Hauptmenü öffnen

Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Wilstorf

Wikimedia-Liste
Distinctive emblem for cultural property.svg

Die Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Wilstorf enthält die in der Denkmalliste ausgewiesenen Denkmäler auf dem Gebiet des Stadtteils Wilstorf der Freien und Hansestadt Hamburg.

Basis ist der Datensatz Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg.[1][2] Dieser enthält alle Objekte, die rechtskräftig nach dem Hamburger Denkmalschutzgesetz vom 5. April 2013 unter Denkmalschutz stehen (§ 6 Abs. 1 DSchG HA) oder zumindest zeitweise standen. Die Denkmalliste steht auch als PDF-Dokument zur Verfügung.[3] Alle Denkmäler in Wilstorf, die schon nach dem Denkmalschutzgesetz vom 3. Dezember 1973, zuletzt geändert am 27. November 2007, unter Denkmalschutz standen, sind auch auf der Liste der Kulturdenkmäler im Hamburger Bezirk Harburg zu finden.

LegendeBearbeiten

  • ID: Gibt die vom Denkmalschutzamt Hamburg vergebene Objekt-ID (Identifikationsnummer) des Kulturdenkmals an, (in Klammern ggf. die Denkmalnummer nach altem Denkmalschutzgesetz).
  • Adresse: Nennt den Straßennamen und, wenn vorhanden, die Hausnummer des Kulturdenkmals. Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach dieser Adresse.
  • Art: Zeigt an, ob es ein Objekt („O“) oder ein Ensemble („E“) ist.
  • Datierung: Gibt die Datierung an; das Jahr der Fertigstellung bzw. den Zeitraum der Errichtung.
  • Ensemble: Gibt die Nummer des Ensembles an, zu der das Objekt gehört, bzw. bei Ensembles die Nummer des Ensembles selbst.
Hinweis: Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach der Adresse und ist alternativ nach ID, Art (Objekt oder Ensemble), Typ, Datierung, Entwurf oder Kurzbeschreibung sortierbar.


