Hauptmenü öffnen

1. HNL 1994/95

vierte Spielzeit der höchsten kroatischen Fußballliga im Männerfußball
1. HNL 1994/95
Meister HNK Hajduk Split
Champions League HNK Hajduk Split
UEFA-Pokal NK Osijek
UI-Cup NK Zagreb
Pokalsieger HNK Hajduk Split
Europapokal der
Pokalsieger
NK Croatia Zagreb (gesperrt)
Absteiger NK Zadar, NK Primorac Stobreč,
NK Neretva Metković, NK Belišće
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 605  (ø 2,52 pro Spiel)
Torschützenkönig Robert Špehar (NK Osijek)
1. HNL 1993/94

Die 1. HNL 1994/95 war die vierte Spielzeit der höchsten kroatischen Fußballliga. Die Saison begann am 14. August 1994 und endete am 4. Juni 1995.

HNK Hajduk Split konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen.[1]

ModusBearbeiten

Die Liga wurde auf 16 Mannschaften reduziert. Diese traten an 30 Spieltagen jeweils zweimal gegeneinander an.

VereineBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. HNK Hajduk Split (M)  30  19  8  3 068:260 +42 65
 2. NK Croatia Zagreb (P) 1  30  19  7  4 053:260 +27 64
 3. NK Osijek  30  16  11  3 065:300 +35 59
 4. NK Zagreb  30  14  11  5 041:260 +15 53
 5. NK Marsonia (N)  30  13  8  9 042:320 +10 47
 6. NK Varteks Varaždin  30  11  10  9 035:270  +8 43
 7. Inker Zaprešić  30  11  6  13 041:410  ±0 39
 8. NK Segesta Sisak  30  10  8  12 032:310  +1 38
 9. HNK Šibenik  30  9  10  11 044:460  −2 37
10. Cibalia Vinkovci  30  9  10  11 026:330  −7 37
11. HNK Rijeka  30  8  10  12 022:320 −10 34
12. NK Uljanik Pula  30  8  8  14 030:460 −16 32
13. NK Zadar  30  7  10  13 033:470 −14 31
14. NK Primorac Stobreč  30  7  10  13 027:490 −22 31
15. NK Neretva Metković (N)  30  4  11  15 020:440 −24 23
16. NK Belišće  30  4  4  22 026:690 −43 16
1 Croatia Zagreb hatte sich als Pokalfinalist für den Europapokal der Pokalsieger 1995/96 qualifiziert, erhielt jedoch von der UEFA eine einjährige Sperre wegen der Fanattacken gegen Polizisten im letztjährigen Wettbewerb bei AJ Auxerre.
  • Kroatischer Meister und Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 1995/96
  • Teilnahme an der Vorrunde im UEFA-Pokal 1995/96
  • Teilnahme im UEFA Intertoto Cup 1995
  • Abstieg in die 1. HNL Staffel B 1995/96
  • (M) amtierender kroatischer Meister 1993/94
    (P) amtierender kroatischer Pokalsieger 1993/94
    (N) Aufsteiger aus der 2. HNL 1993/94

    KreuztabelleBearbeiten

    1994/95[2]                                
    1. HNK Hajduk Split 3:1 3:0 2:2 0:0 3:1 3:1 2:0 3:1 4:1 5:2 4:2 3:2 2:0 7:1 4:0
    2. NK Croatia Zagreb 1:0 1:1 0:0 2:1 0:0 2:1 3:2 4:1 1:0 3:0 3:1 4:2 6:0 1:0 2:1
    3. NK Osijek 2:1 0:0 6:1 5:2 1:1 2:1 1:1 1:1 1:1 2:0 3:0 5:1 5:0 2:0 3:2
    4. NK Zagreb 1:1 0:0 2:0 2:0 1:2 2:0 0:2 3:3 3:1 0:0 1:0 5:0 2:0 2:0 3:0
    5. NK Marsonia 1:0 1:2 1:3 0:0 1:0 2:1 1:0 1:0 3:0 3:1 2:1 3:0 3:0 4:0 2:0
    6. NK Varteks Varaždin 0:0 1:2 2:2 0:1 2:0 2:1 3:1 2:0 1:0 0:0 2:0 1:1 2:4 3:0 2:1
    7. Inker Zaprešić 0:2 2:1 1:3 1:1 2:2 1:1 3:1 2:1 0:0 3:2 4:0 4:1 0:0 1:0 5:1
    8. NK Segesta Sisak 1:2 2:1 3:1 1:1 1:0 1:0 0:1 1:0 0:0 1:2 0:0 1:0 1:1 1:0 6:2
    9. NK Šibenik 2:2 1:3 0:4 2:2 1:1 2:2 1:0 1:0 3:1 0:0 3:2 3:2 4:0 2:0 3:0
    10. Cibalia Vinkovci 1:1 1:0 1:2 1:2 1:2 1:0 1:0 1:0 2:2 0:0 0:0 0:2 4:2 1:0 1:0
    11. HNK Rijeka 0:1 1:2 0:1 0:1 1:0 1:0 0:1 0:0 3:2 0:0 2:2 2:1 0:0 1:0 1:2
    12. NK Uljanik Pula 0:3 1:3 1:1 2:0 2:1 1:0 2:2 0:2 1:0 0:1 1:0 1:0 0:0 2:0 6:0
    13. NK Zadar 1:1 1:1 1:1 1:0 0:0 0:0 3:0 1:1 1:1 1:1 0:0 3:0 2:0 2:0 3:2
    14. NK Primorac Stobreč 0:1 1:2 0:0 1:1 1:1 0:2 1:2 2:1 2:0 3:2 0:1 1:1 3:1 0:0 3:2
    15. NK Neretva Metković 1:4 1:1 0:0 0:1 3:3 0:0 3:1 2:1 1:1 0:0 0:0 1:1 3:0 1:1 3:1
    16. NK Belišće 1:1 0:1 2:7 0:1 1:1 1:3 1:0 0:0 0:3 0:2 1:2 4:0 1:0 0:1 0:0

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Name Mannschaft Tore
    1. Kroatien  Robert Špehar NK Osijek 23
    2. Albanien  Ylli Shehu HNK Šibenik 22
    3. Kroatien  Renato Jurčec Inker Zaprešić 20
    4. Kroatien  Tomislav Erceg HNK Hajduk Split 17
    5. Kroatien  Alen Peternac NK Segesta Sisak 13
    6. Kroatien  Nenad Pralija HNK Hajduk Split 11
    7. Kroatien  Igor Pamić NK Croatia Zagreb 10
    Kroatien  Hari Vukas HNK Hajduk Split
    Kroatien  Dragan Vukoja NK Osijek

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Prva HNL arhiva. (Nicht mehr online verfügbar.) In: prva-hnl.hr. Archiviert vom Original am 19. März 2015; abgerufen am 4. Juli 2017.
    2. Croatia 1994/95. In: rsssf.com. Abgerufen am 5. Juli 2017 (englisch).