Hauptmenü öffnen

Francesco Acerbi

italienischer Fußballspieler

Francesco Acerbi (* 10. Februar 1988 in Dresano, Mailand) ist ein italienischer Fußballspieler, der in der Innenverteidigung eingesetzt wird. Er steht bei Lazio Rom unter Vertrag.

Francesco Acerbi
Francesco Acerbi juggling.jpg
Francesco Acerbi im August 2012
Personalia
Geburtstag 10. Februar 1988
Geburtsort DresanoItalien
Größe 192 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
0000–2006 AC Pavia
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2010 AC Pavia 48 0(3)
2007 → AC Renate (Leihe) 1 0(0)
2007–2008 → Spezia Calcio (Leihe) 0 0(0)
2010–2011 Reggina Calcio 40 0(2)
2011–2012 AC Chievo Verona 17 0(1)
2012–2013 AC Mailand 6 0(0)
2013 CFC Genua 0 0(0)
2013 → AC Chievo Verona (Leihe) 7 0(0)
2013–2018 US Sassuolo Calcio 157 (11)
2018– Lazio Rom 22 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014– Italien 3 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 13. Februar 2019

2 Stand: 13. Februar 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Francesco Acerbi begann seine Karriere im Jahre 2006 bei der AC Pavia. Nach zwei Leihjahren bei der AC Renate und bei Spezia Calcio wurde er an Reggina Calcio verkauft. Nach einem Jahr wurde er von dem italienischen Erstligisten AC Chievo Verona verpflichtet und nach 17 Spielen im Sommer 2012 zur AC Mailand transferiert, die sich seine Transferrechte mit dem CFC Genua teilte. Ende Januar 2013 erwarb der CFC Genua 100 % der Transferrechte und verlieh Acerbi an Chievo Verona. Zur Saison 2013/14 wechselte er zum Erstligaaufsteiger US Sassuolo Calcio. Für die US Sassuolo absolvierte er über 170 Pflichtspiele und erreichte in der Europa League 2016/17 mit der Mannschaft die Gruppenphase, in der man als Gruppenletzter ausschied.

Zur Saison 2018/19 wechselte er zu Lazio Rom.[1][2]

Krebserkrankung, positiver DopingtestBearbeiten

Im Jahre 2013 erkrankte Acerbi an Hodenkrebs. Im Dezember 2013 war ein Dopingtest positiv. Während einer Krebstherapie hatte er ein Hormon verabreicht bekommen und versäumt, es bei der Dopingkontrolle anzugeben. Das CONI hob seine Sperre im Januar 2014 auf und stellte das Verfahren ein. Acerbi gilt als geheilt und kehrte im September 2014 in die Mannschaft der US Sassuolo zurück.[3][4]

NationalmannschaftBearbeiten

Am 20. August 2012 wurde er von Cesare Prandelli erstmals für die italienische Nationalmannschaft berufen, wurde jedoch nicht eingesetzt. Sein Länderspiel-Debüt feierte er am 18. November 2014 beim 1:0-Erfolg über Albanien. Sein zweiter Einsatz folgte im März 2016 gegen Deutschland. Zuletzt nominiert wurde Acerbi im Mai 2016 für ein Trainingslager, seither folgte keine weitere Berücksichtigung.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Francesco Acerbi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Calciomercato: Francesco Acerbi ceduto alla Lazio. (sassuolocalcio.it [abgerufen am 6. Oktober 2018]).
  2. Editorial: #WelcomeAcerbi | Alla scoperta del nuovo acquisto biancoceleste. Abgerufen am 6. Oktober 2018 (englisch).
  3. FOCUS Online: Dopingermittlungen gegen krebskranken Serie-A-Verteidiger eingestellt. In: FOCUS Online. (focus.de [abgerufen am 6. Oktober 2018]).
  4. Den Krebs besiegt: Die Geschichte des Trikottauschs von Marco Russ und Francesco Acerbi | Goal.com. (goal.com [abgerufen am 6. Oktober 2018]).