ID Adresse Art Typ Kurzbeschreibung Datierung Entwurf Ensemble Bild
31198 Anzengruberstraße 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22, 28
(Lage)
E Anzengruberstraße 6–22, 28 31198 BW
28158 Anzengruberstraße 6
(Lage)
O Etagenhaus 1888 o. A. 31198
28157 Anzengruberstraße 8
(Lage)
O Etagenhaus 1888 o. A. 31198
28169 Anzengruberstraße 10
(Lage)
O Etagenhaus 1888 o. A. 31198
28156 Anzengruberstraße 12
(Lage)
O Etagenhaus 1892 Moje, Heinrich 31198
28155 Anzengruberstraße 14
(Lage)
O Etagenhaus 1893 Moje, Heinrich 31198
28154 Anzengruberstraße 16
(Lage)
O Etagenhaus 1892 Grohs, Gottlieb 31198
26981 Anzengruberstraße 18
(Lage)
O Etagenhaus 1892 Grohs, Gottlieb 31198
26982 Anzengruberstraße 20
(Lage)
O Etagenhaus 1892 Grohs, Gottlieb 31198
26983 Anzengruberstraße 22
(Lage)
O Etagenhaus 1892 Grohs, Gottlieb 31198
28153 Anzengruberstraße 28
(Lage)
O Etagenhaus 1892 o. A. 31198
28059 Besselstraße o. Nr.
(Lage)
O Kriegerdenkmal (Kriegerdenkmal 1870/71) o. A. o. A. BW
29289 Jutestraße 7, Nöldekestraße 17
(Lage)
O Gedenktafel 1986 o. A.
28679 Kapellenweg 63
(Lage)
O Schule 1913, um Höhle; Hochbauamt Harburg BW
28168 Marmstorfer Weg o. Nr., Harburger Stadtpark
(Lage)
O Denkmal Hölscher-Denkmal 1935 o. A.
29850 Marmstorfer Weg o. Nr., Harburger Stadtpark
(Lage)
O Park; Garten (Schulgarten) Harburger Stadtpark mit Harburger Schulgarten 1907, ab; 1923, ab Hölscher, Ferdinand Georg und Ferdinand; Lembke, Carl (Teile)
31197 Nöldekestraße 1, 3, Winsener Straße 21
(Lage)
E Siedlung Nöldekestraße / Winsener Straße 31197 BW
28060 Nöldekestraße 1
(Lage)
O Siedlungsbau 1928 Schnell, Eugen 31197 BW
28170 Nöldekestraße 3
(Lage)
O Siedlungsbau 1928 Schnell, Eugen 31197 BW
29847 Nöldekestraße 4
(Lage)
O Fabrikanlage Nöldekestraße 4, Werksgelände der Phoenix AG, straßenbegleitende Bebauung mit den Gebäuden Nr. 711, 720, 721, 722 und 723 1883/84 o. A. BW
29848
(734)
Radickestraße 31
(Lage)
O Einfamilienhaus Radickestraße 31, Wohngebäude mit umgebendem ehem. Hausgarten 1929–31 Averhoff & Dyrssen (Averhoff, Peter/Dyrssen, Friedrich)
28058 Radickestraße 43
(Lage)
O Wohngebäude 1891 Scheibe, H. BW
31195 Reeseberg 8, Winsener Straße 27
(Lage)
E St.-Franz-Joseph-Kirche in Harburg 31195
28161
(1647)
Reeseberg 8
(Lage)
O Stiftsgebäude 1913, ca. o. A. 31195
28159
(1459)
Rönneburger Straße 38
(Lage)
O Luftschutzbau, Rundbunker 1941 o. A.
28165 Rönneburger Straße 47
(Lage)
O Wohnwirtschaftsgebäude (Kirchengebäude (nach Umbau)) Bugenhagen-Kirche 1800, um Grundmann, Friedhelm (Umbau 1976)
31035 Walter-Koch-Weg 1, 2, 3, 4, 5, 6
(Lage)
E Walter-Koch-Weg 1–6 31035 BW
28057 Walter-Koch-Weg 1
(Lage)
O Etagenhaus 1910-13 o. A. 31035
26007 Walter-Koch-Weg 2
(Lage)
O Etagenhaus 1910-13 o. A. 31035
26005 Walter-Koch-Weg 3
(Lage)
O Etagenhaus 1910-13 o. A. 31035
26008 Walter-Koch-Weg 4
(Lage)
O Etagenhaus 1910–13 o. A. 31035
26006 Walter-Koch-Weg 5
(Lage)
O Etagenhaus 1910-13 o. A. 31035
26009 Walter-Koch-Weg 6
(Lage)
O Etagenhaus 1910-13 o. A. 31035
28171 Winsener Straße 21
(Lage)
O Siedlungsbau 1928 Schnell, Eugen 31197 BW
28053
(1647)
Winsener Straße 27
(Lage)
O Kirchengebäude 1913 Claren, Rudolf 31195
31196 Winsener Straße 30, 32
(Lage)
E Winsener Straße 30, 32 31196
28054
(1864)
Winsener Straße 30
(Lage)
O Etagenhaus 1875, um o. A. 31196 BW
26980
(1864)
Winsener Straße 32
(Lage)
O Etagenhaus 1875, um o. A. 31196 BW
31037 Zimmermannstraße 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24
(Lage)
E Zimmermannstraße 8–24, 7–23. Eisenbahnbauverein. Große, rückwärtige Gartengrundstücke zur Selbstversorgung. 31037 BW
28056 Zimmermannstraße 7
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037 BW
26016 Zimmermannstraße 8
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037 BW
26972 Zimmermannstraße 9
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26017 Zimmermannstraße 10
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037 BW
26973 Zimmermannstraße 11
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037 BW
26018 Zimmermannstraße 12
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26974 Zimmermannstraße 13
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26019 Zimmermannstraße 14
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26975 Zimmermannstraße 15
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26967 Zimmermannstraße 16
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26976 Zimmermannstraße 17
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26968 Zimmermannstraße 18
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26977 Zimmermannstraße 19
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26969 Zimmermannstraße 20
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26978 Zimmermannstraße 21
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037
26970 Zimmermannstraße 22
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037 BW
26979 Zimmermannstraße 23
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037 BW
26971 Zimmermannstraße 24
(Lage)
O Siedlungsbau 1921-26 Eitner, Wilhelm 31037

QuellenBearbeiten

  1. Seite Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg, abgerufen am 30. November 2014.
  2. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 1. September 2014 (XML; 14,2 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014 (Lizenz dl-de/by-2-0).
  3. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 29. Oktober 2015 (PDF; 9,5 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kulturdenkmäler in Hamburg-Wilstorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien