Asociația Radioamatorilor din Moldova

Organisation

Die Asociația Radioamatorilor din Moldova (ARM), deutsch „Amateurfunkverband von Moldawien“, ist die nationale Vereinigung der Funkamateure in der Republik Moldau.

Asociația Radioamatorilor din Moldova
(ARM)
Rechtsform Non-Profit-Organisation
Sitz Chișinău
Gründung 15. März 1994

Ort Chișinău
Präsident Borets Alexei, ER1FF
Website www.arm.md

GeschichteBearbeiten

Der öffentliche Verein ist eine nationale Organisation, die sich freiwillig auf der Grundlage der Gemeinnützigkeit zum Zweck der Entwicklung und Förderung des Amateurfunks in Moldawien zusammengeschlossen hat. Er ist beim Justizministerium der Republik Moldau seit dem 15. März 1994 registriert.[1] Er verfügt über ein eigenes QSL-Kartenbüro.[2]

Der Verband ist Mitglied in der International Amateur Radio Union (IARU Region 1), der internationalen Vereinigung von Amateurfunkverbänden, und vertritt dort die Interessen der Funkamateure des Landes.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Amateur Radio Society of MOLDOVA – ARM (englisch), abgerufen am 19. April 2021.
  2. QSL-бюро ARM (russisch, „QSL-Büro ARM“), abgerufen am 19. April 2021.
  3. Member Societies (englisch), abgerufen am 19. April 2021.