Hauptmenü öffnen

Davy Klaassen

Niederländischer Fußballspieler

Davy Klaassen (* 21. Februar 1993 in Hilversum, Niederlande) ist ein niederländischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler steht bei Werder Bremen unter Vertrag.

Davy Klaassen
Davy Klaassen.jpg
Davy Klaassen bei Werder Bremen 2019
Personalia
Geburtstag 21. Februar 1993
Geburtsort HilversumNiederlande
Größe 181 cm
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1999–2003 HVV de Zebra's
2003–2004 HSV Wasmeer
2004–2012 Ajax Amsterdam
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2017 Ajax Amsterdam 126 (44)
2017–2018 FC Everton 7 0(0)
2018 FC Everton U23 1 0(0)
2018– Werder Bremen 36 0(5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008–2009 Niederlande U16 5 0(4)
2009–2010 Niederlande U17 11 0(1)
2010–2011 Niederlande U19 9 0(2)
2013 Niederlande U21 4 0(0)
2014– Niederlande 16 0(4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 2. September 2019

2 Stand: 5. November 2017

KarriereBearbeiten

Davy Klaassen trat während seiner Kindheit in Hilversum dem Amateurklub HVV de Zebra's bei, ehe er über den HSV Wasmeer in die Nachwuchsakademie von Ajax Amsterdam wechselte. Sein Profidebüt gab er am 22. November 2011 im Gruppenspiel in der UEFA Champions League gegen Olympique Lyon. Fünf Tage später debütierte Klaassen mit seiner Einwechslung im Auswärtsspiel gegen NEC Nijmegen in der Eredivisie und erzielte kurz nach seiner Hereinnahme sein erstes Tor. Mit den Amsterdamern gewann er 2013 und 2014 die niederländische Meisterschaft, kurz nach dem Ende der Saison 2013/14 wurde Davy Klaassen in den Niederlanden zum Talent des Jahres gekürt. Am 17. Dezember 2015 absolvierte er in der Gruppenphase in der UEFA Europa League gegen Celtic Glasgow sein 100. Pflichtspiel für die Ajacieds. Zum Ende der Saison 2015/16 wurde Ajax zum zweiten Mal nacheinander Vizemeister, dafür gewann Davy Klaassen den Goldenen Schuh, mit dem der beste Spieler der Eredivisie ausgezeichnet wird. In der Saison 2016/17 erreichte er mit Ajax Amsterdam das Finale in der UEFA Europa League, in der man gegen Manchester United verlor.

Zur Spielzeit 2017/18 wechselte Klaassen zum FC Everton in die Premier League, konnte sich allerdings nicht durchsetzen und kam in der Liga zu lediglich sieben Einsätzen. Zur Saison 2018/19 wechselte Klaassen in die Bundesliga zu Werder Bremen.[1]

Klaassen spielte für verschiedene niederländische Jugend-Nationalmannschaften. Am 5. März 2014 debütierte er in der A-Nationalmannschaft.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Davy Klaassen – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Klaassen wechselt vom FC Everton zu Werder Bremen. In: werder.de. 27. Juli 2018, abgerufen am 27. Juli 2018.