Orlando Luz

brasilianischer Tennisspieler

Orlando Moraes Luz (* 8. Februar 1998 in Carazinho) ist ein brasilianischer Tennisspieler.

Orlando Luz Tennisspieler
Orlando Luz
Luz bei einem Future-Turnier 2014
Nation: BrasilienBrasilien Brasilien
Geburtstag: 8. Februar 1998
Größe: 180 cm
Gewicht: 78 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: José Luis López
Preisgeld: 179.768 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 1:1
Höchste Platzierung: 272 (16. August 2021)
Aktuelle Platzierung: 286
Doppel
Karrierebilanz: 1:2
Höchste Platzierung: 90 (27. September 2021)
Aktuelle Platzierung: 100
Letzte Aktualisierung der Infobox:
22. November 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Bei der Jugend-Ausgabe des Turniers in Wimbledon 2014 gewann er mit Marcelo Zormann zusammen den Titel der Doppelkonkurrenz. Bei den French Open im selben Jahr erreichte er außerdem das Finale im Doppel sowie das Halbfinale im Einzel. Des Weiteren gewann er mit Marcelo Zormann auch die Goldmedaille im Doppel der Olympischen Jugend-Sommerspiele 2014 in Nanjing.

Luz spielt hauptsächlich auf der Future Tour, wo er bislang zwei Titel im Doppel gewann. 2016 kam er in Rio de Janeiro bei den Rio Open durch eine Wildcard zu seinem Debüt auf der ATP World Tour. Er trat im Doppel an der Seite von Fabiano de Paula an, mit dem er in der ersten Runde an den Setzlistenersten Marcelo Melo und Bruno Soares mit 2:6, 3:6 scheiterte.

Seinen ersten Challenger-Titel gewann er im Juni 2019 an der Seite von Matías Franco Descotte in Little Rock.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (10)

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 9. Juni 2019 Vereinigte Staaten  Little Rock Hartplatz Argentinien  Matías Franco Descotte Philippinen  Treat Huey
Vereinigte Staaten  Max Schnur
7:5, 1:6, [12:10]
2. 6. Oktober 2019 Brasilien  Campinas Sand Brasilien  Rafael Matos Mexiko  Miguel Ángel Reyes Varela
Brasilien  Fernando Romboli
6:72, 6:4, [10:8]
3. 1. Februar 2020 Uruguay  Punta del Este Sand Brasilien  Rafael Matos Argentinien  Juan Manuel Cerúndolo
Argentinien  Thiago Agustín Tirante
6:4, 6:2
4. 20. Februar 2021 Chile  Concepción Sand Brasilien  Rafael Matos Peru  Sergio Galdós
Ecuador  Diego Hidalgo
7:5, 6:4
5. 25. April 2021 Vereinigte Staaten  Tallahassee Sand Brasilien  Rafael Matos Vereinigte Staaten  Sekou Bangoura
Vereinigte Staaten  Donald Young
7:62, 6:2
6. 19. Juni 2021 Italien  Forlì Sand Peru  Sergio Galdós Argentinien  Pedro Cachín
Argentinien  Camilo Ugo Carabelli
7:5, 2:6, [10:8]
7. 17. Juli 2021 Rumänien  Iași Sand Brasilien  Felipe Meligeni Alves Argentinien  Hernán Casanova
Spanien  Roberto Ortega Olmedo
6:3, 6:4
8. 31. Juli 2021 Italien  Triest Sand Brasilien  Felipe Meligeni Alves Frankreich  Antoine Hoang
Frankreich  Albano Olivetti
7:5, 6:76, [10:5]
9. 7. August 2021 Italien  Cordenons Sand Brasilien  Rafael Matos Peru  Sergio Galdós
Argentinien  Renzo Olivo
6:4, 7:65
10. 11. September 2021 Ukraine  Kiew Sand Kasachstan  Alexander Nedowjessow Ukraine  Denys Moltschanow
Ukraine  Serhij Stachowskyj
6:4, 6:4

WeblinksBearbeiten

Commons: Orlando Luz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien