Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Liste der Lokomotiv- und Triebwagenbaureihen der Deutschen Bahn

Wikimedia-Liste

Die Liste der Lokomotiv- und Triebwagenbaureihen der Deutschen Bahn AG bietet eine Übersicht über die Lokomotiv- und Triebwagen-Baureihen der Deutschen Bahn AG. Sie enthält daher nur Fahrzeuge, die nach der Gründung der Deutschen Bahn AG am 1. Januar 1994 noch im Einsatz waren.

Die Baureihen sind gemäß dem Baureihenschema der Deutschen Bundesbahn nummeriert, das 1994 von der Deutschen Bahn AG übernommen wurde.

Gemäß § 5 Abs. 1e und § 25a des Allgemeinen Eisenbahngesetzes (AEG) und den diesem zugrunde liegenden Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft ist das Eisenbahn-Bundesamt ab dem 1. Januar 2007 für die Führung des nationalen Fahrzeugeinstellregisters verantwortlich. Auf der Grundlage des verbindlichen UIC-Baureihenschemas für Triebfahrzeuge werden die Baureihennummern für in Deutschland eingestellte Eisenbahnfahrzeuge vergeben. Eine Übersicht dieser Baureihennummern findet sich unter der Liste der Baureihen im deutschen Fahrzeugeinstellungsregister. Für die interne Verwaltung gelten die Baureihennummern der Deutschen Bahn AG jedoch weiterhin.

Inhaltsverzeichnis

LegendeBearbeiten

Bei den Dampflokomotiven ist in der Spalte Nr. die Betriebsnummer der noch verbliebenen Lokomotiven angegeben.

Bei allen anderen Fahrzeugen ist in der Spalte BR die Baureihe angegeben. Sie ist eingeklammert (...), wenn die Baureihe bei der DB AG (ausgenommen das DB-Museum) nicht mehr in Betrieb ist. Details stehen dann in der Spalte Anmerkungen. Einige Baureihen sind mit einem * versehen. Sie wurden meist nur „kürzere Zeit“ angemietet und haben nach wie vor die Baureihe ihres bisherigen Eigentümers an der Lok angeschrieben. Die in der Spalte Baureihe angegeben Nummer wird hier nur intern verwendet.

In der Spalte Name werden die bekanntesten Spitznamen oder Herstellerbezeichnungen der Lokomotiven kursiv angegeben. Wenn die Lokomotiven bereits unter einem Vorgänger der DB AG: Deutsche Bundesbahn (DB-Baureihe), Deutsche Reichsbahn in der DDR (DR-Baureihe) oder Deutsche Reichsbahn (1920–1945) (DR-Baureihe) oder bei der DB AG selbst unter einer anderen Nummer lief, wird die Nummer und der Firmenname in der Form „ex DB 103“ ebenfalls in dieser Spalte vermerkt.

In der Spalte Antr. wird das Antriebssystem weiter aufgeschlüsselt:

In der Spalte vmax ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit in km/h angegeben, bei Dampflokomotiven teilweise für Vorwärts- und Rückwärtsfahrt differenziert.

Elektrolokomotiven, die in der Spalte Stromsystem mehrere Bahnstromsysteme eingetragen haben sind Mehrsystemlokomotiven. In Deutschland wurde 1995 aus technischen Gründen die Frequenz modernerer Bahnstromumrichter von 16 ⅔ Hz~ auf 16,7 Hz~ umgestellt. Neuere Loks sind daher für diese Frequenz, ältere für die alte Frequenz ausgelegt. Eine Einschränkungen für die Einsetzbarkeit der Lokomotiven ist das jedoch nicht, da beide Frequenzen im Toleranzbereich der anderen Frequenz liegen.

DampflokomotivenBearbeiten

Von der Deutschen Bahn AG wurden noch verschiedene, dem Betriebsdienst zuzuordnende Normal- und Schmalspur-Dampflokomotiven übernommen, die bis 2004 an kommunale Aufgabenträger, Museumsbahnen oder an das DB Museum abgegeben wurden.

Nr. Name Anz. Anmerkungen Antr. vmax Bild
003 204 ex DR 03 1 an Lausitzer Dampflokfreunde abgegeben DKo 130/
50
041 231 ex DR 41 1 an Traditionsbetriebswerk Staßfurt abgegeben DKo 90/
50
044 115
044 486
ex DR 44 2 DKo?
DÖl?
80?
70?
50?
050 ex DR 50 11 DKo 80
052 ex DR 52 21 DKo 80
065 008 ex DR 65.10 1 als Leihgabe des DB Museum Nürnberg bei Verein Pomerania e.V. DKo? 90
099 701–713 ex Sächs. IV K
ex DR 99.51–60
5 bis 2004 verkauft DKo 30
099 720 ex Sächs. VI K
ex DR 99.67–71
1 2004 an BVO Bahn DKo 30
099 722–735 ex DR 99.73-76 14 bis 2004 verkauft DKo 30
099 736–757 ex DR 99.77-79 21 bis 2004 verkauft DKo 30
099 760 Trusetal
ex DR 99 4532
1 1996 an SOEG DKo 25
099 770–771 ex RüKB Mh 2 1995 an RüKB DKo 30
099 780–781 ex KJI 20/21 2 1995 an RüKB ? 45
099 901–903 ex DR 99.32 3 1995 an Bäderbahn Molli DKo 50
099 904–905 LKM 225 PS Schm.
ex DR 99.33
2 1995 an Bäderbahn Molli DKo 35

ElektrolokomotivenBearbeiten

BR Name Einsatzgebiet Anmerkungen Antr. vmax Stromsystem Bild
101 Fernverkehr, München-Nürnberg-Express, z. T. auch Güterverkehr elD 220 15 kV 16,7 Hz~
102 ČD-Baureihe 380 / Škoda 109E München-Nürnberg-Express elD 200 15 kV 16,7 Hz~
103 ex DB E 03 (Vorserie) Fernverkehr
früher Messfahrten und Nostalgieverkehr
bis 2003 größtenteils ausgemustert, noch 2 Loks im Einsatz für DB Fernverkehr elR 200 15 kV 16 ⅔ Hz~
(109) ex DR E 11
ex DR 211
Holzroller
ausgemustert 1990er Jahre elR 120 15 kV 16 ⅔ Hz~
110 ex DB E 10 Messfahrten
früher Regionalverkehr und Fernverkehr
bis 2014 ausgemustert, noch eine Lok für Messfahrten im Bestand elR 140 15 kV 16 ⅔ Hz~
111 Regionalverkehr
früher S-Bahn und Fernverkehr
elR 160 15 kV 16 ⅔ Hz~
112 ex DR/DB 112.1 Regionalverkehr (nicht ex DB 112) elR 160 15 kV 16 ⅔ Hz~
(113) ex DB E 10.12
ex DB 112
Fernverkehr
früher Regionalverkehr
Schnellfahrdrehgestelle elR 160 15 kV 16 ⅔ Hz~
(114) ex DB E 10.12
ex DB 112
Regionalverkehr Serien-Drehgestelle, umgebaut in DB 110.3 elR 120
140
15 kV 16 ⅔ Hz~
114 ex DR 212.0
ex DB 112.0
Regionalverkehr elR 160 15 kV 16 ⅔ Hz~
(114.1) ex DR 243
ex DB 143
Musterumbau geplante Ertüchtigung der DB 143 für 160 km/h elR 160 15 kV 16 ⅔ Hz~
(114.3) ex DR 243
ex DB 143
Musterumbau geplante Ertüchtigung der DB 143 für 140 km/h elR 140 15 kV 16 ⅔ Hz~
114.5 ex DR 212.0
ex DB 112.0
Messfahrten elR 140 15 kV 16 ⅔ Hz~
115 ex DB 110 Fernverkehr aus buchhalterischen Gründen umgezeichnet elR 140 15 kV 16 ⅔ Hz~
(120.0) Prototyp erste Lok mit Drehstrom-Asynchron-Motoren, umgezeichnet in DB 752 elD 200 15 kV 16,7 Hz~
120.1 Fernverkehr elD 200 15 kV 16,7 Hz~
120.2 ex DB 120.1 Regionalverkehr elD 200 15 kV 16,7 Hz~
120.5 ex DB 120.1 Messfahrten elD 200 15 kV 16,7 Hz~
(127) Siemens EuroSprinter
(ES64P)
Prototyp nicht mehr im Bestand elD 230 15 kV 16,7 Hz~
(128) Adtranz 12X Prototyp nicht mehr im Bestand elD 250 15 kV 16,7 Hz~
139 ex DB E 40.11 Güterverkehr
früher Regionalverkehr
DB 140 mit E-Bremse,
z. T. umgebaute DB 110,
Ausmusterung läuft
elR 110 15 kV 16 ⅔ Hz~
140 ex DB E 40 Güterverkehr Abstellung läuft elR 110 15 kV 16 ⅔ Hz~
(141) ex DB E 41 Regionalverkehr ausgemustert Dezember 2006 elR 120 15 kV 16 ⅔ Hz~
(142) ex DR E 42
ex DR 242
Holzroller
Regional- und Güterverkehr ausgemustert 1990er Jahre elR 100 15 kV 16 ⅔ Hz~
143 ex DR 243 S-Bahn Nürnberg, S-Bahn Rhein-Ruhr, S-Bahn Dresden, Regional- und Güterverkehr elR 120 15 kV 16 ⅔ Hz~
145 Bombardier TRAXX Güterverkehr
früher Regionalverkehr
elD 140 15 kV 16,7 Hz~
146.0 Bombardier TRAXX Regionalverkehr elD 160 15 kV 16,7 Hz~
146.1 Bombardier TRAXX
(P160 AC1)
Regionalverkehr elD 160 15 kV 16,7 Hz~
146.2 Bombardier TRAXX 2
(P160 AC2)
Regionalverkehr elD 160 15 kV 16,7 Hz~
146.5 Bombardier TRAXX 2
(P160 AC2)
Fernverkehr InterCity 2 elD 160 15 kV 16,7 Hz~
147 Bombardier TRAXX 3
(P160 AC3)
Fernverkehr, Regionalverkehr elD 160 15 kV 16,7 Hz~
(150) ex DB E 50 Güterverkehr ausgemustert 2004 elR 100 15 kV 16 ⅔ Hz~
151 Güterverkehr, Schiebedienst elR 120 15 kV 16 ⅔ Hz~
152 Siemens EuroSprinter
(ES64F)
Güterverkehr elD 140 15 kV 16,7 Hz~
155 ex DR 250 Güterverkehr Ausmusterung läuft elR 125 15 kV 16 ⅔ Hz~
(156) ex DR 252 Güterverkehr ausgemustert 2003,
2004 verkauft an MEG
elR 125 15 kV 16 ⅔ Hz~
(171) ex DR 251 Rübelandbahn abgestellt Dezember 2004 elR 080 25 kV 50 Hz~
(180) ex DR 230 internationaler Verkehr (CZPL) verkauft 2014 elR 120 15 kV 16 ⅔ Hz~
3 kV=
(181.0)
(181.1)
ex DB E 310 internationaler Verkehr (FL) ausgemustert 2003 elR 150 15 kV 16 ⅔ Hz~
25 kV 50 Hz~
181.2 internationaler Verkehr (F, L),

Überführungsfahrten (PbZ)

Abstellung ausgesetzt elR 160 15 kV 16 ⅔ Hz~
25 kV 50 Hz~
182 Siemens EuroSprinter
(ES64U2 Taurus)
Regionalverkehr,
S-Bahn Mitteldeutschland
früher internationaler Güterverkehr (AT, H, CZ), S-Bahn Dresden
elD 230 15 kV 16,7 Hz~
25 kV 50 Hz~
182 Siemens EuroSprinter
(ES64U2 Taurus)
Fernverkehr
früher Regionalverkehr
angemietet von MRCE Dispolok
elD 230 15 kV 16,7 Hz~
25 kV 50 Hz~
(184) ex DB E 410 internationaler Verkehr (F, L, BNL) ausgemustert 2002 elR 150 15 kV 16 ⅔ Hz~
25 kV 50 Hz~
1,5 kV =
3 kV =
185.0 Bombardier TRAXX
(F140 AC1)
internationaler Güterverkehr elD 140 15 kV 16,7 Hz~
25 kV 50 Hz~
185.2 Bombardier TRAXX 2
(F140 AC2)
internationaler Güterverkehr elD 140 15 kV 16,7 Hz~
25 kV 50 Hz~
186.1 Bombardier TRAXX 2E
(F140 MS)
internationaler Güterverkehr
früher internationaler Fernverkehr (PL)
elD 140
160 (nur D)
15 kV 16,7 Hz~
25 kV 50 Hz~
187.0
187.1
Bombardier TRAXX 3
(F140 AC3)
Güterverkehr bestellt elD 140
160 ?
15 kV 16,7 Hz~
189 Siemens EuroSprinter
(ES64F4)
internationaler Güterverkehr elD 140 15 kV 16,7 Hz~
25 kV 50 Hz~
1,5 kV =
3 kV =

DiesellokomotivenBearbeiten

BR Name Einsatzgebiet Anmerkungen Antr. vmax Bild
(201) ex DR V 100 ausgemustert dh 100
(202) ex DR V 100
ex DR 112
ausgemustert, letzte bei EB 112 646 dh 90/100
203 ex DR V 100
ex DR 112
ex DB AG 202
Vermietung modernisierte DB AG 202 dh 100
(204) ex DR V 100
ex DR 114
ausgemustert dh 100
(210.4) (ex) DB 218.4 Schnellzüge für 160 km/h umgebaute 218, zurückgebaut Dezember 1998 dh 160
(211) ex DB V 100.10 ausgemustert 2001 dh 100
212 ex DB V 100.20 Bau- und Bedarfszüge dh 100
(213) ex DB V 100.20 abgestellt November 2006 dh 100
(214) ex DB V 100.20
ex DB 212
zuletzt Tunnelhilfszuglok umgezeichnet in 714 dh 100
(215) geplant als DB V 163 abgestellt September 2008 dh 140
(216) ex DB V 160 zuletzt ICE-Hilfslok ausgemustert 2004 dh 140
(217) ex DB V 162 abgestellt Dezember 2011 dh 140
218 geplant als DB V 164 Fernverkehr, Regionalverkehr dh 140
218.8 ex DB 218 ICE-Hilfslok dh 140
(218.9) ex DB 210 ausgemustert dh 140
(219) ex DR 119
U-Boot
ausgemustert oder an MEG verkauft dh 120
(220) ex DR V 200
ex DR 120
Taigatrommel
ausgemustert 1995 de 100
225 ex DB 215 Güterverkehr umgebaute 215, Heizkessel ausgebaut dh 140
225.8 ex DB 218.0 aus buchhalterischen Gründen umgezeichnet dh 140
(226) ex DB 216 ICE-Hilfslok ausgemustert dh 140
(228) ex DR V 180
ex DR 118
ausgemustert oder verkauft, u. a. an die MEG dh 120
(229) ex DR 119
ex DB AG 219
remotorisierte Variante der 219, ausgemustert oder DB Netz AG dh 140
(230) ex DR 130
Ludmilla
ausgemustert de 120
(231) ex DR 131
Ludmilla
ausgemustert de 120
232 ex DR 132
Ludmilla
Güterverkehr teilweise Z-gestellt u.a. in Mukran, Dresden Hafen, Halle G, Saalfeld de 120
232.9 ex DB AG 234
Ludmilla
Güterverkehr Umbauvariante der 234 de 120
233 ex DB AG 232
Ludmilla
Güterverkehr remotorisierte Version der 232 de 120
(234) ex DB AG 232
Ludmilla
Reisezüge modernisierte 232 mit Wendezugsteuerung und Vmax = 140 km/h, abgestellt 2015 de 140
(241) ex DB AG 232
Ludmilla
ehemals grenzüberschreitender Verkehr in die Niederlande Umbauvariante der 232, abgestellt, verkauft de 120
(242) ex DR 142
Ludmilla
Güterverkehr ausgemustert 1994 oder verkauft de 120
245 Bombardier TRAXX 2E
(P160 DE ME)
Regionalverkehr,
Fernverkehr
de 160
247 Vectron DE Güterverkehr Von Siemens angemietet. de 160
(250*) ADtranz DE-AC33C
Blue Tiger
Güterverkehr nach Probebetrieb zurückgegeben de 120
(259*) EMD JT26CW-SS
Yeoman Highlander
Güterverkehr verkauft de 120
260 Voith Gravita 10 BB angemietet (nicht ex DB 260) dh 100
261 Voith Gravita 10 BB (nicht ex DB 261) dh 100
(261*) Vossloh G 1000 BB angemietet (nicht ex DB 261) dh 100
262 Alstom 214 früher Rangierdienst Nürnberg Hbf und Würzburg Hbf Umbau aus Baureihe V 100 dh 100
(264*) MaK DE 6400 von Railion NL angemietet, zurückgegeben 2009 de 120
265 Voith Gravita 15L BB (nicht ex DB 265) dh 100
(266*) MaK G 1206 angemietet dh 80
266.4 Class 77

ex DB 247

Güterverkehr im Fahrzeugeinstellungsregister als Baureihe 1266 geführt de 100
290 ex DB V 90 Nahgüterverkehr, Rangier- und Übergabedienste dh 80
291 ex DB V 90 schwerer Verschubdienst, Rangier- und Übergabedienste dh 80
293 ex DR V 100
ex DR 108
Rangier- und Übergabedienste dh 80
294 ex DB 290 Rangier- und Übergabedienste Umbau der 290 (Funkfernsteuerung) dh 80
295 ex DB 291 Rangier- und Übergabedienste Umbau der 291 (Funkfernsteuerung) dh 80
296 ex DB 290 Rangier- und Übergabedienste Umbau der 290 (Bergfunkfernsteuerung und KM-Fernsteuerung) dh 80
298 ex DR V 100
ex DR 111
Rangier- und Übergabedienste dh 80

HybridlokomotivenBearbeiten

BR Name Einsatzgebiet Anmerkungen Antr. vmax Bild
1002 Alstom H3 Rangierdienst Nürnberg Hbf und Würzburg Hbf Hybridlokomotive de 60

KleinlokomotivenBearbeiten

BR Name Einsatzgebiet Anmerkungen Antr. vmax Bild
310 Kö II, ex DR 100 dm 30
311 ex DR V 15
ex DR 101
dh 35
312.0 ex DR V 23
ex DR 102.0
dh 42
312.1 ex DR 102.1 dh 40
323 Köf II dh 45
324 Köf II dh 45
332 Köf III Rangierdienst dh 45
333 Köf III Rangierdienst dh 45
335 Köf III Rangierdienst dh 45
(344) ex DR V 60
ex DR 106
ex DB 346
Umbauvariante der DB 346, remotorisiert, ausgemustert dh 35/
55
345
346
ex DR V 60
ex DR 106
Rangierbetrieb Fernverkehr Auslaufbetrieb dh 35/
60
347 ex DR V 60
ex DR 106
Fährhafen Mukran Umbauversion der DR 106 auf Breitspur 1524 mm dh 35/
60
351 VPS 503, 515, 520, 523, 524, 528, 532, 540, 541 und 542 DB Cargo Deutschland im Rbf Braunschweig angemietet von den Verkehrsbetrieben Peine-Salzgitter ? ?
352 MaK G 322, Vossloh G 400 B DB Fernverkehr angemietet von Vossloh Locomotives, Kiel dh 70/
60/
30
(360) ex DB V 60
ex DB 260
„leichte Version“, ausgemustert oder umgebaut in DB 364 dh 60
(361) ex DB V 60
ex DB 260
„schwere Version“, ausgemustert oder umgebaut in DB 365 dh 60
362 ex DB V 60
ex DB 260/360/364
Umbau aus DB 364 (Neumotorisierung) dh 60
363 ex DB V 60
ex DB 261/361/365
Umbau aus DB 365 (Neumotorisierung) dh 60
364 ex DB V 60
ex DB 260/360
Umbau aus DB 360 (Funkfernsteuerung), Umbau in DB 362 läuft dh 60
365 ex DB V 60
ex DB 261/361
Umbau aus DB 361 (Funkfernsteuerung), Umbau in DB 363 läuft dh 60
383 ex LEW EL 16, DR ASF Akk 6
(399 101–104) ex DB 329 Inselbahn Wangerooge ausgemustert 1999, inzwischen verkauft dh 20
399 105–106 Bauart L 18 H Inselbahn Wangerooge dh 20
399 107–108 Inselbahn Wangerooge Neubauloks von Schöma dh 20
(399 110–111) ex DR 199, Kö II umgespurte Kö II der Industriebahn Halle, ausgemustert dm 30?

