Universität Molise

Universität in Italien

Die Università degli Studi del Molise, oder auch Università del Molise, kurz Unimol, ist eine 1982 gegründete staatliche Universität mit Hauptsitz im Campobasso und Niederlassungen in Isernia, Pesche und Termoli in der italienischen Region Molise.

Universität Molise
Motto Scientiarum Augmentis Reipublicae Utilitati
Gründung 1982
Trägerschaft staatlich
Ort Campobasso, Italien
Rektor Luca Brunese
Studierende 6.751 (2020/21)
Website www.unimol.it
Hauptgebäude der Rechtswissenschaften an der UNIMOL

Etwa 7000[1] Studierende sind in 6 verschiedenen dipartimenti – Fachbereichen eingeschrieben.

Dipartimenti – FachbereicheBearbeiten

RektorenBearbeiten

  • Giovanni Palmerio (1983–1985)
  • Gianfranco Morra (1985–1986)
  • Mario Formisano (1986–1987)
  • Pietro Perlingeri (1987–1990)
  • Giovanni Palmerio (Juli–Dezember 1990)
  • Lucio d'Alessandro (1990–1995)
  • Giovanni Cannata (1995–2013)
  • Gianmaria Palmieri (2013–2019)
  • Luca Brunese (seit 2019)

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Università degli Studi del Molise – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. USTAT: Esplora i dati. Abgerufen am 31. März 2022.

Koordinaten: 41° 33′ 22,3″ N, 14° 39′ 58,7″ O