Ewige Tabelle der 2. Frauen-Bundesliga

Logo der Liga

Die Ewige Tabelle der 2. Frauen-Bundesliga ist eine statistische Auflistung aller Meisterschaftsspiele der 2. Frauen-Bundesliga seit ihrer Gründung 2004 bis einschließlich der Saison 2018/19. Der Berechnung wird die Drei-Punkte-Regel zugrunde gelegt, d. h. für einen Sieg gibt es drei und für ein Unentschieden einen Punkt. Die zweite Mannschaft des 1. FFC Turbine Potsdam führt die Tabelle an. Fettgedruckte Vereine spielen in der Saison 2019/20 in der 2. Frauen-Bundesliga. Jeder Verein wird unter dem Namen genannt, unter dem er zuletzt in der 2. Bundesliga gespielt hat.

LegendeBearbeiten

  • Rg.: Nennt die Platzierung des Vereins.
  • Verein: Nennt den Namen des Vereins. Berücksichtigt wird entweder der aktuelle Name oder der Name, unter dem der Verein zuletzt in der Bundesliga gespielt hat.
  • Jahre: Nennt die Anzahl der Jahre, die der Verein in der Bundesliga gespielt hat.
  • Sp.: Nennt die Anzahl der ausgetragenen Bundesligaspiele.
  • S, U und N: Nennt die Anzahl der Siege, Unentschieden und Niederlagen.
  • Tore+ und Tore -: Nennt die Anzahl der erzielten und kassierten Tore.
  • Diff.: Nennt die Tordifferenz.
  • Punkte: Nennt die Anzahl der erzielten Punkte.

Die ewige TabelleBearbeiten

Nur Meppen (ehemals Gersten) und die Zweitvertretungen von Frankfurt und Potsdam haben durchgängig alle Saisons mitgespielt.

