Hauptmenü öffnen
Divizia Națională (Moldau) 1993/94
Meister Zimbru Chișinău
UEFA-Pokal-
Qualifikation
Zimbru Chișinău
Pokalsieger Tiligul Tiraspol
Europapokal der
Pokalsieger
Tiligul Tiraspol
Absteiger Sinteza Căușeni,
Moldova Boroseni,
FC Speranța Nisporeni
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 654  (ø 2,73 pro Spiel)
Divizia Națională 1992/93
Divizia A 1993/94 ↓

Die Divizia Națională 1993/94 war die dritte Saison der höchsten moldauischen Spielklasse im Männerfußball. Meister wurde zum dritten Mal Zimbru Chișinău.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Zimbru Chișinău (M)  30  25  2  3 086:220 +64 52:80
 2. Tiligul Tiraspol (P)  30  23  3  4 094:320 +62 49:11
 3. Codru Călărași  30  15  10  5 047:220 +25 40:20
 4. FC Nistru Otaci  30  14  10  6 044:210 +23 38:22
 5. FC Olimpia Bălți  30  13  8  9 035:410  −6 34:26
 6. Bugeac Comrat  30  14  5  11 042:360  +6 33:27
 7. Torentul Chișinău 1  30  10  9  11 034:300  +4 29:31
 8. FC Agro Chișinău  30  10  6  14 040:530 −13 26:34
 9. Sportul Chișinău 2  30  9  8  13 030:400 −10 26:34
10. FC Tighina  30  9  8  13 043:550 −12 26:34
11. Cristalul Fălești  30  9  8  13 029:400 −11 26:34
12. Nistru Cioburciu  30  8  8  14 036:470 −11 24:36
13. Vilia Briceni (N)  30  9  5  16 027:520 −25 23:37
14. Sinteza Căușeni (N)  30  7  9  14 022:510 −29 23:37
15. Moldova Boroseni  30  5  7  18 018:490 −31 17:43
16. FC Speranța Nisporeni  30  5  4  21 027:630 −36 14:46

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

1 Dinamo Chișinău änderte seinen Namen in Torentul Chișinău.
2 Amocom Chișinău änderte seinen Namen in Sportul Chișinău.
  • Moldauischer Meister 1994 und Teilnahme am UEFA-Pokal 1994/95
  • Moldauischer Pokalsieger 1994 und Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger 1994/95
  • Absteiger in die Divizia A
  • (M) amtierender moldauischer Meister
    (P) amtierender moldauischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    WeblinksBearbeiten