Bézaudun-sur-Bîne

französische Gemeinde

Bézaudun-sur-Bîne ist eine französische Gemeinde im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Die und im Kanton Dieulefit.

Bézaudun-sur-Bîne
Bézaudun-sur-Bîne (Frankreich)
Bézaudun-sur-Bîne
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Nyons
Kanton Dieulefit
Gemeindeverband Dieulefit-Bourdeaux
Koordinaten 44° 36′ N, 5° 10′ OKoordinaten: 44° 36′ N, 5° 10′ O
Höhe 439–1.532 m
Fläche 17,97 km2
Einwohner 68 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 4 Einw./km2
Postleitzahl 26460
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Den höchsten Punkt in der Gemeinde bildet der Grand-Delmas mit 1532 m. Im Gemeindegebiet befindet sich die Quelle und die Schlucht des Baches Bîne.

BevölkerungBearbeiten

Bézaudun-sur-Bîne gehört mit 68 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) zu den kleinsten Gemeinden im Département Drôme. 1962 hatte die Gemeinde noch 69 Bewohner. In den 1980er Jahren sank die Zahl bis auf 47 im Jahre 1990. Seitdem ist die Einwohnerzahl wieder leicht steigend.

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2016
Einwohner 69 68 68 61 47 55 84 82
Quellen: Cassini und INSEE

WeblinksBearbeiten

 Commons: Bézaudun-sur-Bîne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien