Radio Club Paraguayo

Organisation

Der Radio Club Paraguayo (RCP), deutsch „Paraguayischer Amateurfunkverband“, ist die nationale Vereinigung der Funkamateure in Paraguay.

Radio Club Paraguayo
(RCP)
Rechtsform Non-Profit-Organisation
Sitz Asunción
Gründung 9. März 1948

Ort Asunción
Präsident Carlos Mereles Somers, ZP5MSC
Website www.qsl.net/zp6cc/2radclub.htm

Der RCP wurde am 9. März 1948 in der paraguayischen Hauptstadt Asunción gegründet. Er verfügt über ein eigenes QSL-Kartenbüro und vergibt eine Reihe von unterschiedlichen Amateurfunkdiplomen.[1]

Der RCP ist Mitglied in der International Amateur Radio Union (IARU Region 2), der internationalen Vereinigung von Amateurfunkverbänden, und vertritt dort die Interessen der Funkamateure des Landes.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. R.C.P. (Radio Club Paraguayo) (spanisch), abgerufen am 10. Mai 2021.
  2. IARU Member Societies (englisch), abgerufen am 10. Mai 2021.