Daniel Zack

US-amerikanischer Pokerspieler
Daniel Zack
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsjahr 1992 oder 1993
Geburtsort Vereinigte Staaten Princeton
Nicknames
0
0
PepperPrinceWSOP.com

BUDWISER1952BlackChip

DGZackBorgata Poker NJ
Wohnort Vereinigte Staaten Princeton
Pokerturniere
Höchstes Live-Preisgeld 0.440.757 $
Gesamtes Live-Preisgeld 2.190.237 $
World Series of Poker
Bracelets 3
Geldplatzierungen 79
Bestes Main Event 88. (2016)
  Main Event der World Poker Tour  
Titel keine
Geldplatzierungen 3
Letzte Aktualisierung: 22. Juni 2022

Daniel „Dan“ Zack (* 1992 oder 1993 in Princeton, New Jersey)[1] ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler. Er ist dreifacher Braceletgewinner der World Series of Poker.

PokerkarriereBearbeiten

WerdegangBearbeiten

Zack spielt online unter den Nicknames PepperPrince (WSOP.com), BUDWISER1952 (BlackChip) und DGZack (Borgata Poker NJ).[2]

Seine erste Geldplatzierung bei einem Live-Pokerturnier erzielte Zack im Januar 2014 in Los Angeles.[3] Im Juni 2014 war er erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) im Rio All-Suite Hotel and Casino in Paradise am Las Vegas Strip erfolgreich und kam bei zwei Turnieren mit jeweils gemischten Varianten in die Geldränge.[4] Dabei erreichte er einen Finaltisch in 10-Game und beendete ihn auf dem mit rund 40.000 US-Dollar dotierten vierten Platz.[5] Auch bei der WSOP 2015 saß der Amerikaner an einem Finaltisch und wurde in Pot Limit Omaha Fünfter, was mit knapp 50.000 US-Dollar prämiert wurde.[6] Im Juli 2016 kam er erstmals beim WSOP-Main-Event auf die bezahlten Plätze und erhielt knapp 70.000 US-Dollar für seinen 88. Platz.[7] Bei der WSOP 2017 belegte er beim WSOP.com High Roller den vierten Rang und sicherte sich knapp 100.000 US-Dollar.[8] Anfang Dezember 2017 wurde Zack beim Main Event der World Poker Tour im Hotel Bellagio am Las Vegas Strip Siebter und erhielt mehr als 200.000 US-Dollar.[9] Bei der WSOP 2019 erzielte er insgesamt 14 Geldplatzierungen.[4] Der Amerikaner gewann zu Beginn der Turnierserie ein Event in Limit Mixed Triple Draw und wurde mit einem Bracelet sowie einer Siegprämie von rund 160.000 US-Dollar ausgezeichnet.[10] Darüber hinaus erreichte er zwei weitere Finaltische und belegte den sechsten Platz beim Rennen um die Auszeichnung WSOP Player of the Year.[11] Bei der WSOP 2021 spielte sich Zack bis ins Halbfinale der Heads-Up Championship vor und erhielt knapp 90.000 US-Dollar.[12] Bei der WSOP 2022, die erstmals im Bally’s Las Vegas und Paris Las Vegas ausgespielt wurde, entschied er die Omaha Hi-Lo Championship für sich und sicherte sich sein zweites Bracelet sowie den Hauptpreis von rund 440.000 US-Dollar.[13] Wenige Tage nach diesem Erfolg gewann der Amerikaner auch die Seven Card Stud Hi-Lo Championship der Turnierserie und erhielt rund 325.000 US-Dollar und sein drittes Bracelet.[14]

Insgesamt hat sich Zack mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 2 Millionen US-Dollar erspielt.[3]

BraceletübersichtBearbeiten

Zack kam bei der WSOP 79-mal ins Geld und gewann drei Bracelets:[4]

Jahr Buy-in (in $) Turnier Teilnehmer Preisgeld (in $)
2019 02.500 Limit Mixed Triple Draw 296 160.447
2022 10.000 Omaha Hi-Lo 8 or Better Championship 196 440.757
10.000 Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better Championship 137 324.174

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dan Zack Wins Second World Series of Poker Bracelet After Marathon Heads-Up Battle auf cardplayer.com vom 11. Juni 2022, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  2. Daniel Zack in der Datenbank von PocketFives, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  3. a b Daniel Zack in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  4. a b c Daniel Zack in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  5. 45th World Series of Poker – WSOP 2014 ($ 1,500 10-Game Mix (Event #63)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  6. 46th World Series of Poker – WSOP 2015 ($ 1,000 Pot Limit Omaha (Event #26)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  7. 47th World Series of Poker – WSOP 2016 ($ 10,000 No Limit Hold’em Main Event Championship (Event #68)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  8. 48th World Series of Poker – WSOP 2017 ($ 3,333 No Limit Hold’em High Roller – WSOP.com Online (Event #61)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  9. World Poker Tour – WPT Five Diamond World Poker Classic ($ 10,000 + 400 No Limit Hold’em – WPT Main Event ( Event #18 )) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  10. 50th World Series of Poker – WSOP 2019 ($ 2,500 Limit Mixed Triple Draw (Event #6)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  11. WSOP 2019 Player of the Year auf der Website der World Series of Poker, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  12. 52nd World Series of Poker – WSOP 2021 ($ 25,000 No Limit Hold’em – Heads-Up Championship (Event #11)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  13. 53rd World Series of Poker – WSOP 2022 ($ 10,000 Omaha Hi-Lo 8 or Better Championship (Event #15)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 12. Juni 2022 (englisch).
  14. 53rd World Series of Poker – WSOP 2022 ($ 10,000 Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better (Event #40)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 22. Juni 2022 (englisch).