Hauptmenü öffnen

Dieser Artikel behandelt die französische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1934.

Inhaltsverzeichnis

QualifikationBearbeiten

Frankreich musste lediglich ein Spiel absolvieren, um sich für die WM-Endrunde zu qualifizieren, weil die ersten beiden der Gruppe 8 an der Weltmeisterschaft teilnehmen durften und Luxemburg nach zwei Niederlagen als Gruppenletzter feststand, so dass das letzte Gruppenspiel zwischen Deutschland und Frankreich abgesagt wurde, weil es lediglich noch über deren Platzierung entschieden hätte.

Luxemburg  Luxemburg – Frankreich 1:6 (0:2)

Die Tore für Frankreich erzielten Jean Nicolas (26., 67., 84., 89./EM), Alfred Aston (3.) und Ernest Libérati (80.) Auf Seiten von Luxemburg traf Théophile Speicher (46.) zum zwischenzeitlichen 1:2.

Französisches AufgebotBearbeiten

Das Auswahlkomitee des Verbands Fédération Française de Football unter Federführung von Gaston Barreau nominierte folgende 22 Spieler:

Name Damaliger Verein Geburtstag Spiele Tore Platzverw.
Torhüter
 Robert Défossé  Olympique Lillois 19.06.1909 0 0 0
 René Llense  FC Sète 14.07.1913 0 0 0
 Alex Thépot  Red Star Paris 30.07.1906 1 0 0
Verteidiger
 Joseph Gonzales  SC Fives 19.02.1907 0 0 0
 Jacques Mairesse  Red Star Paris 27.02.1904 1 0 0
 Étienne Mattler  FC Sochaux 25.12.1905 1 0 0
 Jules Vandooren  Olympique Lillois 30.12.1908 0 0 0
 Georges Verriest  RC Roubaix 15.07.1909 1 1 0
Läufer
 Célestin Delmer  Excelsior AC Roubaix 15.02.1907 0 0 0
 Louis Gabrillargues  FC Sète 16.06.1914 0 0 0
 Pierre Korb  FC Mulhouse 20.04.1908 0 0 0
 Lucien Laurent  FC Sochaux 10.12.1907 0 0 0
 Noël Liétaer  Excelsior AC Roubaix 17.11.1908 1 0 0
 Roger Rio  FC Rouen 13.02.1913 1 0 0
Stürmer
 Joseph Alcazar  Olympique Marseille 15.06.1911 1 0 0
 Alfred Aston  Red Star Paris 16.05.1912 1 0 0
 Georges Beaucourt  Olympique Lillois 15.04.1912 0 0 0
 Roger Courtois  FC Sochaux 30.05.1912 0 0 0
 Edmond Delfour  Racing Paris 01.11.1907 1 0 0
 Fritz Keller  Racing Strasbourg 21.09.1913 1 0 0
 Jean Nicolas  FC Rouen 09.06.1913 1 1 0
 Émile Veinante  Racing Paris 12.06.1907 0 0 0
Trainer
  Sid „George“ Kimpton   12.08.1887

Fehlende Angaben zu einzelnen Spielern werden nach weiterer Recherche ergänzt.

Spiele der französischen MannschaftBearbeiten

Noch fehlende Statistik und Spiel-Kurzbericht folgen in Bälde.

AchtelfinaleBearbeiten

Frankreich – Osterreich  Österreich 2:3 n. V. (1:1, 1:1)

Am 27. Mai im Stadio Mussolini von Turin vor 15.000 Zuschauern; SR: van Morseel (Niederlande):

1:0 Nicolas (18.), 1:1 Sindelar (45.), 1:2 Schall (93.), 1:3 Bican (109.), 2:3 Verriest (115., FE)

LiteraturBearbeiten

  • Denis Chaumier: Les Bleus. Tous les joueurs de l'équipe de France de 1904 à nos jours. Larousse, o. O. 2004 ISBN 2-03-505420-6
  • Gérard Ejnès/L'Équipe: La belle histoire. L'équipe de France de football. L'Équipe, Issy-les-Moulineaux 2004 ISBN 2-951-96053-0
  • Hardy Grüne: Fußballweltmeisterschaft 1934 Italien. AGON, Kassel 2002 ISBN 3-89784-198-3

WeblinksBearbeiten