Hauptmenü öffnen

Der FV Löchgau (vollständiger Name: Fußballverein Löchgau 1946 e. V.) ist ein Fußballverein aus dem württembergischen Löchgau. Der Verein wurde am 16. November 1946 gegründet. Die Frauenmannschaft spielte von 2008 bis 2012 in der 2. Bundesliga Süd. Die Männer spielen in der Landesliga.

FV Löchgau
Vereinswappen des FV Löchgau
Basisdaten
Name Fußballverein Löchgau
1946 e.V.
Sitz Löchgau, Baden-Württemberg
Gründung 16. November 1946
Farben rot-weiß
Vorstand Dieter Schuster
Website www.fvloechgau.de
Erste Mannschaft
Cheftrainer Stefanie Schuster (Frauen)
Thomas Herbst (Männer)
Spielstätte Erwin-Hoffer-Stadion
Plätze 1.500
Liga Oberliga Baden-Württemberg (Frauen)
Landesliga Württemberg, Staffel 1 (Männer)
2017/18 11. Platz (Regionalliga Süd, Frauen)
2. Platz (Landesliga Württemberg, Staffel 1) (Männer)
Heim
Auswärts

FrauenBearbeiten

Im Jahre 1980 wurde eine Abteilung für Frauen- und Mädchenfußball gegründet. 2005 wurden die Frauen des FV Löchgau erstmals Meister der Oberliga Baden-Württemberg. Da der Verein keine Lizenz für die 2. Bundesliga beantragte, durfte die Mannschaft jedoch nicht an den Aufstiegsspielen teilnehmen. 2006 wurde der Gewinn der Oberligameisterschaft wiederholt. Nachdem man in der Aufstiegsrunde am SC Regensburg scheiterte, spielte die Frauenmannschaft des Vereins seither in der Regionalliga Süd. 2008 schließlich schaffte die Mannschaft den Aufstieg in die 2. Bundesliga. In der Saison 2011/12 stieg die Mannschaft aus der 2. Bundesliga wieder ab und mussten 2018 den Gang in die Oberliga antreten.

ErfolgeBearbeiten

MännerBearbeiten

Die erste Herrenmannschaft des FV Löchgau spielte 2016/17 für eine Saison in der Verbandsliga Württemberg. Aktuelle Spielklasse ist die Landesliga.

In der Saison 2015/16 wurde die Herren Meister der Landesliga Staffel 1 und stiegen zum ersten Mal in ihrer Geschichte in die Verbandsliga auf. Allerdings rutschte man am letzten Spieltag auf einen direkten Abstiegsplatz ab, so dass die Klasse nicht gehalten werden konnte.

Im Folge Jahr, der Saison 2017/18 konnte sich die Herren des FV Löchgau den Relegationsplatz sichern und stiegen nach mehreren Relegationsspielen wieder in die Verbandsliga auf.

ErfolgeBearbeiten

JugendBearbeiten

Bekanntheit über den Bezirk hinaus erlangte der FV Löchgau auch durch seine Jugendarbeit. Mit Julian und Robin Schuster, Marco Pischorn und Benedikt Röcker wechselten bereits vier ehemalige Löchgauer Spieler in den Profibereich. Ein weiterer großer Erfolg gelang im Frühjahr 2008. Mit Jana Blessing stellt der FV Löchgau zum ersten Mal eine Auswahlspielerin im Juniorenbereich beim DFB.

In der Saison 2018/19 wurden die B-Juniorinnen des FV Löchgau mit Trainer Marco Bärschneider Meister der EnBW-Oberliga Baden-Württemberg. In der Relegationsrunde setzte man sich gegen die MSG Bad Vilbel (1:1) und den TSV Schwaben Augsburg (3:2) durch und spielt somit in der Saison 2019/20 zum ersten Mal in der B-Juniorinnen Bundesliga Süd/Südwest.

Ehemalige Spieler (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten