Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Nubécourt liegt in der Naturlandschaft der Argonnen, etwa 74 Kilometer westsüdwestlich von Metz und etwa 23 Kilometer südwestlich von Verdun am Aire. Nachbargemeinden sind Autrécourt-sur-Aire im Norden und Nordwesten, Ippécourt im Nordosten, Saint-André-en-Barrois im Osten, Beausite im Süden und Südosten, Pretz-en-Argonne im Süden und Südwesten, Èvres im Westen und Südwesten sowie Foucaucourt-sur-Thabas im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 212 166 328 290 275 281 278 248
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin aus dem 16. Jahrhundert, Monument historique
  • Kirche Saint-Éloi in Fleury-sur-Aire aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Sulpice in Bulainville aus dem Jahre 1680

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Meuse. Flohic Editions, Band 2, Paris 1999, ISBN 2-84234-074-4, S. 870–874.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Nubécourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien