Hauptmenü öffnen

Universität Bergamo

Universität in Italien

Die Universität Bergamo (italienisch: Università degli Studi di Bergamo; lat.: Universitatis Bergomensis) ist eine 1968 gegründete staatliche Universität in der norditalienischen Stadt Bergamo mit über 20.500 Studenten und 583 Mitarbeitern.

Universität Bergamoy
Università degli Studi di Bergamo
Logo
Gründung 16. November 1968
Trägerschaft staatlich
Ort Bergamo
Land ItalienItalien Italien
Rektor Remo Morzenti Pellegrini[1]
Studierende > 20.500[2]
Mitarbeiter 583[3]
Netzwerke AARC[4]
Website www.unibg.it

Es ist die einzige Hochschule in der Provinz Bergamo und hat seit ihrer Gründung kontinuierlich Fakultäten und andere Hochschuleinrichtungen ausgebaut. Sie gilt als das nach Graubünden grenzüberschreitende Zentrum der höheren Bildung in der Region.

FakultätenBearbeiten

 
Haupteingang der Universität Bergamo
 
Kreuzgang des ehemaligen Augustinerkloster Bergamo – heute Teil der Univ.

Die Universität besteht aus fünf Fakultäten:

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Universität Bergamo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.unibg.it/ateneo/organi-e-organismi/rettore
  2. https://en.unibg.it/about-us/university/facts-figures
  3. https://en.unibg.it/about-us/university/facts-figures
  4. Members of AARC. In: www.alps-adriatic.net. Rector's Conference of the Universities of the Alpes Adriatic Region, abgerufen am 14. September 2019 (englisch).