Hauptmenü öffnen

QualifikationBearbeiten

Frankreich konnte sich erstmals seit der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 wieder für ein WM-Turnier qualifizieren. Die Qualifikation verlief allerdings holprig und wurde erst am letzten Spieltag entschieden. Vor dem letzten Spiel führte Bulgarien die Tabelle der Europagruppe 5 an, denen gegen Frankreich ein Unentschieden gereicht hätte. Frankreich gewann das Spiel jedoch mit 3:1 und konnte die Reise nach Argentinien buchen.

Rang Land Tore Punkte
1 Frankreich  Frankreich 7:4 5:3
2 Bulgarien 1971  Bulgarien 5:6 4:4
3 Irland  Irland 2:4 3:5
Bulgarien - Frankreich 2:2 (1:2)
Frankreich - Irland 2:0 (0:0)
Irland - Frankreich 1:0 (1:0)
Frankreich - Bulgarien 3:1 (1:0)

Frankreichs sieben Qualifikationstreffer erzielten Michel Platini (3 Tore) sowie Bernard Lacombe, Dominique Bathenay, Dominique Rocheteau und Christian Dalger (je einen Treffer).

KaderBearbeiten

Nummer / Name Verein Geburtsdatum Spiele Tore Rot Gelb
Torhüter
1 Dominique Baratelli OGC Nizza 16.12.1947 1 - - -
21 Jean-Paul Bertrand-Demanes FC Nantes 13.05.1952 2 - - -
22 Dominique Dropsy Racing Strasbourg 09.12.1951 1 - - -
Abwehrspieler
2 Patrick Battiston FC Metz 12.03.1957 1 - - -
3 Maxime Bossis FC Nantes 25.06.1955 2 - - -
5 François Bracci Olympique Marseille 31.10.1951 1 - - -
4 Gérard Janvion AS Saint-Étienne 21.08.1953 2 - - -
6 Christian Lopez AS Saint-Étienne 15.03.1953 2 1 - -
7 Patrice Rio FC Nantes 15.08.1948 1 - - -
8 Marius Trésor Olympique Marseille 15.01.1950 3 - - -
Mittelfeldspieler
9 Dominique Bathenay Paris Saint-Germain 13.02.1954 2 - - -
10 Jean-Marc Guillou OGC Nizza 20.12.1945 1 - - -
11 Henri Michel FC Nantes 28.10.1947 2 - - 1
12 Claude Papi SEC Bastia 16.04.1949 1 - - -
13 Jean Petit AS Monaco 25.09.1949 1 - - -
15 Michel Platini AS Nancy 21.06.1955 3 1 - 1
Stürmer
14 Marc Berdoll Olympique Marseille 06.04.1953 2 1 - -
16 Christian Dalger AS Monaco 18.12.1949 1 - - -
17 Bernard Lacombe Olympique Lyon 15.08.1952 2 1 - -
18 Dominique Rocheteau AS Saint-Étienne 14.01.1955 2 1 - -
20 Olivier Rouyer AS Nancy 01.12.1955 2 - - -
19 Didier Six RC Lens 21.08.1954 3 - - 1
Trainer
  Michel Hidalgo 22.03.1933

Französische Spiele bei der WM 1978Bearbeiten

  • Frankreich - Italien 1:2 - Tore: 1:0 Lacombe (1. Min.), 1:1 Rossi (29. Min.), 1:2 Zaccarelli (52. Min.)
  • Frankreich - Argentinien 1:2 - Tore: 0:1 Passarella (45. Min.), 1:1 Platini (60. Min.), 1:2 Luque (72. Min.)
  • Frankreich - Ungarn 3:1 - Tore: 1:0 Lopez (22. Min.), 2:0 Berdoll (37. Min.), 2:1 Zombori (41. Min.). 3:1 Rocheteau (42. Min.)

Frankreich konnte in beiden ersten Spielen überzeugen, verlor jedoch beide Male unglücklich, so dass nach dem zweiten Spiel bereits feststand, dass Frankreich die Vorrunde nicht überstehen würde. Das Spiel gegen Ungarn hatte nur noch kosmetischen Wert und Trainer Hidalgo setzte vor allem Spieler ein, die in diesem Turnier bisher noch nicht zum Zuge gekommen waren.