Hauptmenü öffnen

Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Hamm

Wikimedia-Liste
Distinctive emblem for cultural property.svg

Die Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Hamm enthält die in der Denkmalliste ausgewiesenen Denkmäler auf dem Gebiet des Stadtteils Hamm der Freien und Hansestadt Hamburg.

Basis ist der Datensatz Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg.[1][2] Dieser enthält alle Objekte, die rechtskräftig nach dem Hamburger Denkmalschutzgesetz vom 5. April 2013 unter Denkmalschutz stehen (§ 6 Abs. 1 DSchG HA) oder zumindest zeitweise standen. Die Denkmalliste steht auch als PDF-Dokument zur Verfügung.[3] Alle Denkmäler in Hamm, die schon nach dem Denkmalschutzgesetz vom 3. Dezember 1973, zuletzt geändert am 27. November 2007, unter Denkmalschutz standen, sind auch auf der Liste der Kulturdenkmäler im Hamburger Bezirk Hamburg-Mitte zu finden.

LegendeBearbeiten

  • ID: Gibt die vom Denkmalschutzamt Hamburg vergebene Objekt-ID (Identifikationsnummer) des Kulturdenkmals an, (in Klammern ggf. die Denkmalnummer nach altem Denkmalschutzgesetz).
  • Adresse: Nennt den Straßennamen und, wenn vorhanden, die Hausnummer des Kulturdenkmals. Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach dieser Adresse.
  • Art: Zeigt an, ob es ein Objekt („O“) oder ein Ensemble („E“) ist.
  • Datierung: Gibt die Datierung an; das Jahr der Fertigstellung bzw. den Zeitraum der Errichtung.
  • Ensemble: Gibt die Nummer des Ensembles an, zu der das Objekt gehört, bzw. bei Ensembles die Nummer des Ensembles selbst.
Hinweis: Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach der Adresse und ist alternativ nach ID, Art (Objekt oder Ensemble), Typ, Datierung, Entwurf oder Kurzbeschreibung sortierbar.


ID Adresse Art Typ Kurzbeschreibung Datierung Entwurf Ensemble Bild
30174 Am Hünenstein 11, Chateauneufstraße 7, 9, 11, 13
(Lage)
E Chateauneufstraße / Am Hünenstein 30174
14209 Am Hünenstein 11
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Eickmann, Carl/Schröder, Hermann C. 30174
14173 Bei der Hammer Kirche zwischen Nr. 10 und 12
(Lage)
O Kirchengebäude Herz Jesu Kirche 1951/52 Kammenhuber, W.
30166 Bei der Vogelstange 1a, o.Nr., Caspar-Voght-Straße o.Nr., Hammer Steindamm 131, Sievekingsallee o.Nr., o.Nr., Hammer Park
(Lage)
E Hammer Park 30166
14212
(1865)
Bei der Vogelstange 1a
(Lage)
O Haus für Sportler 1925 2. Hochbauabteilung 30166
14213 Bei der Vogelstange o.Nr.
(Lage)
O Stadion 1919/20, ab; 1950er Jahre Gartenwesen der Baubehörde (Baudirektor Linne, Otto) 30166
14215 Carl-Petersen-Straße 5
(Lage)
O Fernmeldeamt (Betriebs- und Verwaltungsgebäude) Fernmeldeamt 1929, vor
30175 Carl-Petersen-Straße 59, 59a, 59b, 59c E Christus-Kirche Carl-Petersen-Straße 30175
14216 Carl-Petersen-Straße 59
(Lage)
O Kirchengebäude; Pastorat; Gemeindehaus Christus-Kirche 1956/58 Lubowski, Helmut 30175
14217 Carl-Petersen-Straße 59a
(Lage)
O Kirchengebäude; Pastorat; Gemeindehaus Christus-Kirche 1956/58 Lubowski, Helmut 30175
14218 Carl-Petersen-Straße 59b
(Lage)
O Kirchengebäude; Pastorat; Gemeindehaus Christus-Kirche 1956/58 Lubowski, Helmut 30175
14219 Carl-Petersen-Straße 59c
(Lage)
O Kirchengebäude; Pastorat; Gemeindehaus Christus-Kirche 1956/58 Lubowski, Helmut 30175
30164
(917)
Caspar-Voght-Straße 54, 54, Quellenweg 18, 18
(Lage)
E Schule Caspar-Voght-Straße / Quellenweg 30164
13809
(917)
Caspar-Voght-Straße 54, Quellenweg 18
(Lage)
O Schulanlage (Schulgebäude; Einfriedung; Hoffläche) Schule Caspar-Voght-Straße (ehem. Oberschule für Mädchen) 1929/30 Schumacher, Fritz 30164
14172
(419, 917)
Caspar-Voght-Straße 54, Quellenweg 18
(Lage)
O Wandgemälde Wandgemälde "Orpheus mit den Tieren" 1929/30 Rée, Anita (Wandgemälde) 30164
30173 Caspar-Voght-Straße 94, 96, Marienthaler Straße 163, 165
(Lage)
E Siedlung Caspar-Voght-Straße / Marienthaler Straße 30173
14201 Caspar-Voght-Straße 94
(Lage)
O Siedlungsbau 1925/26 Fischer, Wilhelm 30173
14202 Caspar-Voght-Straße 96
(Lage)
O Siedlungsbau 1925/26 Fischer, Wilhelm 30173
14175
(1865)
Caspar-Voght-Straße o.Nr.
(Lage)
O Park Hammer Park 1919/20, ab; 1950er Jahre Gartenwesen der Baubehörde (Baudirektor Linne, Otto) 30166
30172 Chapeaurougeweg 23, 25, 27, 29, 31, 33, 35, 37
(Lage)
E Siedlung Chapeaurougeweg 23-37 30172
13808
(700)
Chapeaurougeweg 23
(Lage)
O Siedlungsbau 1928–1937 Dorendorf, Ernst 30172
14193
(700)
Chapeaurougeweg 25
(Lage)
O Siedlungsbau 1928–1937 Dorendorf, Ernst 30172
14194
(700)
Chapeaurougeweg 27
(Lage)
O Siedlungsbau 1928–1937 Dorendorf, Ernst 30172
14195
(700)
Chapeaurougeweg 29
(Lage)
O Siedlungsbau 1928–1937 Dorendorf, Ernst 30172
14196 Chapeaurougeweg 31
(Lage)
O Siedlungsbau 1928–1937 Dorendorf, Ernst 30172
14198 Chapeaurougeweg 33
(Lage)
O Siedlungsbau 1928–1937 Dorendorf, Ernst 30172
14199 Chapeaurougeweg 35
(Lage)
O Siedlungsbau 1928–1937 Dorendorf, Ernst 30172
14200 Chapeaurougeweg 37
(Lage)
O Siedlungsbau 1928–1937 Dorendorf, Ernst 30172
29219 Chateauneufstraße 2, Hammer Steindamm 129, Sievekingsallee 69, 71
(Lage)
O Schulanlage Kirchenpauer-Gymnasium, ehem. 1928/30 Bomhoff & Schöne (Bomhoff, Heinrich/Schöne, Hermann)
14205 Chateauneufstraße 7
(Lage)
O Siedlungsbau 1926/27 Weber 30174
14206 Chateauneufstraße 9
(Lage)
O Siedlungsbau 1926/27 Weber 30174
14207 Chateauneufstraße 11
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Eickmann, Carl/Schröder, Hermann C. 30174
14208 Chateauneufstraße 13
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Eickmann, Carl/Schröder, Hermann C. 30174
30030 Dobbelersweg 45, Droopweg 16, 18, Wackerhagen 2, 4, 6, 8, 10, 12
(Lage)
E Siedlung Dobbelersweg / Droopweg / Wackerhagen 30030
13140 Dobbelersweg 45
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Friedmann, Robert 30030
29199 Dobbelersweg westlich von Nr. 26, Döhnerstraße nördlich von Nr. 27
(Lage)
O Luftschutzbau, Bunkerhaus 1941/43 Kohl, Karl
13141 Droopweg 16
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Friedmann, Robert 30030
13142 Droopweg 18
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Friedmann, Robert 30030
29198
(1356)
Droopweg hinter Nr. 33, Wichernsweg hinter Nr. 16
(Lage)
O Luftschutzbau, Röhrenbunker Bunkermuseum Hamburg 1940–1941
14240
(1775)
Ebelingplatz 9
(Lage)
O Schulgebäude (Volksschule) Volksschule Hammerweg (Staatliche Gewerbeschule Kraftfahrzeugtechnik Hamburg) 1905/1906 Erbe, Albert
30176 Eitzensweg 2, Wicherns Garten 2, 4, 6, 8, Wichernsweg 17, 19, 21, 23, 25, 27, 29, 31
(Lage)
E Eitzensweg / Wicherns Garten / Wichernsweg 30176
14227 Eitzensweg 2
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
30160 Griesstraße 101, Marienthaler Straße 172
(Lage)
E Schule Griesstraße / Marienthaler Straße 30160
14158
(1731)
Griesstraße 101, Marienthaler Straße 172
(Lage)
O Schulanlage (Schulgebäude; Einfriedung) Volksschule Marienthaler Straße 1929/30 Schumacher, Fritz/ Hochbauabteilung 30160
30161 Hammer Steindamm 118, 120, Lohhof 22, 24, Moorende 27, 29, 31
(Lage)
E Siedlung Hammer Steindamm / Lohhof / Moorende 30161
14161 Hammer Steindamm 118
(Lage)
O Siedlungsbau 1925 Lehne, G. 30161
14162 Hammer Steindamm 120
(Lage)
O Siedlungsbau 1925 Lehne, G. 30161
14211
(1865)
Hammer Steindamm 131
(Lage)
O Haus für Sportler 1925 2. Hochbauabteilung 30166
14180 Hirschgraben 58
(Lage)
O Etagenhaus 1905, um
30162 Horner Weg 18, 20, 22
(Lage)
E Horner Weg 18-22 30162
14214
(1573)
Horner Weg 18
(Lage)
O Einfamilienhaus 1923–1924 Höger, Fritz 30162
14168
(1573)
Horner Weg 20, 22
(Lage)
O Doppelhaus 1924 Höger, Fritz 30162
13810
(1352)
Horner Weg gegenüber von Nr. 3–9
(Lage)
O Kirchengebäude Dreifaltigkeitskirche Hamm 1956/57 Riemerschmid, Reinhard 30165
30165 Horner Weg gegenüber von Nr. 11–19, gegenüber von Nr. 3–9
(Lage)
E Dreifaltigkeitskirche Hamm Horner Weg 30165
13811
(1352, 26)
Horner Weg gegenüber von Nr. 11–19
(Lage)
O Friedhof Alter Hammer Friedhof 1683, um 30165
14174
(1352)
Horner Weg gegenüber von Nr. 11–19
(Lage)
O Grabmal Grabmal der Familie Sieveking 1828–1830 de Chateauneuf, Alexis; Schmidt von der Launitz, Eduard 30165
13139 Hübbesweg 7, 9
(Lage)
O Schulgebäude Volksschule Hübbesweg 1887; 1900 Zimmermann, Carl Johann Christian
14159 Jordanstraße 13
(Lage)
O Stadtvilla 1890, um
14163 Lohhof 22
(Lage)
O Siedlungsbau 1925 Lehne, G. 30161
14164 Lohhof 24
(Lage)
O Siedlungsbau 1925 Lehne, G. 30161
29223 Luisenweg 46, Wendenstraße 388, 390, 392
(Lage)
O Werkstattgebäude 1924, um
14203 Marienthaler Straße 163
(Lage)
O Siedlungsbau 1925/26 Fischer, Wilhelm 30173
14204 Marienthaler Straße 165
(Lage)
O Siedlungsbau 1925/26 Fischer, Wilhelm 30173
14160 Marienthaler Straße nördlich von Nr. 50a
(Lage)
O Ämterstein 1792
14165 Moorende 27
(Lage)
O Siedlungsbau 1925 Lehne, G. 30161
14166 Moorende 29
(Lage)
O Siedlungsbau 1925 Lehne, G. 30161
14167 Moorende 31
(Lage)
O Siedlungsbau 1925 Lehne, G. 30161
30177 Osterbrook 15, 17, 19
(Lage)
E Schule Osterbrook 30177
14242
(1732)
Osterbrook 15, 17, 19
(Lage)
O Schulanlage (Schulgebäude; Einfriedungen) Volksschule Osterbrook 1929–31 Schumacher, Fritz 30177
30163 Sievekingsallee 12, 12a, 12c
(Lage)
E Simeonkirche Sievekingsallee 30163
14169 Sievekingsallee 12
(Lage)
O Kirchengebäude Simeonkirche, ehem. (Kirche St. Nikolaos) 1965/66 Grundmann, Friedhelm/Kuhn, Herbert 30163
14170 Sievekingsallee 12a
(Lage)
O Gemeindezentrum (Kindergarten; u. a.) 1965/66 Grundmann, Friedhelm/Kuhn, Herbert 30163
14171 Sievekingsallee 12c
(Lage)
O Gemeindezentrum (Pfarrhaus; u. a.) 1965/66 Grundmann, Friedhelm/Kuhn, Herbert 30163
13798
(1865)
Sievekingsallee o.Nr.
(Lage)
O Denkmal, Gedenkstein Denkmal für Joachim Heinrich Campe 1883 30166
14210
(1865)
Sievekingsallee o.Nr., Hammer Park
(Lage)
O Park Hammer Park 1919/20, ab; 1950er Jahre Gartenwesen der Baubehörde (Baudirektor Linne, Otto) 30166
13379 Wackerhagen 2
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Friedmann, Robert 30030
13380 Wackerhagen 4
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Friedmann, Robert 30030
13381 Wackerhagen 6
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Friedmann, Robert 30030
13382 Wackerhagen 8
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Friedmann, Robert 30030
13383 Wackerhagen 10
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Friedmann, Robert 30030
14226 Wackerhagen 12
(Lage)
O Siedlungsbau 1927 Friedmann, Robert 30030
14241
(1646)
Wendenstraße 493
(Lage)
O Fabrikanlage (Papierfabrik) Hansaburg 1913–15 Schöttler, Heinrich
14228 Wicherns Garten 2
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14229 Wicherns Garten 4
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14230 Wicherns Garten 6
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14231 Wicherns Garten 8
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14232 Wichernsweg 17
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14233 Wichernsweg 19
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14234 Wichernsweg 21
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14235 Wichernsweg 23
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14236 Wichernsweg 25
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14237 Wichernsweg 27
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14238 Wichernsweg 29
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176
14239 Wichernsweg 31
(Lage)
O Siedlungsbau 1928/30 Schöttler, Heinrich 30176

QuellenBearbeiten

  1. Seite Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg, abgerufen am 30. November 2014.
  2. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 1. September 2014 (XML; 14,2 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014 (Lizenz dl-de/by-2-0).
  3. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 29. Oktober 2015 (PDF; 9,5 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kulturdenkmäler in Hamburg-Hamm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien