Divizia Națională 1992

Die Divizia Națională 1992 war die erste Saison der höchsten moldauischen Spielklasse im Männerfußball. Als Übergang vom Kalenderjahr zu Herbst-/Frühjahr wurden die Spiele nur in der ersten Jahreshälfte ausgetragen, und zwar vom 14. März bis 23. Juni 1992.

Divizia Națională 1992
Meister Zimbru Chișinău
Pokalsieger Bugeac Comrat
Absteiger Constructorul Leova
Mannschaften 12
Spiele 132
Tore 357  (ø 2,7 pro Spiel)
Torschützenkönig Serghei Alexandrov (Bugeac Comrat) und Oleg Flentea (Constructorul Chișinău)
Divizia A 1992 ↓

Die Saison beendeten Tiligul Tiraspol und Zimbru Chișinău punktgleich. Vom moldauischen Fußballverband wurde ein Entscheidungsspiel um die Meisterschaft angeordnet. Zu diesem trat Tiligul aus Protest nicht an. Sie waren der Ansicht der Titel stände ihnen zu, der direkte Vergleich brachte zwar keine Entscheidung (1:0 und 0:1), aber die bessere Tordifferenz sprach für sie. Daraufhin wurde Zimbru Chișinău zum Meister erklärt.

ModusBearbeiten

12 Mannschaften spielten an insgesamt 22 Spieltagen aufgeteilt in einer Hin- und einer Rückrunde jeweils zwei Mal gegeneinander. Der Tabellenletzte stieg ab.

MannschaftenBearbeiten

Vereine in der moldauischen Divizia Națională 1992
Verein Stadt
Zimbru Chișinău Chișinău
Tiligul Tiraspol Tiraspol
Bugeac Comrat Comrat
FC Tighina Bender
Amocom Chișinău Chișinău
Constructorul Chișinău Chișinău
Dinamo Codru Chișinău Chișinău
FC Speranța Nisporeni Nisporeni
FC Olimpia Bălți Bălți
Moldova Boroseni Boroseni
Cristalul Fălești Fălești
Constructorul Leova Leova

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Zimbru Chișinău 1  22  15  5  2 040:150 +25 35:90
 2. Tiligul Tiraspol 1  22  15  5  2 040:130 +27 35:90
 3. Bugeac Comrat  22  13  7  2 051:110 +40 33:11
 4. FC Tighina  22  9  8  5 021:170  +4 26:18
 5. Amocom Chișinău  22  9  7  6 032:250  +7 25:19
 6. Constructorul Chișinău  22  8  7  7 046:320 +14 23:21
 7. Dinamo Codru Chișinău  22  8  5  9 030:230  +7 21:23
 8. FC Speranța Nisporeni  22  6  5  11 020:320 −12 17:27
 9. FC Olimpia Bălți  22  5  7  10 019:240  −5 17:27
10. Moldova Boroseni  22  7  2  13 022:420 −20 16:28
11. Cristalul Fălești  22  3  3  16 025:600 −35 09:35
12. Constructorul Leova  22  2  3  17 011:630 −52 07:37

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Moldauischer Meister 1992
  • Absteiger in die Divizia A
  • 1 Tiligul trat zum Entscheidungsspiel um die Meisterschaft nicht an.

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    1992[1] ZIM TIL BUG TIG AMO CCH DCC SPE OLI MOL FĂL CLE
    Zimbru Chișinău 1:0 0:0 0:0 3:1 2:0 2:0 2:0 4:2 1:0 4:1 6:2
    Tiligul Tiraspol 1:0 2:2 2:0 3:1 5:1 3:1 1:0 1:0 2:1 2:1 0:0
    Bugeac Comrat 3:1 0:1 1:0 4:1 3:0 1:0 5:1 0:0 7:0 5:0 4:1
    FC Tighina 1:1 0:2 2:2 0:0 3:1 +:-1 1:0 0:1 1:0 2:1 3:0
    Amocom Chișinău 1:2 1:1 0:2 1:1 2:2 0:0 2:1 2:0 6:0 3:0 2:0
    Constructorul Chișinău 1:1 0:0 0:0 1:1 3:1 0:2 4:1 2:1 4:0 2:2 6:1
    Dinamo Codru Chișinău 1:1 2:0 1:2 1:2 1:1 2:1 3:0 0:0 0:1 2:1 4:1
    FC Speranța Nisporeni 0:1 1:1 1:1 0:0 0:0 1:0 1:5 1:0 0:2 1:0 4:0
    FC Olimpia Bălți 1:2 0:4 0:0 0:1 0:1 1:1 2:0 0:0 2:0 1:0 4:0
    Moldova Boroseni 0:4 0:1 +:-2 1:2 1:2 1:2 1:1 3:1 2:1 1:0 4:0
    Cristalul Fălești 0:1 1:3 0:5 2:1 1:2 1:11 2:4 1:4 1:1 4:4 2:1
    Constructorul Leova 0:1 0:5 0:4 0:0 0:2 1:4 1:0 0:2 2:2 1:0 0:4
    1 Das Spiel FC Tighina gegen Dinamo Codru Chișinău wurde mit einem torlosen Sieg für Tighina gewertet.
    2 Das Spiel Moldova Boroseni gegen Bugeac Comrat wurde mit einem torlosen Sieg für Boroseni gewertet.

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Divizia Națională 1992. In: eu-footnball.info. Abgerufen am 4. Oktober 2020.