Pl. Verein Jahre Sp. S U N T+ T- Diff. Punkte Ø-Pkt. Titel
 1. 1. FFC Turbine Potsdam II[Fn 1] 15  334  193  52  89 829 450 +379 628 1,88 2
 2. FSV Gütersloh 2009[Fn 2] 14  312  162  54  96 700 447 +253 540 1,73 0
 3. SV Meppen[Fn 3] 15  334  148  62  124 633 520 +113 506 1,51 0
 4. 1. FC Saarbrücken 12  266  147  52  67 668 325 +343 493 1,85 2
 5. 1. FC Köln[Fn 4] 10  224  144  31  49 583 266 +317 463 2,07 2
 6. VfL Sindelfingen 11  240  143  32  65 536 280 +256 461 1,92 2
 7. 1. FFC Frankfurt II[Fn 5] 15  332  132  63  137 541 547  −6 458 1,38 0
 8. FC Bayern München II 10  224  106  42  76 450 325 +125 360 1,61 1
 9. Herforder SV 9  198  101  34  63 458 365 +93 337 1,7 2
10. BV Cloppenburg 8  180  95  31  54 380 251 +129 316 1,76 1
11. TSV Crailsheim 9  198  91  42  65 360 286 +74 315 1,59 1
12. SC Sand 9  196  94  28  74 381 301 +80 310 1,58 1
13. FFV Leipzig[Fn 6] 10  218  91  33  94 381 432 −51 306 1,4 0
14. Werder Bremen 7  154  87  19  48 383 217 +166 280 1,82 1
15. VfL Bochum[Fn 7] 7  154  79  20  55 357 270 +87 257 1,67 1
16. 1. FFC 08 Niederkirchen[Fn 8] 10  220  73  37  110 355 470 −115 256 1,16 0
17. Tennis Borussia Berlin 6  132  76  19  37 273 170 +103 247 1,87 1
18. Bayer 04 Leverkusen[Fn 9] 6  132  69  31  32 294 163 +131 238 1,8 1
19. VfL Wolfsburg II 6  136  70  27  39 286 159 +127 237 1,74 0
20. FF USV Jena 5  112  73  17  22 310 137 +173 236 2,11 1
21. TSG 1899 Hoffenheim II 5  114  70  20  24 259 129 +130 230 2,02 3
22. Hamburger SV II 6  132  63  23  46 252 234 +18 212 1,61 1
23. 1. FC Lübars 6  132  62  20  50 233 173 +60 206 1,56 1
24. Holstein Kiel 9  198  51  37  110 230 437 −207 190 0,96 0
25. FCR 2001 Duisburg II 5  110  51  18  41 201 174 +27 171 1,55 0
26. FFC Oldesloe 2000 6  132  44  18  70 146 261 −115 150 1,14 0
27. TSG 1899 Hoffenheim 3  66  46  9  11 175 71 +104 147 2,23 1
28. FFC Wacker München 6  130  36  32  62 160 233 −73 140 1,08 0
29. Magdeburger FFC 6  132  34  31  67 167 251 −84 133 1,01 0
30. FSV Hessen Wetzlar 4  92  40  11  41 130 133  −3 131 1,42 0
31. Borussia Mönchengladbach 3  66  37  11  18 157 86 +71 122 1,85 1
32. Blau-Weiß Hohen Neuendorf 7  154  29  31  94 155 373 −218 118 0,77 0
33. SV 67 Weinberg 5  114  33  18  63 156 229 −73 117 1,03 0
34. ETSV Würzburg 5  110  30  18  62 152 269 −117 108 0,98 0
35. FF USV Jena II 4  88  28  14  46 118 168 −50 98 1,11 0
36. TSV Jahn Calden 3  66  25  9  32 113 147 −34 84 1,27 0
37. TSV Schott Mainz 3  66  23  13  30 95 123 −28 82 1,24 0
38. ASV Hagsfeld 3  66  20  15  31 104 146 −42 75 1,14 0
39. Arminia Bielefeld 2  44  21  4  19 90 84  +6 67 1,52 0
40. FV Löchgau 4  88  18  13  57 98 238 −140 67 0,76 0
41. MSV Duisburg 1  22  22  0  0 75 14 +61 66 3 1
42. SC Freiburg 1  22  20  0  2 80 8 +72 60 2,73 1
43. FC Erzgebirge Aue 3  64  16  12  36 65 129 −64 60 0,94 0
44. 1. FC Union Berlin 4  88  17  9  62 101 242 −141 60 0,68 0
45. SV Henstedt-Ulzburg 3  66  18  5  43 117 203 −86 59 0,89 0
46. VfL Wolfsburg 1  22  17  4  1 80 21 +59 55 2,5 1
47. FFV Neubrandenburg 3  66  16  7  43 91 154 −63 55 0,83 0
48. SuS Timmel 3  66  13  14  39 68 151 −83 53 0,8 0
49. SG Lütgendortmund 3  66  15  7  44 79 169 −90 52 0,79 0
50. SC 07 Bad Neuenahr II 3  66  14  10  42 63 176 −113 52 0,79 0
51. SC Regensburg 2  44  13  7  24 80 113 −33 46 1,05 0
52. FSV Viktoria Jägersburg 3  64  11  10  43 76 193 −117 43 0,67 0
53. Karlsruher SC 3  64  11  6  47 69 216 −147 39 0,61 0
54. SV Dirmingen 2  44  8  6  30 50 150 −100 30 0,68 0
55. Alemannia Aachen 2  44  7  8  29 45 105 −60 29 0,66 0
56. 1. FFC Recklinghausen 2  44  7  6  31 49 164 −115 27 0,61 0
57. SC Freiburg II 1  22  5  7  10 28 31  −3 22 1 0
58. MTV Wolfenbüttel 2  44  5  6  33 32 157 −125 21 0,48 0
59. Mellendorfer TV 2  44  6  3  35 41 175 −134 21 0,48 0
60. SV Jungingen 1  20  6  2  12 21 51 −30 20 1 0
61. SC Sand II 1  22  5  4  13 27 46 −19 19 0,86 0
62. 1. FFC Montabaur 1  22  5  4  13 18 43 −25 19 0,86 0
63. VfL Sindelfingen II 1  22  5  3  14 22 60 −38 18 0,82 0
64. FC Viktoria Berlin 1  22  3  6  13 14 40 −26 15 0,68 0
65. SG 99 Andernach 1  22  4  2  16 29 52 −23 14 0,64 0
66. 1. FC Köln II 1  22  2  8  12 23 54 −31 14 0,64 0
67. TV Jahn Delmenhorst 1  22  4  2  16 25 81 −56 14 0,64 0
68. TuS Wörrstadt 2  44  2  8  34 26 155 −129 14 0,32 0
69. FFC Heike Rheine 1  22  3  4  15 26 50 −24 13 0,59 0
70. SV Bardenbach 1  22  2  3  17 23 86 −63 9 0,41 0
71. SC 13 Bad Neuenahr 1  22  1  3  18 14 68 −54 6 0,27 0
72. SGS Essen II (U20) 1  26  2  0  24 16 80 −64 6 0,23 0
73. SpVgg Oberaußem-Fortuna 1  22  1  1  20 22 87 −65 4 0,18 0
74. Bramfelder SV 1  22  1  0  21 18 98 −80 3 0,14 0
75. FC Ingolstadt 04 0  0  0  0  0 0 0  ±0 0 0 0
Stand: Saisonende 2018/19

FußnotenBearbeiten

  1. Potsdam wurde in der Saison 2006/07 wegen des Einsatzes der nicht spielberechtigten Carolin Schiewe drei Punkte abgezogen.
  2. Die Frauenfußballabteilung des FC Gütersloh 2000 spaltete sich 2009 als FSV Gütersloh 2009 ab.
  3. Die Frauenfußballabteilung des SV Victoria Gersten trat 2011 dem SV Meppen bei.
  4. Der FFC Brauweiler Pulheim trat 2009 dem 1. FC Köln bei.
  5. Frankfurt wurde in der Saison 2009/10 wegen des Einsatzes der nicht spielberechtigten Tina Wunderlich ein Punkt abgezogen.
  6. Die Frauenfußballabteilung des 1. FC Lokomotive Leipzig spaltete sich 2013 als FFV Leipzig ab.
  7. Die Frauenfußballabteilung der SG Wattenscheid 09 trat 2010 dem VfL Bochum bei.
  8. Die Frauenfußballabteilung des TuS Niederkirchen spaltete sich 2008 als 1. FFC 08 Niederkirchen ab.
  9. Die Frauenfußballabteilung des TuS Köln rrh. trat 2008 Bayer 04 Leverkusen bei.

WeblinksBearbeiten