ElektrotriebwagenBearbeiten

BR Name Einsatzgebiet Anmerkungen Antr. vmax Stromsystem Bild
401 ICE 1 Hochgeschwindigkeitsverkehr elD 280 15 kV 16,7 Hz~
402 ICE 2 Hochgeschwindigkeitsverkehr elD 280 15 kV 16,7 Hz~
403 ICE 3 Hochgeschwindigkeitsverkehr (nicht ex DB 403/404) elD 330 15 kV 16,7 Hz~
406 ICE 3M
ICE 3MF
Internationaler (BFNL) Hochgeschwindigkeitsverkehr Mehrsystemzug elD 330 15 kV 16,7 Hz~
25 kV 50 Hz~
1,5 kV =
3 kV =
407 Siemens Velaro D Internationaler (BF) Hochgeschwindigkeitsverkehr Mehrsystemzug,
Auslieferung läuft
elD 320 15 kV 16,7 Hz~
25 kV 50 Hz~
1,5 kV =
3 kV =
409 Thalys PBKA Internationaler (BFNL) Hochgeschwindigkeitsverkehr elD 320 15 kV 16,7 Hz~
25 kV 50 Hz~
1,5 kV =
3 kV =
(410.0) ICE V Hochgeschwindigkeitsprototyp Mess- und Erprobungsfahrten, ausgemustert 2000 elD 350
406
15 kV 16,7 Hz~
410.1
410.2
ICE S Hochgeschwindigkeitsprototyp Mess- und Erprobungsfahrten, kein Fahrgastbetrieb elD 330
280
15 kV 16,7 Hz~
411 ICE T7 Hochgeschwindigkeitsverkehr Neigetechnik, siebenteilig elD 230 15 kV 16,7 Hz~
412 ICE 4 Hochgeschwindigkeitsverkehr Einsatz vsl. ab Dez 2017, Probebetrieb läuft elD 250 15 kV 16,7 Hz~
415 ICE T5 Hochgeschwindigkeitsverkehr Neigetechnik, fünfteilig elD 230 15 kV 16,7 Hz~
420
421
S-Bahn München, S-Bahn Rhein-Ruhr, S-Bahn Stuttgart, S-Bahn Köln,
früher auch S-Bahn Rhein-Main
Ausmusterung läuft elR 120 15 kV 16 ⅔ Hz~
422
432
S-Bahn Rhein-Ruhr elD 140 15 kV 16,7 Hz~
423
433
S-Bahn München, S-Bahn Rhein-Main, S-Bahn Rhein-Ruhr, S-Bahn Stuttgart, S-Bahn Köln elD 140 15 kV 16,7 Hz~
424
434
S-Bahn Hannover elD 140 15 kV 16,7 Hz~
425
435
S-Bahn RheinNeckar, S-Bahn Hannover, Regionalverkehr elD 140
160
15 kV 16,7 Hz~
426 Regionalverkehr zweiteilig elD 140
160
15 kV 16,7 Hz~
1428 FLIRT 3 Regionalverkehr vierteilig elD 160 15 kV 16,7 Hz~
429 FLIRT Regionalverkehr fünfteilig elD 160 15 kV 16,7 Hz~
429.1 FLIRT 3 Regionalverkehr (SÜWEX) fünfteilig elD 160 15 kV 16,7 Hz~
430 S-Bahn Stuttgart, S-Bahn Rhein-Main elD 140 15 kV 16,7 Hz~
440/441
1440/1441
Alstom Coradia Continental Regionalverkehr (Bayern), S-Bahn Rhein-Ruhr elD 160 15 kV 16,7 Hz~
442/443
1442/1443
2442/2443
TALENT 2 S-Bahn Nürnberg, S-Bahn Mitteldeutschland, S-Bahn Rostock, Regionalverkehr elD 160 15 kV 16,7 Hz~
(445) Meridian Erprobungsfahrten Vorführmodell, Brandschaden, verschrottet elD 140 15 kV 16,7 Hz~
450 GT8-100C/2S Stadtbahn Karlsruhe Fahrzeug zum Betrieb auf BOStrab- und EBO-Strecken elR 95 15 kV 16,7 Hz~
750 V =
(Straßenbahn)
452 Alstom RegioCitadis RegioTram Kassel Fahrzeug zum Betrieb auf BOStrab- und EBO-Strecken elD 100 15 kV 16,7 Hz~
600 V =
(Straßenbahn)
(470) ex DB ET 170 S-Bahn Hamburg ausgemustert Dezember 2002 elR 100 1200 V =
(Stromschiene)
(471) ex DB ET 171 S-Bahn Hamburg ausgemustert Oktober 2001 elR 80 1200 V =
(Stromschiene)
472
473
S-Bahn Hamburg elR 100 1200 V =
(Stromschiene)
474 S-Bahn Hamburg elD 100 1200 V =
(Stromschiene)
474.3 S-Bahn Hamburg elD 100 15 kV 16,7 Hz~
1200 V =
(Stromschiene)
(475) ex DR ET 165
Stadtbahner
S-Bahn Berlin ausgemustert Dezember 1997 / Sommer 2000 elR 80 750 V =
(Stromschiene)
(476) ex DR 276.1
Nietenreko
S-Bahn Berlin Umbau aus DR ET 165, ausgemustert 2000 elR 80 750 V =
(Stromschiene)
(477) ex DR ET 167
Peenemünder
S-Bahn Berlin ausgemustert 2003 elR 80 750 V =
(Stromschiene)
478 S-Bahn Berlin Sammelbaureihe für Arbeits- und Dienstfahrzeuge verschieden
479.2 Oberweißbacher Bergbahn elR 50 600 V =
(479.6) ex DR 279.0 Buckower Kleinbahn verkauft elR ?
50?
600 V =
480 Toaster S-Bahn Berlin elD 100 750 V =
(Stromschiene)
481
482
Taucherbrille S-Bahn Berlin elD 100
80
750 V =
(Stromschiene)
483
484
S-Bahn Berlin in Entwicklung elD 100 750 V =
(Stromschiene)
485 ex DR 270
Coladose
S-Bahn Berlin elR 90 750 V =
(Stromschiene)
(488.0) Panorama-S-Bahn S-Bahn Berlin abgestellt elR 80 750 V =
(Stromschiene)
488.1–2 S-Bahn Berlin verschiedene historische Züge der S-Bahn Berlin elR 80 750 V =
(Stromschiene)
490 S-Bahn Hamburg bestellt, erste Testfahrten elD 100 15 kV 16,7 Hz~
1200 V =
(Stromschiene)
(491) ex DR ET 91
Gläserner Zug
Ausflugsfahrten ausgemustert, Unfall 1995 elR 110 15 kV 16 ⅔ Hz~

AkkumulatortriebwagenBearbeiten

BR Name Einsatzgebiet Anmerkungen Antr. vmax Bild
(515) ex DB ETA 150
Akkublitz, Steckdosen-InterCity, Biene Maja u.a.
Regionalverkehr ausgemustert 1995 Akk 100

DieseltriebwagenBearbeiten

BR Name Einsatzgebiet Anmerkungen Antr. vmax Bild
605 ICE TD Fernverkehr Neigetechnik, abgestellt 2003, 2008 teilweise reaktiviert, bedient die Vogelfluglinie de 200
(610) Pendolino Regionalverkehr seit Dezember 2014 außer Dienst, Neigetechnik de 160
611 Regionalverkehr Neigetechnik dh 160
612 Regio-Swinger Regionalverkehr Neigetechnik dh 160
(614) Regionalverkehr ausgemustert 2012 dh 140
(618) LIREX Probeeinsatz Prototyp, Z-gestellt de 160
620 LINT 81 Regionalverkehr dm 140
622 LINT 54 Regionalverkehr dm 140
623 LINT 41 Regionalverkehr LINT 41 mit neuer Kopfform dm 140
(624) ex DB VT 24 Regionalverkehr abgestellt und im Anschluss ausgemustert im Dezember 2005, teilweise bis 2006 abgestellt noch vorhanden, 2005 zunächst vermietet, später verkauft an PKP Polen, 2009 auch in Rumänien dm 120
626
(926)
NE 81 Westfrankenbahn angemietet bzw. übernommen von Kahlgrund Verkehrs-GmbH, ein Stück abgegeben an Hochwaldbahn Juli 2010 dh 080
100
(627) Regionalverkehr ausgemustert, teilweise bei PKP im Einsatz, Rest verschrottet, 627 001 wurde am 17. Oktober 2005 bei einem Großbrand zerstört dh 120
(628.0) Regionalverkehr ausgemustert, teilweise bei PKP im Einsatz dh 120
628
629
Regionalverkehr dh 120
631 PESA LINK I Regionalverkehr einteilig 140
632 PESA LINK II Regionalverkehr zweiteilig 140
633 PESA LINK III Regionalverkehr dreiteilig 140
(634) ex DB VT 24 Regionalverkehr abgestellt und im Anschluss ausgemustert im Dezember 2005, teilweise bis 2006 abgestellt noch vorhanden, 2005 zunächst vermietet, später verkauft an PKP Polen, 2009 auch in Rumänien dm 140
640 LINT 27 Regionalverkehr (NRW) dm 120
641 Alstom Coradia A TER Regionalverkehr (Thüringen, Baden-Württemberg, Bayern) dh 120
642 Siemens Desiro Classic Regionalverkehr dm 120
643 Talent Regionalverkehr dieselmechanisch dm 120
644 Talent Regionalverkehr dieselelektrisch de 120
646 GTW 2/6 Regionalverkehr, Usedomer Bäderbahn de 120
648 LINT 41 Regionalverkehr dm 120
650 Regio-Shuttle RS1 Regionalverkehr (BW, RLP) dm 120
(670) Doppelstock-Schienenbus Regionalverkehr ausgemustert bzw. verkauft 2001 an DWE, PEG und FBE dh 100
672 LVT/S Burgenlandbahn dm 100
(675) ex DR VT 18.16 DB AG Reise und Touristik danach Museum 675 014, 019 im Jahr 2003 abgestellt dh 160
(690) CargoSprinter Güterverkehr (Containertransport) ausgemustert dh 120
(691) CargoSprinter Güterverkehr (Containertransport) ausgemustert dh 120
(771) ex DR VT 2.09
ex DR 171
Regionalverkehr ausgemustert bzw. verkauft dh 090
772 ex DR 172 Schwarzatalbahn früher auch anderer Regionalverkehr ausgemustert bzw. verkauft Januar 2004 bis auf 772 140 und 141 dh 090
798 ex DB VT 98 Regionalverkehr Im Besitz von DB ZugBus/RAB, planmäßiger Freizeitverkehr auf der KBS 759 als Ulmer Spatz, letzte zwei einsatztaugliche VT 98 im DB-Bestand dm 090

