Hauptmenü öffnen

Die Universität Udine (friaulisch: Universitât dal Friûl; italienisch: Università degli Studi di Udine; lat.: Universitas Studiorum Utinensis) ist eine staatliche italienische Universität in der Stadt Udine im Friaul.

Universität Udine
Universitât dal Friûl
Università degli Studi di Udine
Logo
Gründung 1978
Trägerschaft staatlich
Ort Udine
Land ItalienItalien Italien
Rektor Alberto Felice De Toni[1]
Studierende 15.686 (2010/11)
Mitarbeiter ca. 1.500 (2003)
Netzwerke AARC[2] IAU[3]
Website www.uniud.it

Die Universität Udine ist 1978 in Zusammenhang mit der Arbeitsgemeinschaft Alpen-Adria und mit Rücksicht auf Autonomiewünsche in der Region als zweisprachige Hochschule gegründet worden und hat heute knapp 16.000 Studenten.

FakultätenBearbeiten

Es gibt 10 Fakultäten:

Zur Förderung besonders begabter Studenten gründete die Universität 2004 eine Scuola superiore.

Rektor der Universität Udine ist Alberto Felice De Toni.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.uniud.it/it/ateneo-uniud/ateneo-uniud-organizzazione/organi-ateneo/organi-governo/rettore-e-suoi-delegati/rettore
  2. Members of AARC. In: www.alps-adriatic.net. Rector's Conference of the Universities of the Alpes Adriatic Region, abgerufen am 14. September 2019 (englisch).
  3. List of IAU Members. In: iau-aiu.net. International Association of Universities, abgerufen am 3. August 2019 (englisch).

Koordinaten: 46° 4′ 51″ N, 13° 12′ 42″ O