Universität „Magna Graecia“ Catanzaro

Universität in Italien

Die Universität Magna Graecia (italienisch: Università degli Studi "Magna Graecia" di Catanzaro) ist eine italienische Universität in Catanzaro. Sie ist eine der drei staatlichen Universitäten in der Region Kalabrien und wurde 1998 gegründet.

Universität „Magna Graecia“ Catanzaro
Motto Dubium Sapientiae Initium
Gründung 1998
Trägerschaft staatlich
Ort Catanzaro, Italien
Rektor Giovambattista De Sarro[1]
Studierende 11.101 (2020/21)
Website www.unicz.it

Der neu errichtete Campus der Universität befindet sich im Stadtviertel Germaneto etwa 6 km westlich vom Zentrum der Stadt Catanzaro entfernt.

Die noch relativ junge Universität wird derzeit von ungefähr 11.000 Studierenden[2] besucht und ist in vier dipartimenti – Fachbereiche gegliedert.

Dipartimenti – FachbereicheBearbeiten

RektorenBearbeiten

  • Salvatore Venuta (1998–2007)
  • Francesco Saverio Costanzo (2007–2011)
  • Aldo Quattrone (2011–2017)
  • Giovambattista De Sarro (seit 2017)

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

FußnotenBearbeiten