Spanien  A. Sánchez Vicario 6 2 6    Spanien  A. Sánchez Vicario 2 7 6  
 Vereinigte Staaten  C. Fernandez 4 6 2      Japan  M. Yanagi 7 4 6
 Argentinien  A. Villagrán 2 3    Vereinigte Staaten  G. Fernández 5 6 4  
 Japan  E. Okagawa 6 6    Japan  E. Okagawa 4 2  
 Vereinigte Staaten  G. Fernández 6 5 6    Vereinigte Staaten  G. Fernández 6 6  
5  Vereinigte Staaten  S. Mascarin 3 7 0      Japan  M. Yanagi 4 2
4  Argentinien  M. Paz 3 6 3    Argentinien  B. Fulco 6 6  
 Argentinien  B. Fulco 6 3 6    Argentinien  B. Fulco 6 3 6  
 Australien  N. Provis 7 6    Australien  N. Provis 3 6 3  
 Japan  S. Yoshiko 5 2      Argentinien  B. Fulco 7 6
 Australien  A. Tobin-Dingwall 2 1   7  Japan  E. Inoue 6 4  
Q  Vereinigte Staaten  S. Walsh-Pete 6 6   Q  Vereinigte Staaten  S. Walsh-Pete 1 3  
 Vereinigte Staaten  A.-M. Fernández 1 3   7  Japan  E. Inoue 6 6  
7  Japan  E. Inoue 6 6      Argentinien  B. Fulco 2 2
8  Vereinigte Staaten  T. Mochizuki 6 6   2  Kanada  H. Kelesi 6 6
 Vereinigte Staaten  V. Nelson-Dunbar 7 7    Vereinigte Staaten  V. Nelson-Dunbar 3 1  
Q  Mexiko  H. Steden 7 2 5   Q  Japan  K. Okamoto 6 6  
Q  Japan  K. Okamoto 6 6 7     Q  Japan  K. Okamoto 6 4
 Vereinigte Staaten  L. Antonoplis 3 6 4   3  Vereinigte Staaten  B. Herr 7 6  
 Deutschland Bundesrepublik  I. Cueto 6 4 6    Deutschland Bundesrepublik  I. Cueto 4 1  
Q  Japan  A. Nishiya 6 2   3  Vereinigte Staaten  B. Herr 6 6  
3  Vereinigte Staaten  B. Herr 7 6     3  Vereinigte Staaten  B. Herr 6 3 3
6  Vereinigte Staaten  B. Gerken 4 1   2  Kanada  H. Kelesi 4 6 6  
 Brasilien 1968  N. Dias 6 6    Brasilien 1968  N. Dias 6 6  
 Australien  L. Field 6 6    Australien  L. Field 3 2  
LL  Schweden  M. Lundqvist 1 4      Brasilien 1968  N. Dias 6 4 4
 Japan  A. Kijimuta 7 6   2  Kanada  H. Kelesi 4 6 6  
 Neuseeland  J. Richardson 5 4    Japan  A. Kijimuta 3 6  
 Vereinigte Staaten  A. Holton 3 3   2  Kanada  H. Kelesi 6 7  
2  Kanada  H. Kelesi 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Susan Mascarin
Vereinigte Staaten  Betsy Nagelsen
Finale
02. Vereinigte Staaten  Sandy Collins
Vereinigte Staaten  Sharon Walsh-Pete
Sieg
03. Vereinigte Staaten  Beth Herr
Argentinien  Mercedes Paz
Viertelfinale
04. Vereinigte Staaten  Gigi Fernández
Australien  Susan Leo
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  S. Mascarin
 Vereinigte Staaten  B. Nagelsen
6 6        
 Vereinigte Staaten  A.-M. Fernández
 Australien  N. Provis
2 4     1  Vereinigte Staaten  S. Mascarin
 Vereinigte Staaten  B. Nagelsen
7 2 6  
 Vereinigte Staaten  A. Holton
 Argentinien  A. Villagrán
6 3    Neuseeland  B. Cordwell
 Neuseeland  J. Richardson
6 6 3  
 Neuseeland  B. Cordwell
 Neuseeland  J. Richardson
7 6       1  Vereinigte Staaten  S. Mascarin
 Vereinigte Staaten  B. Nagelsen
7 5 6  
4  Vereinigte Staaten  G. Fernández
 Australien  S. Leo
6 6      Vereinigte Staaten  L. Antonoplis
 Vereinigte Staaten  B. Gerken
5 7 3  
 Deutschland Bundesrepublik  I. Cueto
 Spanien  A. Sánchez Vicario
4 1     4  Vereinigte Staaten  G. Fernández
 Australien  S. Leo
5 1  
 Vereinigte Staaten  L. Antonoplis
 Vereinigte Staaten  B. Gerken
7 6    Vereinigte Staaten  L. Antonoplis
 Vereinigte Staaten  B. Gerken
7 6  
 Australien  R. Bryant
 Australien  L. Field
6 2       1  Vereinigte Staaten  S. Mascarin
 Vereinigte Staaten  B. Nagelsen
1 2
 Australien  A. Tobin-Dingwall
 Vereinigte Staaten  J. Kaplan
6 6     2  Vereinigte Staaten  S. Collins
 Vereinigte Staaten  S. Walsh-Pete
6 6
 Australien  M. Jaggard
 Australien  P. Whytcross
3 2      Australien  A. Tobin-Dingwall
 Vereinigte Staaten  J. Kaplan
7 3 6    
 Brasilien 1968  N. Dias
 Schweden  M. Lindström
6 4 2   3  Vereinigte Staaten  B. Herr
 Argentinien  M. Paz
5 6 4  
3  Vereinigte Staaten  B. Herr
 Argentinien  M. Paz
2 6 6        Australien  A. Tobin-Dingwall
 Vereinigte Staaten  J. Kaplan
1 3
 Japan  N. Sato
 Vereinigte Staaten  K. Steinmetz
3 4     2  Vereinigte Staaten  S. Collins
 Vereinigte Staaten  S. Walsh-Pete
6 6  
 Japan  E. Inoue
 Japan  M. Yanagi
6 6      Japan  E. Inoue
 Japan  M. Yanagi
1 3  
 Niederlande  M. Bollegraf
 Niederlande  N. Jagerman
0 0   2  Vereinigte Staaten  S. Collins
 Vereinigte Staaten  S. Walsh-Pete
6 6  
2  Vereinigte Staaten  S. Collins
 Vereinigte Staaten  S. Walsh-Pete
6 6    

WeblinksBearbeiten