BahndienstfahrzeugeBearbeiten

BR Name Einsatzgebiet Anmerkungen Antr. vmax Stromsystem Bild
701 DVT Turmtriebwagen großteils ausgemustert bzw. verkauft, einige Fahrzeuge noch als Diagnose-VT (DVT) im Einsatz dm 90 -
(702) Turmtriebwagen ausgemustert bzw. verkauft dm 90 -
703 IFO Instandhaltungsfahrzeug Oberleitungsanlagen dh 90 -
(704) Turmtriebwagen verschrottet 2014 dh 140 -
705 TIF Tunnelinstandhaltungsfahrzeug d? 120 -
706 OMF Oberleitungs-Montagefahrzeug d? 120 -
707 TTF Technologieträgerfahrzeug d? 120 -
(708.2) ex DR 188.2 Turmtriebwagen Ausgemustert bzw. verkauft dh 80 -
708.3 ex DR 188.3 Turmtriebwagen Einige ausgemustert und verschrottet, Ein Fahrzeug (708 302) verkauft dh 100 -
709 Turmtriebwagen dh 120 -
(710) ex DR V 100.9 710 964, 965, 967, 968 im Einsatz bei der DGT dh 100 -
711.0 HIOB Hubarbeitsbühnen-Instandhaltungsfahrzeug Oberleitungsanlagen dh 120 -
711.1 Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen dh 160 -
711.2 Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen dh 140 -
712 PROM, LIMEZ Profil-Messtriebwagen d? 120 -
(713) LIMEZ Messwagen des LIMEZ ausgemustert ? ? ?
714 Lok für Rettungszüge dh 100 -
(715) Lok für Schienenschleifzug angemietet von Fa. Speno, nicht mehr im Bestand d? 80 -
716 Schneeschleuder d?  ? -
719
720
Schienenprüfzug drei Züge verschiedener Bauarten d? 140
100
140
-
(723) Funkmesstriebwagen ausgemustert d? 90 -
(724) Indusi-Messwagen verkauft d? 90 -
725/726 Gleismesszug d? 90 -
725.1/726.1 Gleismesszug d? 140 -
(727) LZB-Messwagen ausgemustert d? 90 -
(728) Indusi-Messwagen verkauft d? 90 -
(732) Enteisungswagen der Hamburger S-Bahn ausgemustert - 45 -
732 Schienendrehkran ? 19 -
733 Schienendrehkran ? ? -
740 Signaldiensttriebwagen dm 90 -
(750) ex DB 103 001/002, 222
ex DB E 03 001/002
Messfahrten rück-umgezeichnet in 103 222, 2014 verkauft an "Rail Adventure" elR 200
265
280
15 kV 16 ⅔ Hz~
(751) ex DB 110 385, DB E 10 385 Messfahrten rück-umgezeichnet in 110 385 elR ? 15 kV 16 ⅔ Hz~
(752) ex DB 120 001–005 Messfahrten ausgemustert elD 200 15 kV 16,7 Hz~
(753) ex DB 217 001/002
ex DB V 162 001/002
Messfahrten rück-umgezeichnet in 217 001 und 002 dh 120
100
-
(754.1) ex DR 130 101/102 Messfahrten ausgemustert de 140 -
(755) ex DB 112 025, DR 212 025 Messfahrten umgezeichnet in 114 501 elR 160 15 kV 16 ⅔ Hz~
(756) ex DB 311 624, DR 101 624 Rangierlok ausgemustert dh 35 -
(760) ex DB 360 877, V 60 877 Rangierlok Erdgas-Rangierlok; ausgemustert dh 60 -
786.0 Schienenschleifzug Hochleistungsschleifzug RGI60 dm? 120 -

WeblinksBearbeiten