Prva Makedonska Liga 1994/95

Die Prva Makedonska Liga 1994/95 war die dritte Spielzeit der höchsten Fußballliga Nordmazedoniens nach der Unabhängigkeit von Jugoslawien. Auch in diesem Jahr dominierte Vardar Skopje und wurde zum dritten Mal Meister.

Prva Makedonska Liga 1994/95
Meister Vardar Skopje
UEFA-Pokal-
Qualifikation
Vardar Skopje
Pokalsieger Vardar Skopje
Europapokal der
Pokalsieger
Sileks Kratovo
Absteiger FK Borec Veles
FK Kožuf Gevgelija
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 714  (ø 2,98 pro Spiel)
Torschützenkönig Saša Ćirić (Vardar Skopje), 35 Tore
Prva Liga 1993/94
Vtora Liga 1994/95 ↓

ModusBearbeiten

Die sechzehn Mannschaften spielten an insgesamt 30 Spieltagen aufgeteilt in einer Hin- und einer Rückrunde jeweils zwei Mal gegeneinander. Die Mannschaften auf den beiden letzten Tabellenplätzen stiegen ab.

VereineBearbeiten

Vereine der Prva Liga 1994/95
Team Spielort
Vardar Skopje Skopje
FCU 55 Skopje Skopje
FK Sloga Jugomagnat Skopje Skopje
Balkan BISI Skopje Skopje
FK Pelister Bitola Bitola
FK Kožuf Gevgelija Gevgelija
FK Tikveš Kavadarci Kavadarci
FK Osogowo Kočani Kočani
Sileks Kratovo Kratovo
FK Ohrid Ohrid
FK Pobeda Prilep Prilep
FK Rudar Probištip Probištip
FK Sasa Makedonska Kamenica
FK Belasica Strumica Strumica
FK Ljuboten Tetovo Tetovo
FK Borec Veles Veles

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Vardar Skopje (M)  30  23  7  0 079:170 +62 76
 2. Sileks Kratovo (P)  30  18  6  6 066:280 +38 60
 3. FK Sloga Jugomagnat Skopje  30  17  7  6 043:260 +17 58
 4. FK Pobeda Prilep  30  16  5  9 055:350 +20 53
 5. FK Pelister Bitola  30  15  6  9 057:400 +17 51
 6. FK Osogowo Kočani  30  11  9  10 053:340 +19 42
 7. FK Sasa  30  11  8  11 039:300  +9 41
 8. FK Ohrid (N)  30  11  5  14 045:430  +2 38
 9. Balkan BISI Skopje  30  11  5  14 048:510  −3 38
10. FK Belasica Strumica  30  11  4  15 048:620 −14 37
11. FK Tikveš Kavadarci  30  11  4  15 035:530 −18 37
12. FK Rudar Probištip  30  10  4  16 032:450 −13 34
13. FK Ljuboten Tetovo  30  10  4  16 037:540 −17 34
14. FCU 55 Skopje  30  9  6  15 031:400  −9 33
15. FK Borec Veles  30  9  6  15 028:570 −29 33
16. FK Kožuf Gevgelija (N) 1  30  2  4  24 018:990 −81 07
1 Kožuf Gevgelija wurden drei Punkte abgezogen.
  • Mazedonischer Meister und Teilnahme an der Vorrunde im UEFA-Pokal 1995/96
  • Teilnahme als Pokalfinalist an der Qualifikationsrunde im Europapokal der Pokalsieger 1995/96
  • Abstieg in die Vtora Makedonska Liga
  • (M) amtierender mazedonischer Meister
    (P) amtierender mazedonischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    KreuztabelleBearbeiten

    1994/95 VAR SIL SLO POB PEL OSO SAS OHR BAL BEL TIK RUD LJU FCU BOR KOŽ
    1. Vardar Skopje 3:0 2:0 2:1 6:3 0:0 3:0 3:1 3:0 8:0 1:1 7:1 1:0 4:1 4:0 4:1
    2. Sileks Kratovo 1:1 2:1 2:0 3:0 0:0 4:2 4:0 7:2 3:1 0:1 3:0 3:2 5:1 5:2 10:1
    3. FK Sloga Jugomagnat Skopje 1:1 1:0 1:0 1:0 2:2 1:0 1:0 3:3 3:0 3:1 3:0 3:0 1:0 4:0 3:0
    4. FK Pobeda Prilep 0:2 1:0 1:0 2:0 2:0 1:0 2:1 0:1 2:1 2:0 1:0 4:1 3:0 4:0 8:0
    5. FK Pelister Bitola 0:0 1:2 6:2 3:3 4:1 3:0 0:0 6:4 2:0 3:0 3:0 4:1 2:0 0:0 2:0
    6. FK Osogowo Kočani 0:3 0:0 0:0 1:1 2:3 1:1 1:0 3:1 6:1 3:1 1:0 1:0 2:0 10:0 6:0
    7. FK Sasa 0:0 0:1 1:1 0:2 1:2 0:0 2:0 2:1 4:1 1:0 1:0 4:2 2:0 2:0 7:0
    8. FK Ohrid 0:2 1:3 1:0 3:3 1:0 2:1 1:1 0:0 3:2 6:0 5:2 4:0 2:0 2:0 6:0
    9. Balkan BISI Skopje 1:2 2:0 0:1 3:1 3:0 1:4 1:0 2:0 1:1 5:1 0:1 1:1 1:2 2:1 2:0
    10. FK Belasica Strumica 1:2 2:1 1:1 1:1 2:3 1:0 0:0 5:1 3:2 5:2 0:1 4:1 2:1 3:0 5:2
    11. FK Tikveš Kavadarci 0:2 0:1 1:2 2:2 3:2 2:2 0:3 1:0 1:0 5:0 3:1 2:0 2:1 1:0 0:0
    12. FK Rudar Probištip 1:2 0:0 0:1 4:2 0:2 1:0 2:0 4:0 1:2 0:1 2:0 2:1 1:1 0:0 4:1
    13. FK Ljuboten Tetovo 1:4 1:1 4:0 1:0 1:0 0:3 1:1 1:4 1:1 3:0 1:0 1:0 2:1 2:1 5:1
    14. FCU 55 Skopje 0:1 0:1 0:1 3:1 0:0 3:2 1:1 0:0 3:1 2:0 3:0 2:0 2:0 3:1 1:1
    15. FK Borec Veles 1:1 2:2 0:0 1:2 1:2 2:1 1:0 2:1 2:1 2:1 1:2 2:2 1:0 1:0 3:0
    16. FK Kožuf Gevgelija 1:5 0:2 0:2 2:3 1:1 3:0 0:3 1:0 1:4 0:4 1:3 0:2 1:3 0:0 0:1

    WeblinksBearbeiten