Virginia Slims of Oklahoma 1986

Tennisturnier

Die Virginia Slims of Oklahoma 1986 waren ein Tennisturnier der Damen in Oklahoma City. Das Teppichplatzturnier war Teil der WTA Tour 1986 und fand vom 24. Februar bis 2. März 1986 statt.

Virginia Slims of Oklahoma 1986
Datum 24.2.1986 – 2.3.1986
Auflage 3
Navigation 1972 ◄ 1986 ► 1987
WTA Tour
Austragungsort Oklahoma City
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 401
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32E/16D
Preisgeld 75.000 US$
Sieger (Einzel) Niederlande Marcella Mesker
Sieger (Doppel) Niederlande Marcella Mesker
Frankreich Pascale Paradis
Stand: 31. Dezember 2017

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Kathy Horvath Viertelfinale
02. Rumänien 1965  Virginia Ruzici 1. Runde
03. Frankreich  Pascale Paradis 1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Wendy White 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Niederlande  Marcella Mesker Sieg

06. Tschechoslowakei  Iva Budařová Achtelfinale

07. Vereinigte Staaten  Gigi Fernández 1. Runde

08. Peru  Laura Gildemeister Viertelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  K. Horvath 6 6                        
 Japan  M. Yanagi 4 2   1  Vereinigte Staaten  K. Horvath 1 6 6
 Vereinigte Staaten  M. Norwood 1 5    Vereinigte Staaten  M. Gurney 6 4 1  
 Vereinigte Staaten  M. Gurney 6 7     1  Vereinigte Staaten  K. Horvath 6 5 1
 Deutschland Bundesrepublik  M. Schropp 4 0    Vereinigte Staaten  B. Herr 2 7 6  
 Vereinigte Staaten  B. Herr 6 6    Vereinigte Staaten  B. Herr 7 6  
 Vereinigte Staaten  J. Klitch 1 4   6  Tschechoslowakei  I. Budařová 5 2  
6  Tschechoslowakei  I. Budařová 6 6      Vereinigte Staaten  B. Herr 3 6
4  Vereinigte Staaten  W. White 3 3    Vereinigte Staaten  L. McNeil 6 7  
 Vereinigte Staaten  L. McNeil 6 6    Vereinigte Staaten  L. McNeil 7 6  
 Vereinigte Staaten  A. Smith 6 6    Vereinigte Staaten  A. Smith 5 4  
 Tschechoslowakei  A. Holíková 4 2      Vereinigte Staaten  L. McNeil 6 6
 Deutschland Bundesrepublik  A. Betzner 6 1 7   8  Peru  L. Gildemeister 3 3  
 Neuseeland  B. Cordwell 4 6 5    Deutschland Bundesrepublik  A. Betzner 0 2  
 Argentinien  A. Villagrán 6 4 3   8  Peru  L. Gildemeister 6 6  
8  Peru  L. Gildemeister 4 6 6      Vereinigte Staaten  L. McNeil 4 6 3
7  Vereinigte Staaten  G. Fernández 5 7 5   5  Niederlande  M. Mesker 6 4 6
 Vereinigte Staaten  V. Nelson-Dunbar 7 5 7    Vereinigte Staaten  V. Nelson-Dunbar 1 5  
 Vereinigte Staaten  K. Sands 5 6 2    Vereinigte Staaten  C. Reynolds 6 7  
 Vereinigte Staaten  C. Reynolds 7 3 6      Vereinigte Staaten  C. Reynolds 6 6
 Australien  A. Tobin-Dingwall 3 2    Frankreich  N. Herreman 4 3  
 Frankreich  N. Herreman 6 6    Frankreich  N. Herreman 6 6  
 Vereinigte Staaten  K. Kinney 4 6 6    Vereinigte Staaten  K. Kinney 4 3  
3  Frankreich  P. Paradis 6 1 3      Vereinigte Staaten  C. Reynolds 3 4
