Fußball-Weltmeisterschaft 1978/Niederlande

Die niederländische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien:

QualifikationBearbeiten

Der Vize-Weltmeister der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 konnte sich ohne große Mühe für das Turnier in Argentinien qualifizieren. Er verlor lediglich einen Punkt bei einem 2:2 gegen Nordirland. Dies führte dazu, dass sich die Niederlande recht früh qualifizierten. Belgien war wie schon 1974 in die niederländische Gruppe gelost worden, aber diesmal kein ebenbürtiger Gegner.

Rang Land Tore Punkte
1. Niederlande  Niederlande 11:3 11:1
2. Belgien  Belgien 7:6 6:6
3. Nordirland  Nordirland 7:6 5:7
4. Island  Island 2:12 2:10
Island - Niederlande 0:1 (0:1)
Niederlande - Nordirland 2:2 (0:1)
Belgien - Niederlande 0:2 (0:1)
Niederlande - Island 4:1 (3:0)
Nordirland - Niederlande 0:1 (0:0)
Niederlande - Belgien 1:0 (1:0)

Niederländisches AufgebotBearbeiten

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore    
Torhüter
1 Piet Schrijvers Niederlande  Ajax Amsterdam 15.12.1946 3 0 0 0
8 Jan Jongbloed Niederlande  Roda Kerkrade 25.11.1940 5 0 0 0
19 Pim Doesburg Niederlande  Sparta Rotterdam 28.10.1943 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Jan Poortvliet Niederlande  PSV Eindhoven 21.09.1955 6 0 0 0
4 Adrie van Kraay Niederlande  PSV Eindhoven 01.08.1953 2 0 0 0
5 Ruud Krol (C)  Niederlande  Ajax Amsterdam 24.03.1949 7 0 1 0
7 Piet Wildschut Niederlande  FC Twente Enschede 25.10.1957 3 0 0 0
15 Hugo Hovenkamp Niederlande  AZ Alkmaar 05.10.1950 0 0 0 0
17 Wim Rijsbergen Niederlande  Feyenoord Rotterdam 18.01.1952 3 0 0 0
20 Wim Suurbier Deutschland Bundesrepublik  FC Schalke 04 16.01.1945 4 0 1 0
22 Ernie Brandts Niederlande  PSV Eindhoven 03.02.1956 4 2 0 0
Mittelfeldspieler
3 Dick Schoenaker Niederlande  Ajax Amsterdam 30.11.1952 1 0 0 0
6 Wim Jansen Niederlande  Feyenoord Rotterdam 28.10.1946 7 0 0 0
9 Arie Haan Belgien  RSC Anderlecht 16.11.1948 6 2 1 0
11 Willy van de Kerkhof Niederlande  PSV Eindhoven 16.09.1951 7 1 1 0
13 Johan Neeskens Spanien 1977  FC Barcelona 15.09.1951 5 0 0 0
14 Johan Boskamp Belgien  R.W.D. Molenbeek 21.10.1948 1 0 0 0
Stürmer
10 René van de Kerkhof Niederlande  PSV Eindhoven 16.09.1951 7 1 1 0
12 Rob Rensenbrink Belgien  RSC Anderlecht 03.07.1947 7 5 0 0
16 Johnny Rep Frankreich  SC Bastia 25.11.1951 7 3 1 0
18 Dick Nanninga Niederlande  Roda Kerkrade 17.01.1949 3 1 1 1
21 Harry Lubse Niederlande  PSV Eindhoven 21.09.1951 0 0 0 0
Trainer
Osterreich  Ernst Happel 29.11.1925
  • Der Österreicher Happel, der beim belgischen Erstligaclub FC Brügge unter Vertrag stand, wurde vom niederländischen Verband nur für die Dauer der Vorbereitung und den Verlauf des Turniers verpflichtet.

Niederländische Spiele bei der WM 1978Bearbeiten

VorrundeBearbeiten

  • Niederlande – Iran 3:0 – Tore: 1:0 Rensenbrink (39. Min. per Foulelfmeter), 2:0 Rensenbrink (62. Min.), 3:0 Rensenbrink (79. Min. per Foulelfmeter)
  • Niederlande – Peru 0:0
  • Niederlande – Schottland 2:3 – Tore: 1:0 Rensenbrink (34. Min. per Foulelfmeter), 1:1 Dalglish (43. Min.), 1:2 Gemmill (46. Min. per Foulelfmeter), 1:3 Gemmill (67. Min.), 2:3 Rep (71. Min.)

Nur durch das bessere Torverhältnis erreichten die Niederlande die nächste Runde vor den punktgleichen Schotten.

Zweite Finalrunde (Gruppe A)Bearbeiten

  • Niederlande – Österreich 5:1 – Tore: 1:0 Brandts (6. Min.), 2:0 Rensenbrink (35. Min. per Foulelfmeter), 3:0 Rep (36. Min.), 4:0 Rep (53. Min.), 4:1 Obermayer (80. Min.), 5:1 W. van de Kerkhof (83. Min.)
  • Niederlande – Deutschland 2:2 – Tore: 0:1 Abramczik (3. Min.), 1:1 Haan (26. Min.), 1:2 Müller (70. Min.), 2:2 R. van de Kerkhof (83. Min.)
  • Niederlande – Italien 2:1 – Tore: 0:1 Brandts (19. Min. – Eigentor), 1:1 Brandts (50. Min.), 2:1 Haan (75. Min.)

FinaleBearbeiten

  • Niederlande – Argentinien 1:3 – Tore: 0:1 Kempes (38. Min.), 1:1 Nanninga (80. Min.), 1:2 Kempes (105. Min.), 1:3 Bertoni (115. Min.)

Die Niederlande wurden damit zum zweiten Mal in Folge Vize-Weltmeister.