Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 1978/Spanien

QualifikationBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Spanien 1977  Spanien 4:1 6
2 Rumänien 1965  Rumänien 7:8 4
3 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 6:8 2
Spanien - Jugoslawien 1:0
Rumänien - Spanien 1:0
Spanien - Rumänien 2:0
Jugoslawien - Spanien 0:1

Spanisches AufgebotBearbeiten

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore    
Torhüter
1 Luis Arconada Spanien 1977  Real Sociedad 26.06.1954 0 0 0 0
13 Miguel Ángel Spanien 1977  Real Madrid 24.12.1947 3 0 0 0
22 Urruti Spanien 1977  Espanyol Barcelona 17.02.1952 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Antonio de la Cruz Spanien 1977  FC Barcelona 07.05.1947 1 0 0 0
3 Francisco Álvarez Uría Spanien 1977  Sporting Gijón 01.02.1950 2 0 0 0
5 Migueli Spanien 1977  FC Barcelona 19.12.1951 2 0 0 0
6 Antonio Biosca Spanien 1977  Betis Sevilla 08.12.1949 2 0 0 0
16 Antonio Olmo Spanien 1977  FC Barcelona 18.01.1954 2 0 0 0
17 Marcelino Pérez Spanien 1977  Atlético Madrid 13.08.1955 3 0 0 0
18 Pirri (C)  Spanien 1977  Real Madrid 11.03.1945 2 0 0 0
Mittelfeldspieler
4 Juan Manuel Asensi Spanien 1977  FC Barcelona 23.09.1949 3 1 0 0
11 Julio Cardeñosa Spanien 1977  Betis Sevilla 27.10.1949 3 0 0 0
12 Antonio Guzmán Spanien 1977  Rayo Vallecano 02.12.1953 1 0 0 0
14 Eugenio Leal Spanien 1977  Atlético Madrid 13.05.1954 3 0 1 0
19 Carles Rexach Spanien 1977  FC Barcelona 13.01.1947 1 0 0 0
21 Isidoro San José Spanien 1977  Real Madrid 27.10.1955 3 0 0 0
Stürmer
7 Dani Spanien 1977  Athletic Bilbao 28.06.1951 1 1 0 0
8 Juanito Spanien 1977  Real Sociedad 10.11.1954 2 0 0 0
9 Quini Spanien 1977  Sporting Gijón 23.09.1949 1 0 0 0
10 Santillana Spanien 1977  Real Sociedad 23.08.1952 2 0 0 0
15 Marañón Spanien 1977  Espanyol Barcelona 23.07.1948 0 0 0 0
20 Rubén Cano Spanien 1977  Atlético Madrid 05.02.1952 1 0 0 0
Trainer
Spanien 1977  László Kubala 10.06.1927

Spiele der spanischen MannschaftBearbeiten

Erste RundeBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Osterreich  Österreich 3:2 4
2 Brasilien 1968  Brasilien 2:1 4
3 Spanien 1977  Spanien 2:2 3
4 Schweden  Schweden 1:3 1
  • Osterreich  Österreich – Spanien 1977  Spanien 2:1 (1:1)

Stadion: Estadio José Amalfitani (Buenos Aires)

Zuschauer: 40.841

Schiedsrichter: Palotai (Ungarn)

Tore: 1:0 Schachner (9.), 1:1 Dani (21.), 2:1 Krankl (76.)

  • Brasilien 1968  Brasilien – Spanien 1977  Spanien 0:0 (0:0)

Stadion: Estadio José María Minella (Mar del Plata)

Zuschauer: 34.771

Schiedsrichter: Gonella (Italien)

Tore: keine

  • Spanien 1977  Spanien – Schweden  Schweden 1:0 (0:0)

Stadion: Estadio José Amalfitani (Buenos Aires)

Zuschauer: 46.765

Schiedsrichter: Biwersi (Deutschland)

Tore: 1:0 Asensi (75.)

Als Sensation musste man das Abschneiden Österreichs in der Gruppe 3 bezeichnen. Die weitaus höher eingeschätzten Spanier (2:1) und Schweden (1:0) wurden bezwungen, so dass selbst die 0:1-Niederlage gegen Brasilien den Gruppensieg nicht verhindern konnte. Brasilien hatte sich gegen Schweden (1:1) und Spanien (0:0) überraschend schwer getan, weil z. B. Superstar Zico nicht überzeugen konnte. Spanien dagegen nützte auch der 1:0-Erfolg im letzten Spiel gegen die Schweden nichts mehr und musste gemeinsam mit den Skandinaviern die Heimreise antreten.