5  Niederlande  M. Mesker 7 6   5  Niederlande  M. Mesker 6 6  
 Australien  A. Minter 6 3   5  Niederlande  M. Mesker 3 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  S. Gomer 4 7 6    Vereinigte Staaten  L.-A. Thompson 6 4 2  
 Vereinigte Staaten  L.-A. Thompson 6 5 7     5  Niederlande  M. Mesker 6 6
 Vereinigte Staaten  H. Na 1 6 6    Vereinigte Staaten  H. Na 3 4  
 Australien  J. Thompson 6 3 2    Vereinigte Staaten  H. Na 6 4 6  
 Vereinigte Staaten  B. Gerken 6 6    Vereinigte Staaten  B. Gerken 4 6 1  
2  Rumänien 1965  V. Ruzici 1 0    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Niederlande  Marcella Mesker
Frankreich  Pascale Paradis
Sieg
02. Vereinigte Staaten  Lori McNeil
Frankreich  Catherine Suire
Finale
03. Vereinigte Staaten  Kathy Horvath
Vereinigte Staaten  Joanne Russell
Halbfinale
04. Argentinien  Mercedes Paz
Vereinigte Staaten  Kim Sands
Halbfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Niederlande  M. Mesker
 Frankreich  P. Paradis
7 6        
 Neuseeland  B. Cordwell
 Vereinigte Staaten  C. Reynolds
6 3     1  Niederlande  M. Mesker
 Frankreich  P. Paradis
5 6 6  
 Vereinigte Staaten  S. Collins
 Vereinigte Staaten  B. Herr
4 5    Brasilien 1968  N. Dias
 Brasilien 1968  P. Medrado
7 3 4  
 Brasilien 1968  N. Dias
 Brasilien 1968  P. Medrado
6 7       1  Niederlande  M. Mesker
 Frankreich  P. Paradis
6 7  
4  Argentinien  M. Paz
 Vereinigte Staaten  K. Sands
7 7     4  Argentinien  M. Paz
 Vereinigte Staaten  K. Sands
4 6  
 Australien  A. Minter
 Australien  E. Minter
6 6     4  Argentinien  M. Paz
 Vereinigte Staaten  K. Sands
7 1 6  
 Vereinigte Staaten  A. Smith
 Vereinigte Staaten  P. Smith
7 6    Vereinigte Staaten  A. Smith
 Vereinigte Staaten  P. Smith
5 6 4  
 Tschechoslowakei  A. Holíková
 Vereinigte Staaten  A. Holton
6 2       1  Niederlande  M. Mesker
 Frankreich  P. Paradis
2 7 6
 Tschechoslowakei  I. Budařová
 Tschechoslowakei  M. Skuherská
2 6     2  Vereinigte Staaten  L. McNeil
 Frankreich  C. Suire
6 6 1
 Vereinigte Staaten  A.-M. Fernández
 Neuseeland  J. Richardson
6 7      Vereinigte Staaten  A.-M. Fernández
 Neuseeland  J. Richardson
3 3    
 Australien  S. Leo
 Australien  P. Whytcross
0 2   3  Vereinigte Staaten  K. Horvath
 Vereinigte Staaten  J. Russell
6 6  
3  Vereinigte Staaten  K. Horvath
 Vereinigte Staaten  J. Russell
6 6       3  Vereinigte Staaten  K. Horvath
 Vereinigte Staaten  J. Russell
3 6
 Vereinigte Staaten  L. Allen
 Rumänien 1965  V. Ruzici
4 1     2  Vereinigte Staaten  L. McNeil
 Frankreich  C. Suire
6 7  
 Frankreich  S. Amiach
 Vereinigte Staaten  H. Ludloff
6 6      Frankreich  S. Amiach
 Vereinigte Staaten  H. Ludloff
6 3  
 Peru  L. Gildemeister
 Argentinien  A. Villagrán
5 1   2  Vereinigte Staaten  L. McNeil
 Frankreich  C. Suire
7 6  
2  Vereinigte Staaten  L. McNeil
 Frankreich  C. Suire
7 6    

WeblinksBearbeiten