Hauptmenü öffnen

Ewige Tabelle der Fußball-Regionalliga (2000–2008)

Die Ewige Tabelle der Fußball-Regionalliga ist eine statistische Auflistung aller Meisterschaftsspiele der Fußball-Regionalliga von 2000 bis 2008. Die damals dritthöchste Spielklasse des deutschen Fußballs war in zwei Staffeln unterteilt. Nach der Saison 1999/2000 wurde die zuvor viergleisige Regionalliga mit den Staffeln Nord, Nordost, Süd und West/Südwest durch die zwei Regionalligen Nord und Süd ersetzt.

Die Tabellen umfassen 5 derzeitige Bundesligisten, 10 Zweitligisten, 10 Drittligisten, 27 Viertligisten, 14 Fünftligisten, 5 Sechstligisten, 2 Siebtligisten, 1 Neuntligist, 1 Elftligist, 4 inzwischen aufgelöste Vereine und 4 vom Spielbetrieb abgemeldete Mannschaften.

Regionalliga NordBearbeiten

Pl. Verein Jahre Sp. S U N T+ T- Diff. Punkte Ø-Pkt. derzeitige Liga
(Saison 2019/20)
Spielzeiten
 1. Werder Bremen II 8  282  108  68  106 412 396 +16 392 1,39 Regionalliga Nord 2000–08
 2. Rot-Weiss Essen N1 6  210  107  51  52 345 216 +129 371 1,77 Regionalliga West 2000–04, 2005/06, 2007/08
 3. VfB Lübeck 6  214  102  44  68 346 266 +80 350 1,64 Regionalliga Nord 2000–02, 2004–08
 4. Fortuna Düsseldorf 6  214  83  52  79 289 274 +15 301 1,41 Bundesliga 2000–02, 2004–08
 5. VfL Osnabrück 5  176  81  49  46 284 209 +75 292 1,66 2. Bundesliga 2001–03, 2004–07
 6. Eintracht Braunschweig 5  176  80  48  48 278 199 +79 288 1,64 3. Liga 2000–02, 2003–05, 2007/08
 7. Holstein Kiel 6  210  77  57  76 302 301  +1 288 1,37 2. Bundesliga 2001–07
 8. Wuppertaler SV 5  178  79  45  54 256 226 +30 282 1,58 Regionalliga West 2003–08
 9. Preußen Münster 6  210  74  49  87 289 325 −36 271 1,29 3. Liga 2000–06
10. Hamburger SV II 6  212  72  54  86 263 298 −35 270 1,27 Regionalliga Nord 2002–08
11. Borussia Dortmund II 6  212  67  59  86 270 301 −31 260 1,23 Regionalliga West 2000/01, 2002–05, 2006–08
12. SG Wattenscheid 09 5  174  66  43  65 296 291  +5 241 1,39 Regionalliga West 2000–04, 2005/06
13. KFC Uerdingen 05 5  174  67  40  67 231 252 −21 241 1,39 3. Liga 2000–05
14. Dynamo Dresden 4  140  62  39  39 184 144 +40 225 1,61 2. Bundesliga 2002–04, 2006–08
15. FC St. Pauli 4  142  59  43  40 192 149 +43 220 1,55 2. Bundesliga 2003–07
16. SC Paderborn 07 4  138  61  36  41 228 189 +39 219 1,59 Bundesliga 2001–05
17. 1. FC Union Berlin 4  144  57  37  50 206 161 +45 208 1,44 Bundesliga 2000/01, 2004/05, 2006–08
18. Chemnitzer FC 5  174  55  34  85 199 260 −61 199 1,14 3. Liga 2001–06
19. SC Verl 4  140  48  28  64 189 227 −38 172 1,23 Regionalliga West 2000–03, 2007/08
20. FC Erzgebirge Aue 3  104  49  21  34 145 125 +20 168 1,62 2. Bundesliga 2000–03
21. Kickers Emden 3  108  46  24  38 143 125 +18 162 1,5 Oberliga Niedersachsen
(fünftklassig)
2005–08
22. Bayer 04 Leverkusen II 4  140  44  28  68 195 240 −45 160 1,14 vom Spielbetrieb abgemeldet 2001–03, 2005–07
23. 1. FC Köln II 4  140  40  38  62 202 247 −45 158 1,13 Regionalliga West 2002–06
24. 1. FC Magdeburg 3  106  41  33  32 145 132 +13 156 1,47 3. Liga 2001/02, 2006–08
25. FC Rot-Weiß Erfurt 3  108  39  31  38 151 138 +13 148 1,37 Regionalliga Nordost 2005–08
26. SV Babelsberg 03 3  106  36  28  42 144 167 −23 136 1,28 Regionalliga Nordost 2000/01, 2002/03, 2007/08
27. Hertha BSC II 3  108  35  26  47 140 156 −16 131 1,21 Regionalliga Nordost 2004–07
28. Rot Weiss Ahlen 2  72  32  19  21 121 93 +28 115 1,6 Oberliga Westfalen
(fünftklassig)
2006–08
29. Dresdner SC 3  104  29  23  52 111 159 −48 110 1,06 Landesklasse Sachsen
(Staffel Ost)
(siebtklassig)
2000–03
30. Rot-Weiß Oberhausen 2  72  29  18  25 94 85  +9 105 1,46 Regionalliga West 2005/06, 2007/08
31. SC Fortuna Köln 2  70  24  16  30 91 110 −19 88 1,26 Regionalliga West 2000–02
32. SV Wilhelmshaven 2  72  19  21  32 95 124 −29 78 1,08 Bezirksliga Weser-Ems (Staffel 2)
(siebtklassig)
2000/01, 2006/07
33. FC Carl Zeiss Jena 1  36  22  6  8 58 32 +26 72 2 3. Liga 2005/06
34. FC Sachsen Leipzig 2  70  15  24  31 76 99 −23 69 0,99 2011 aufgelöst 2000/01, 2003/04
35. VfL Wolfsburg II N2 2  72  12  20  40 57 139 −82 55 0,76 Regionalliga Nord 2004/05, 2007/08
36. Energie Cottbus II 1  36  12  8  16 31 44 −13 44 1,22 vom Spielbetrieb abgemeldet 2007/08
37. FC Schalke 04 II 1  34  10  8  16 54 70 −16 38 1,12 Regionalliga West 2003/04
38. Borussia Mönchengladbach II 1  36  9  8  19 45 62 −17 35 0,97 Regionalliga West 2006/07
39. Lüneburger SK 1  36  9  6  21 52 73 −21 33 0,92 2008 aufgelöst N3 2000/01
40. Arminia Bielefeld II 1  36  7  8  21 50 83 −33 29 0,81 vom Spielbetrieb abgemeldet 2004/05
41. VfR Neumünster 1  34  4  11  19 32 65 −33 23 0,68 Landesliga Schleswig-Holstein
(Staffel Holstein)

