Hauptmenü öffnen

Carazinho

Gemeinde im Bundesstaat Rio Grande do Sul, Brasilien

Carazinho ist eine Stadt mit 60.183 Einwohnern im Bundesstaat Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens. Sie liegt etwa 290 km nordwestlich von Porto Alegre. Benachbart sind die Orte Almirante Tamandaré do Sul (N), Pontão und Coqueiros do Sul (NO), Passo Fundo (O), Santo Antônio do Planalto (SO), Não-Me-Toque und Colorado (S), Saldanha Marinho (SW), Santa Bárbara do Sul (W) und Chapada (NW). Ursprünglich war Carazinho Teil des Munizips Passo Fundo.

Carazinho
Koordinaten: 28° 17′ S, 52° 48′ W
Karte: Rio Grande do Sul
marker
Carazinho
Carazinho auf der Karte von Rio Grande do Sul
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Rio Grande do Sul
Stadtgründung 24. Januar 1931
Einwohner 59.301 (2010 Volkszählung[1])
Stadtinsignien
Carazinho brasao.gif
Detaildaten
Fläche 665,092 km2
Bevölkerungsdichte 90,5 Ew./km2
Höhe 603 m
Zeitzone UTC−3
Stadtvorsitz Aylton Magalhães (PP)
Website www.carazinho.rs.gov.br
Lage von Carazinho in Rio Grande do Sul
Lage von Carazinho in Rio Grande do Sul

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Daten des IBGE, 2010 (PDF-Datei: 50 kB)