Campionato Sammarinese di Calcio 1994/95

Die Campionato Sammarinese di Calcio 1994/95 war die zehnte Spielzeit der san-marinesischen Fußballliga. Die nach einem aus Hin- und Rückrunde bestehenden Grunddurchgang besten vier Mannschaften sowie der Meister der Serie A2 spielten in einem Meisterplayoff um den Titel.

Campionato Sammarinese di Calcio 1994/95
Logo des san-marinesischen Fußballverbandes
Meister SP Tre Fiori
Pokalsieger SS Cosmos
Absteiger AC Libertas
SS Juvenes
Mannschaften 10
Spiele 90 + 8 Play-off-Spiele
Tore 258  (ø 2,63 pro Spiel)
Campionato Sammarinese di Calcio 1993/94
Serie A2 1994/95 ↓

Im Finale kam es zu einer Neuauflage des Endspiels der letzten Saison, und erneut gewann der SP Tre Fiori gegen den SP La Fiorita. Es war der dritte Titel in Folge und der vierte in der Vereinsgeschichte.

GrunddurchgangBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SP Tre Fiori (M)  18  12  2  4 036:150 +21 26:10
 2. SS Cosmos  18  9  6  3 029:200  +9 24:12
 3. SP Domagnano  18  9  5  4 029:170 +12 23:13
 4. SP La Fiorita (N)  18  10  3  5 024:250  −1 23:13
 5. SS Murata  18  8  6  4 022:160  +6 22:14
 6. SP Cailungo  18  4  6  8 018:260  −8 14:22
 7. SS Virtus (N)  18  3  8  7 012:200  −8 14:22
 8. SC Faetano (P)  18  5  3  10 026:240  +2 13:23
 9. AC Libertas  18  4  5  9 025:320  −7 13:23
10. SS Juvenes  18  2  4  12 018:440 −26 08:28

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Teilnahme am Meisterplayoff
  • Abstieg in die Serie A2
  • (M) amtierender san-marinesischer Meister
    (P) amtierender san-marinesischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger aus der Serie A2

    KreuztabelleBearbeiten

    1994/95[1]                    
    1. SP Tre Fiori 1:0 0:2 1:0 4:0 4:1 1:2 1:0 3:0 2:0
    2. SS Cosmos 2:1 1:3 3:0 0:0 2:1 3:0 0:3 2:0 1:0
    3. SP Domagnano 0:1 1:3 1:0 1:2 2:1 0:0 1:1 3:0 3:2
    4. SP La Fiorita 2:1 1:1 1:1 1:0 3:2 1:0 2:1 3:1 2:0
    5. SS Murata 0:3 1:1 0:0 7:0 2:1 1:0 1:2 1:0 2:0
    6. SP Cailungo 1:1 2:3 2:1 0:1 0:0 1:1 2:1 1:0 1:0
    7. SS Virtus 1:2 0:0 0:1 1:5 1:1 1:1 0:0 0:0 0:0
    8. SC Faetano 1:1 1:2 0:1 0:1 1:2 3:0 0:2 5:2 1:2
    9. AC Libertas 2:7 3:3 0:0 4:0 0:0 1:1 0:1 2:1 3:0
    10. SS Juvenes 1:2 2:2 3:8 1:1 1:2 0:0 3:2 2:5 1:7

    MeisterplayoffBearbeiten

    Die vier bestplatzierten Mannschaften des Grunddurchgangs sowie der Meister der Serie A2 spielten in einem im Doppel-K.-o.-System ausgetragenen Turnier um den Meistertitel.

    Hinweis: die Buchstaben A und B vor dem Mannschaftsnamen stehen für die Liga (A1 bzw. A2) und die Zahl dahinter für die Platzierung im Grunddurchgang.

      1. Runde     2. Runde     3. Runde     Halbfinale     Finale
                                                   
      Spiel 1                      
      A2  SS Cosmos 2 Siegerrunde
      A4  SP La Fiorita 3     Spiel 3  
         SP Domagnano 0 Spiel 4
      Spiel 2    SP La Fiorita 2     A1  SP Tre Fiori 0 (61) Spiel 5
      B1  SS San Giovanni 0        SP La Fiorita 0 (51)      SP Tre Fiori
      A3  SP Domagnano 3            Freilos    
           
     
       SP Tre Fiori 1
      V1  SS San Giovanni 0 Verliererrunde    SP La Fiorita 0
      V2  SS Cosmos 1     V3  SP Domagnano 2    
           SS Cosmos 4     V4  SP La Fiorita 1
           SS Cosmos 0      SP La Fiorita
           Freilos    
    Rang Verein
    1. SP Tre Fiori
    2. SP La Fiorita
    3. SS Cosmos
    4. SP Domagnano
    5. SS San Giovanni
    San-marinesischer Meister
    1 Sieg nach Elfmeterschießen

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. San Marino 1994/95. In: eu-football.info. Abgerufen am 28. Juli 2020.