(sechstklassig)
2003/04
42. Tennis Borussia Berlin 1  36  6  5  25 33 80 −47 23 0,64 Oberliga Nordost (Staffel Nord)
(fünftklassig)
2000/01
Quelle: ifosta.de[1], Stand: Ende Saison 2007/08
N1 In der Saison 2001/02 wurde Rot-Weiss Essen ein Punkt wegen Verstößen im Lizenzierungsverfahren abgezogen.
N2 VfL Wolfsburg II wurden wegen Verstößen im Lizenzierungsverfahren ein Punkt in der Saison 2004/05 abgezogen.
N3 Der im selben Jahr gegründete Nachfolgerverein Lüneburger SK Hansa spielt in der Regionalliga Nord.

Regionalliga SüdBearbeiten

Pl. Verein Jahre Sp. S U N T+ T- Diff. Punkte Ø-Pkt. derzeitige Liga
(Saison 2019/20)
Spielzeiten
 1. VfR Aalen S1 8  274  112  71  91 420 398 +22 406 1,48 Regionalliga Südwest 2000–08
 2. FC Bayern München II 8  274  106  82  86 411 335 +76 400 1,46 3. Liga 2000–08
 3. SV Wehen Wiesbaden 7  240  108  65  67 366 297 +69 389 1,62 2. Bundesliga 2000–07
 4. SV Elversberg 8  274  94  74  106 331 395 −64 356 1,3 Regionalliga Südwest 2000–08
 5. VfB Stuttgart II 7  238  94  58  86 348 308 +40 340 1,43 Oberliga Baden-Württemberg
(fünftklassig)
2000–02, 2003–08
 6. Sportfreunde Siegen 7  240  89  68  83 334 315 +19 335 1,4 Oberliga Westfalen
(fünftklassig)
2000–05, 2006–08
 7. Stuttgarter Kickers 7  240  83  78  79 312 300 +12 327 1,36 Oberliga Baden-Württemberg
(fünftklassig)
2001–08
 8. TSG 1899 Hoffenheim 6  206  92  47  67 333 265 +68 323 1,57 Bundesliga 2001–07
 9. SSV Jahn Regensburg 6  206  85  46  75 304 269 +35 301 1,46 2. Bundesliga 2000–03, 2004–06, 2007/08
10. SC Pfullendorf 7  240  77  55  108 282 343 −61 286 1,19 Verbandsliga Südbaden
(sechstklassig)
2000/01, 2002–08
11. SV Darmstadt 98 6  206  79  47  80 285 273 +12 284 1,38 2. Bundesliga 2000–03, 2004–07
12. Kickers Offenbach 5  172  68  50  54 232 207 +25 254 1,48 Regionalliga Südwest 2000–05
13. FC Augsburg 4  138  72  32  34 247 142 +105 248 1,8 Bundesliga 2002–06
14. TSV 1860 München II 5  170  49  52  69 221 249 −28 199 1,17 Bayernliga (Staffel Süd)
(fünftklassig)
2000/01, 2004–08
15. FC Rot-Weiß Erfurt 4  138  52  42  44 183 161 +22 198 1,43 Regionalliga Nordost 2000–04
16. 1. FC Kaiserslautern II 5  172  40  42  90 185 281 −96 162 0,94 Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar
(fünftklassig)
2001–04, 2005–07
17. Wacker Burghausen 3  102  41  36  25 131 111 +20 159 1,56 Regionalliga Bayern 2000–02, 2007/08
18. Eintracht Trier 3  102  41  29  32 140 126 +14 152 1,49 Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar
(fünftklassig)
2000–02, 2005/06
19. 1. FC Saarbrücken S2 3  104  38  38  28 148 132 +16 148 1,42 Regionalliga Südwest 2002–04, 2006/07
20. 1. FC Schweinfurt 05 3  104  39  26  39 166 155 +11 143 1,38 Regionalliga Bayern 2000/01, 2002–04
21. SpVgg Unterhaching 2  70  37  16  17 130 78 +52 127 1,81 3. Liga 2002/03, 2007/08
22. Karlsruher SC II 3  102  30  32  40 118 140 −22 122 1,2 Kreisklasse C Karlsruhe (Staffel 1)
(elftklassig)
2005–08
23. FC Ingolstadt 04 2  68  31  20  17 95 75 +20 113 1,66 3. Liga 2006–08
24. TuS Koblenz 2  68  28  25  15 98 69 +29 109 1,6 Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar
(fünftklassig)
2004–06
25. VfR Mannheim 2  68  24  22  22 97 87 +10 94 1,38 Verbandsliga Nordbaden
(sechstklassig)
2000–02
26. 1. SC Feucht 2  68  24  18  26 104 100  +4 90 1,32 Landesliga Bayern (Staffel Nordost)
(sechstklassig)
2003–05
27. SSV Reutlingen 05 2  68  20  29  19 76 83  −7 89 1,31 Oberliga Baden-Württemberg
(fünftklassig)
2006–08
28. KSV Hessen Kassel 2  68  21  21  26 96 113 −17 84 1,24 Hessenliga
(fünftklassig)
2006–08
29. 1. FSV Mainz 05 II 2  68  19  18  31 69 94 −25 75 1,1 Regionalliga Südwest 2003–05
30. FSV Frankfurt 1  34  17  11  6 57 31 +26 62 1,82 Regionalliga Südwest 2007/08
31. Karlsruher SC 1  34  17  10  7 48 25 +23 61 1,79 2. Bundesliga 2000/01
32. SV Sandhausen 1  34  17  6  11 48 38 +10 57 1,68 2. Bundesliga 2007/08
33. SpVgg Bayreuth 1  34  11  13  10 51 54  −3 46 1,35 Regionalliga Bayern 2005/06
34. 1. FC Eschborn 2  68  9  16  43 62 158 −96 43 0,63 2016 aufgelöst S3 2003/04, 2005/06
35. Eintracht Frankfurt II 1  36  7  11  18 36 64 −28 32 0,89 vom Spielbetrieb abgemeldet 2002/03
36. FK Pirmasens 1  34  8  7  19 31 61 −30 31 0,91 Regionalliga Südwest 2006/07
37. FC Carl Zeiss Jena 1  34  7  8  19 39 57 −18 29 0,85 3. Liga 2000/01
38. SpVgg Ansbach 09 1  34  7  7  20 27 66 −39 28 0,82 Bayernliga (Staffel Nord)
(fünftklassig)
2001/02
39. Borussia Fulda 1  34  2  12  20 23 67 −44 18 0,53 Kreisliga A Fulda
(neuntklassig)
2001/02
40. Borussia Neunkirchen 1  36  3  9  24 23 74 −51 18 0,5 Saarlandliga
(sechstklassig)
2002/03
41. FC Nöttingen 1  34  3  7  24 29 83 −54 16 0,47 Oberliga Baden-Württemberg
(fünftklassig)
2004/05
42. FSV Ludwigshafen-Oggersheim 1  34  2  6  26 17 74 −57 12 0,35 2010 neu gegründet S4 2007/08
Quelle: ifosta.de[2], Stand: Ende Saison 2007/08
S1 In der Saison 2002/03 wurde dem VfR Aalen ein Punkt wegen Verstößen im Lizenzierungsverfahren abgezogen.
S2 Dem 1. FC Saarbrücken wurden wegen Verstößen im Lizenzierungsverfahren vier Punkte in der Saison 2002/03 abgezogen.
S3 Der im selben Jahr neugegründete offizielle Nachfolgeverein SC Eschborn 2016 spielt in der zehntklassigen Kreisliga B Main-Taunus.
S4 Der neu gegründete FSV Oggersheim spielt in der Süd-Staffel der zehntklassigen B-Klasse Rheinpfalz.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ewige Tabelle der Regionalliga Nord 2000–2008.
  2. Ewige Tabelle der Regionalliga Süd 2000–2008.