Hauptmenü öffnen

Slovenska Nogometna Liga 1991/92

erste Spielzeit der höchsten slowenischen Spielklasse im Männerfußball
Slovenska Nogometna Liga 1991/92
Meister NK Olimpija Ljubljana
Champions-League-
Qualifikation
NK Olimpija Ljubljana
UEFA-Pokal NK Belvedur Izola
Pokalsieger NK Maribor
Europapokal der
Pokalsieger
NK Maribor
Absteiger NK Primorje, NK Jezero Medvode, NK Rudar Trbovlje, NK Domžale,
NK Jadran Dekani
Mannschaften 21
Spiele 420
Tore 1.083  (ø 2,58 pro Spiel)
Zuschauer 318.160  (ø 758 pro Spiel)
Torschützenkönig Zoran Ubavič (29 Tore)

Die Slovenska Nogometna Liga 1991/92 war die erste Spielzeit der höchsten slowenischen Spielklasse im Männerfußball seit der Unabhängigkeit von Jugoslawien. Sie begann am 18. August 1991 und endete am 21. Juni 1992.[1]

Meister wurde NK Olimpija Ljubljana. Das Team qualifizierte sich für die Champions League. Nach überstandener Vorrunde scheiterte man in der 1. Runde am AC Mailand.

VereineBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Tabellenführer
 
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. NK Olimpija Ljubljana  40  30  6  4 102:180 +84 66:14
 2. NK Branik Maribor  40  25  9  6 076:300 +46 59:21
 3. NK Belvedur Izola  40  22  12  6 062:260 +36 56:24
 4. ND Gorica  40  15  16  9 063:400 +23 46:34
 5. Eurospekter Ljubljana  40  17  12  11 059:410 +18 46:34
 6. NK Živila Naklo  40  14  18  8 049:390 +10 46:34
 7. NK Mura  40  17  9  14 060:490 +11 43:37
 8. FC Koper  40  15  13  12 038:330  +5 43:37
 9. NK Publikum Celje  40  14  13  13 043:510  −8 41:39
10. Slovan Mavrica Ljubljana  40  14  12  14 051:400 +11 40:40
11. NK Svoboda  40  14  12  14 051:550  −4 40:40
12. NK Rudar Velenje  40  13  12  15 059:650  −6 38:42
13. ND Petrošnik Beltinci  40  14  10  16 048:600 −12 38:42
14. Elektroelement Zagorje  40  13  10  17 047:440  +3 36:44
15. NK Nafta Lendava  40  13  10  17 052:630 −11 36:44
16. NK Steklar  40  12  12  16 057:750 −18 36:44
17. NK Primorje  40  12  11  17 044:600 −16 35:45
18. NK Rudar Trbovlje  40  12  9  19 047:600 −13 33:47
19. NK Domžale  40  5  14  21 026:590 −33 24:56
20. NK Medvode  40  9  5  26 026:840 −58 23:57
21. NK Jadran Dekani  40  4  7  29 023:910 −68 15:65
  • Slowenischer Meister und Teilnahme an der Vorrunde zur UEFA Champions League 1992/93
  • Slowenischer Pokalsieger und Teilnahme an der Vorrunde im Europapokal der Pokalsieger 1992/93
  • Teilnahme im UEFA-Pokal 1992/93
  • Abstieg in die Druga Slovenska Nogometna Liga
  • KreuztabelleBearbeiten

    1991/92[2]                                          
    1. NK Olimpija Ljubljana 2:0 4:0 1:1 3:0 3:1 4:1 3:1 6:0 1:0 3:2 2:0 6:0 2:0 2:0 4:1 5:0 2:0 3:0 6:0 12:0
    2. NK Branik Maribor 2:1 2:1 1:1 4:0 4:1 2:0 5:0 3:0 2:0 3:1 5:2 1:0 0:0 4:0 1:0 6:2 2:0 3:1 0:0 5:1
    3. NK Belvedur Izola 1:1 1:0 2:0 1:1 1:0 2:1 1:0 5:1 3:0 1:1 0:0 1:0 2:0 4:0 3:0 2:0 2:0 3:0 1:0 2:1
    4. ND Gorica 0:2 3:0 2:2 2:2 0:0 3:0 0:0 2:0 1:0 2:2 1:1 2:1 2:1 5:1 1:0 2:1 2:2 1:0 6:0 5:0
    5. Eurospekter Ljubljana 0:1 2:2 2:1 1:1 2:2 0:0 0:1 3:0 0:0 0:0 3:1 3:0 3:1 1:0 9:2 2:0 3:2 2:1 1:0 4:0
    6. NK Živila Naklo 2:1 1:0 0:0 2:2 1:0 1:1 0:0 0:0 3:1 0:1 3:2 1:0 1:1 1:1 2:1 2:0 7:1 0:0 0:0 1:1
    7. NK Mura 2:1 1:2 2:0 2:1 3:0 1:1 0:0 3:1 1:2 4:0 2:3 5:1 1:1 2:2 5:1 1:1 1:0 1:0 3:0 0:0
    8. FC Koper 1:1 0:1 1:1 1:2 1:0 0:1 2:1 4:1 0:1 1:1 2:0 1:2 2:1 1:1 2:1 1:0 1:0 1:1 4:0 1:0
    9. NK Publikum Celje 0:0 0:0 0:0 0:0 2:1 1:1 1:0 1:0 1:0 1:1 1:2 3:0 2:1 1:0 3:1 3:1 2:0 1:1 3:1 2:0
    10. Slovan Mavrica Ljubljana 1:1 0:0 1:1 0:2 0:0 2:1 2:1 0:0 1:0 3:0 2:2 5:0 1:1 2:0 5:2 1:3 2:0 1:0 0:1 5:0
    11. NK Svoboda 0:1 3:5 0:3 1:0 1:2 0:1 2:1 1:0 0:0 1:1 1:0 1:0 0:0 3:0 2:2 0:2 1:3 2:0 4:0 4:1
    12. NK Rudar Velenje 0:1 1:0 1:5 4:3 1:1 1:3 0:2 1:1 3:1 2:0 1:1 1:1 2:0 3:2 6:2 3:0 1:0 5:0 1:1 3:1
    13. ND Petrošnik Beltinci 0:1 0:0 1:2 1:0 0:0 2:1 2:0 1:3 2:1 1:0 3:0 2:2 3:2 6:4 3:0 1:1 1:1 2:0 2:2 3:1
    14. Elektroelement Zagorje 0:1 2:0 0:0 0:2 2:1 1:0 1:2 0:1 1:0 3:1 2:0 4:0 2:0 3:2 2:2 0:0 0:0 3:0 4:0 2:0
    15. NK Nafta Lendava 1:0 0:1 1:0 1:0 3:0 1:1 2:3 1:1 2:2 1:1 4:2 2:0 1:1 1:0 0:1 2:1 3:2 1:1 1:0 3:0
    16. NK Steklar 0:0 0:0 0:0 0:0 1:1 1:1 3:1 0:0 0:4 1:1 0:1 4:2 2:1 4:2 1:4 2:1 5:2 3:1 4:0 2:0
    17. NK Primorje 0:2 0:0 1:1 1:1 1:0 1:1 4:0 1:0 0:0 0:5 2:3 2:0 1:1 2:1 3:2 1:1 2:1 2:1 1:2 1:0
    18. NK Rudar Trbovlje 0:3 0:2 1:0 3:2 0:2 2:0 0:1 1:1 0:0 0:0 3:3 2:0 0:1 0:1 0:0 2:1 4:2 6:2 2:1 3:0
    19. NK Domžale 0:1 0:1 0:2 2:2 0:1 0:0 0:0 0:1 0:0 1:0 0:0 1:1 0:0 3:2 2:0 2:2 0:3 1:1 2:0 2:0
    20. NK Medvode 1:5 2:4 0:2 1:0 0:4 1:2 1:4 0:1 3:1 0:2 0:4 1:1 0:2 1:0 2:1 0:3 1:0 0:1 1:0 3:1
    21. NK Jadran Dekani 0:4 1:3 1:3 1:1 0:2 2:3 0:1 1:0 2:3 3:2 0:1 0:0 3:1 0:0 0:1 0:1 0:0 0:1 1:1 1:0

    TorschützenBearbeiten

    Pl. Player Verein Tore
    1. Slowenien  Zoran Ubavič NK Olimpija Ljubljana 29
    2. Slowenien  Igor Poznić NK Branik Maribor 27
    3. Slowenien  Miloš Breznikar ND Gorica 25
    4. Bosnien und Herzegowina  Nedeljko Topić NK Olimpija Ljubljana 21
    5. Slowenien  Bojan Taneski NK Živila Naklo 20
    6. Slowenien  Matjaž Cvikl NK Rudar Velenje 19
    7. Slowenien  Ante Šimundža NK Maribor 17

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Slowenien 1991/92. In: rsssf.com. Abgerufen am 24. April 2017.
    2. Slowenien 1991/92 Ergebnisse und Tabelle. In: wildstat.com. Abgerufen am 24. April 2017.