Rennrodel-Weltcup 1995/96

(Weitergeleitet von Rennrodel-Weltcup 1995/1996)

Die Weltcupsaison 1995/96 im Rennrodeln begann am 2. Dezember 1995 in Igls in Österreich und endete am 17. Februar 1997 in Oberhof. Gesamtweltcupsieger wurde der Österreicher Markus Prock, Jana Bode, sowie die Doppelsitzer Stefan Krauße und Jan Behrendt.

Die Saison wurde an sechs Weltcupstationen ausgetragen.

WeltcupergebnisseBearbeiten

Datum Ort Disziplin Sieger Zweiter Dritter
02. 12. bis 03.12.1995 Osterreich  Igls Einsitzer (F) Deutschland  Gabriele Kohlisch Deutschland  Jana Bode Deutschland  Sylke Otto
Einsitzer (M) Osterreich  Markus Prock Deutschland  Georg Hackl Osterreich  Gerhard Gleirscher
Doppel (M) Deutschland  Yves Mankel
Deutschland  Thomas Rudolph
Deutschland  Stefan Krauße
Deutschland  Jan Behrendt
Osterreich  Tobias Schiegl
Osterreich  Markus Schiegl
09. bis 10.12.1995 Frankreich  La Plagne Einsitzer (F) Deutschland  Jana Bode Osterreich  Angelika Neuner Deutschland  Susi Erdmann
Einsitzer (M) Osterreich  Markus Prock Deutschland  Jens Müller Deutschland  Georg Hackl
Doppel (M) Deutschland  Stefan Krauße
Deutschland  Jan Behrendt
Vereinigte Staaten  Chris Thorpe
Vereinigte Staaten  Gordy Sheer
Deutschland  Yves Mankel
Deutschland  Thomas Rudolph
16. bis 17.12.1995 Deutschland  Winterberg Einsitzer (F) Deutschland  Sylke Otto Deutschland  Jana Bode Deutschland  Susi Erdmann
Einsitzer (M) Deutschland  Jens Müller Osterreich  Markus Prock Osterreich  Gerhard Gleirscher
Doppel (M) Deutschland  Stefan Krauße
Deutschland  Jan Behrendt
Deutschland  Yves Mankel
Deutschland  Thomas Rudolph
Italien  Gerhard Plankensteiner
Italien  Oswald Haselrieder
20. bis 21.01.1996 Deutschland  Königssee Einsitzer (F) Italien  Gerda Weißensteiner Deutschland  Jana Bode Osterreich  Andrea Tagwerker
Einsitzer (M) Italien  Armin Zöggeler Vereinigte Staaten  Duncan Kennedy Deutschland  Georg Hackl
Doppel (M) Deutschland  Stefan Krauße
Deutschland  Jan Behrendt
Deutschland  Yves Mankel
Deutschland  Thomas Rudolph
Vereinigte Staaten  Chris Thorpe
Vereinigte Staaten  Gordy Sheer
10. bis 11.01.1996 Schweiz  St. Moritz Einsitzer (F) Italien  Gerda Weißensteiner Deutschland  Susi Erdmann Deutschland  Jana Bode
Einsitzer (M) Osterreich  Markus Prock Italien  Armin Zöggeler Italien  Norbert Huber
Doppel(M) Deutschland  Stefan Krauße
Deutschland  Jan Behrendt
Vereinigte Staaten  Chris Thorpe
Vereinigte Staaten  Gordy Sheer
Italien  Gerhard Plankensteiner
Italien  Oswald Haselrieder
16. bis 17.02.1996 Deutschland  Oberhof Einsitzer (F) Deutschland  Jana Bode Deutschland  Susi Erdmann Vereinigte Staaten  Cammy Myler
Einsitzer (M) annulliert
Doppel(M) Deutschland  Stefan Krauße
Deutschland  Jan Behrendt
Deutschland  Steffen Skel
Deutschland  Steffen Wöller
Vereinigte Staaten  Chris Thorpe
Vereinigte Staaten  Gordy Sheer

WeblinksBearbeiten