Magyar Rádióamatőr Szövetség

nationaler Verband der Funkamateure in Ungarn

Der Magyar Rádióamatőr Szövetség (deutsch etwa „Ungarischer Funkamateurverband“), kurz MRASZ, ist der nationale Verband der Funkamateure in Ungarn.

Magyar Rádióamatőr Szövetség
(MRASZ)
Rechtsform Non-Profit-Organisation
Gründung 1928
Sitz Budapest
Vorsitz László Dallos, HA7PL[1]
Geschäftsführung Gyula Huller, HA2VR
Website www.mrasz.hu

GeschichteBearbeiten

Der Verband ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die ihre Mitglieder fördert und deren Aktivitäten unterstützt. Er wurde 1928 in Budapest gegründet.[2]

Er ist Mitglied der International Amateur Radio Union (IARU Region 1), der internationalen Vereinigung von Amateurfunkverbänden, und vertritt dort die Interessen der ungarischen Funkamateure.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Präsident bei MRASZ.hu (ungarisch), abgerufen am 3. September 2019.
  2. Ungarischer Funkamateurverband bei MRASZ.hu (ungarisch), abgerufen am 3. September 2019.