Hauptmenü öffnen

Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Billwerder

Wikimedia-Liste
Distinctive emblem for cultural property.svg

Die Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Billwerder enthält die in der Denkmalliste ausgewiesenen Denkmäler auf dem Gebiet des Stadtteils Billwerder der Freien und Hansestadt Hamburg.

Basis ist der Datensatz Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg.[1][2] Dieser enthält alle Objekte, die rechtskräftig nach dem Hamburger Denkmalschutzgesetz vom 5. April 2013 unter Denkmalschutz stehen (§ 6 Abs. 1 DSchG HA) oder zumindest zeitweise standen. Die Denkmalliste steht auch als PDF-Dokument zur Verfügung.[3] Alle Denkmäler in Billwerder, die schon nach dem Denkmalschutzgesetz vom 3. Dezember 1973, zuletzt geändert am 27. November 2007, unter Denkmalschutz standen, sind auch auf der Liste der Kulturdenkmäler im Hamburger Bezirk Bergedorf zu finden.

LegendeBearbeiten

  • ID: Gibt die vom Denkmalschutzamt Hamburg vergebene Objekt-ID (Identifikationsnummer) des Kulturdenkmals an, (in Klammern ggf. die Denkmalnummer nach altem Denkmalschutzgesetz).
  • Adresse: Nennt den Straßennamen und, wenn vorhanden, die Hausnummer des Kulturdenkmals. Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach dieser Adresse.
  • Art: Zeigt an, ob es ein Objekt („O“) oder ein Ensemble („E“) ist.
  • Datierung: Gibt die Datierung an; das Jahr der Fertigstellung bzw. den Zeitraum der Errichtung.
  • Ensemble: Gibt die Nummer des Ensembles an, zu der das Objekt gehört, bzw. bei Ensembles die Nummer des Ensembles selbst.
Hinweis: Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach der Adresse und ist alternativ nach ID, Art (Objekt oder Ensemble), Typ, Datierung, Entwurf oder Kurzbeschreibung sortierbar.


ID Adresse Art Typ Kurzbeschreibung Datierung Entwurf Ensemble Bild
27684 Alter Landweg 44
(Lage)
O Bahnhof (S-Bahn) S-Bahnhof Billwerder/ Moorfleet 1925–30, ca.
27680
(1116)
Billwerder Billdeich 11
(Lage)
O Wohnhaus 1900, um
27981
(1116)
Billwerder Billdeich 11a
(Lage)
O Wohnhaus 1900, um BW
26224
(358)
Billwerder Billdeich 72
(Lage)
O Landhaus 1600, um; 1780, um
27682
(1526)
Billwerder Billdeich 96
(Lage)
O Wohnhaus 17. Jh.
29798 Billwerder Billdeich 121
(Lage)
O Kate Billwerder Billdeich 121, Kate und Windbäume 19. Jh. BW
31129 Billwerder Billdeich 138, 140, 142, gegenüber von Nr. 140
(Lage)
E Kirche St. Nikolai Billwerder Billdeich 31129
27687
(396)
Billwerder Billdeich 138
(Lage)
O Kirche St. Nicolai Billwerder 1739; 1911–13 Kuhn, Johann Nikolaus und Lange, Simon (1739); Lorenzen, Fernando (1911) 31129
27689
(252)
Billwerder Billdeich 138
(Lage)
O Friedhof Friedhof an der Kirche St. Nikolai in Billwerder 18. Jh.; 19. Jh. 31129
27691
(252)
Billwerder Billdeich 138
(Lage)
O Grabmale 17. Jh.-19. Jh. 31129
27690
(116)
Billwerder Billdeich 140
(Lage)
O Gedenktafel 1936 31129
27692 Billwerder Billdeich 140
(Lage)
O Pastorat 1833 Stahlbuck 31129
27688 Billwerder Billdeich 142
(Lage)
O Pastorat 1905 31129 BW
27685 Billwerder Billdeich 152
(Lage)
O Wohnhaus 1880, um BW
27683
(1537)
Billwerder Billdeich 174
(Lage)
O Wohnwirtschaftsgebäude 1890, um
31130 Billwerder Billdeich 206, 208
(Lage)
E Billwerder Billdeich 206-208 31130
27693
(1117)
Billwerder Billdeich 206
(Lage)
O Arbeiterwohnhaus 20. Jh., 1. Hälfte 31130
27694
(1117)
Billwerder Billdeich 208
(Lage)
O Arbeiterwohnhaus 20. Jh., 1. Hälfte 31130
29800
(1248)
Billwerder Billdeich 226
(Lage)
O Hofanlage (Wohnwirtschaftsgebäude; Scheune) Billwerder Billdeich 226, Hofanlage mit Wohnwirtschaftsgebäude und Scheune 1928 (Wohnwirtschaftsgebäude)
26222 Billwerder Billdeich 254
(Lage)
O Feuerwehrremise 1873
26226
(522)
Billwerder Billdeich 256
(Lage)
O Wohnwirtschaftsgebäude 1650
27681
(1118)
Billwerder Billdeich 266
(Lage)
O Wohnhaus 1884
29799 Billwerder Billdeich 272
(Lage)
O Wohnwirtschaftsgebäude Billwerder Billdeich 272, Wohnwirtschaftsgebäude mit Vorfahrt 1862 BW
29797
(901)
Billwerder Billdeich 330
(Lage)
O Hofanlage (Wohnwirtschaftsgebäude; u. a.) Billwerder Billdeich 330, Hofanlage mit Wohnwirtschaftsgebäude, Windbäumen und gepflasterter Hoffläche 19. Jh.
26225 Billwerder Billdeich 356
(Lage)
O Wohnwirtschaftsgebäude 1893 BW
27679 Billwerder Billdeich 366
(Lage)
O Wohnwirtschaftsgebäude 1893 (vermutl.) BW
26223
(1216)
Billwerder Billdeich 424
(Lage)
O Schulgebäude 1883
26227
(414)
Billwerder Billdeich 570
(Lage)
O Kate 18. Jh.
26220
(269)
Billwerder Billdeich gegenüber Nr. 72
(Lage)
O Scheune 1649
26221
(813)
Billwerder Billdeich gegenüber Nr. 72
(Lage)
O Scheune 1566
27686 Billwerder Billdeich gegenüber von Nr. 140
(Lage)
O Denkmal 20. Jh., 1. Hälfte 31129 BW
27678 Billwerder Billdeich gegenüber von Nr. 146
(Lage)
O Denkmal Denkmal für den Anschluss an Hamburg 1395 1895 Witte, F. H. W.
27677 Boberger Furtweg 1
(Lage)
O Schulgebäude (Gaststätte (nach Umnutzung)) 1797; 1883 BW

QuellenBearbeiten

  1. Seite Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg, abgerufen am 30. November 2014.
  2. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 1. September 2014 (XML; 14,2 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014 (Lizenz dl-de/by-2-0).
  3. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 29. Oktober 2015 (PDF; 9,5 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014.

WeblinksBearbeiten