Hauptmenü öffnen

Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Tonndorf

Wikimedia-Liste
Distinctive emblem for cultural property.svg

Die Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Tonndorf enthält die in der Denkmalliste ausgewiesenen Denkmäler auf dem Gebiet des Stadtteils Tonndorf der Freien und Hansestadt Hamburg.

Basis ist der Datensatz Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg.[1][2] Dieser enthält alle Objekte, die rechtskräftig nach dem Hamburger Denkmalschutzgesetz vom 5. April 2013 unter Denkmalschutz stehen (§ 6 Abs. 1 DSchG HA) oder zumindest zeitweise standen. Die Denkmalliste steht auch als PDF-Dokument zur Verfügung.[3] Alle Denkmäler in Tonndorf, die schon nach dem Denkmalschutzgesetz vom 3. Dezember 1973, zuletzt geändert am 27. November 2007, unter Denkmalschutz standen, sind auch auf der Liste der Kulturdenkmäler im Hamburger Bezirk Wandsbek zu finden.

LegendeBearbeiten

  • ID: Gibt die vom Denkmalschutzamt Hamburg vergebene Objekt-ID (Identifikationsnummer) des Kulturdenkmals an, (in Klammern ggf. die Denkmalnummer nach altem Denkmalschutzgesetz).
  • Adresse: Nennt den Straßennamen und, wenn vorhanden, die Hausnummer des Kulturdenkmals. Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach dieser Adresse.
  • Art: Zeigt an, ob es ein Objekt („O“) oder ein Ensemble („E“) ist.
  • Datierung: Gibt die Datierung an; das Jahr der Fertigstellung bzw. den Zeitraum der Errichtung.
  • Ensemble: Gibt die Nummer des Ensembles an, zu der das Objekt gehört, bzw. bei Ensembles die Nummer des Ensembles selbst.
Hinweis: Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach der Adresse und ist alternativ nach ID, Art (Objekt oder Ensemble), Typ, Datierung, Entwurf oder Kurzbeschreibung sortierbar.


ID Adresse Art Typ Kurzbeschreibung Datierung Entwurf Ensemble Bild
24482 Ahrensburger Straße 188, 190
(Lage)
O Mausoleum Mausoleum Timm auf dem Tonndorfer Friedhof 1920er Jahre BW
29638 Ahrensburger Straße 188, 190
(Lage)
O Mausoleum; Einfriedung Mausoleum Kock auf dem Tonndorfer Friedhof, Mausoleumsbauwerk und Umfriedung 20. Jh., Mitte
29643 Ahrensburger Straße 188, 190
(Lage)
O Denkmalanlage, Kriegerdenkmal (Kriegerdenkmal 1939/45) (Hain (Birkenhain); Kreuze (Gruppen aus jeweils drei Kreuzen); Tafeln (zwei Tafeln mit Namen der Gefallenen); Findling) Kriegerdenkmal 1939/45 auf dem Tonndorfer Friedhof, Ahrensburger Straße 188/ 190, Birkenhain mit Gruppen aus jeweils drei Kreuzen, zwei Namenstafeln und Findling 1939–1945
24481
(298)
Ahrensburger Straße vor Nr. 152
(Lage)
O Meilenstein Dänischer Meilenstein an der Ahrensburger Straße 1843
24473
(609)
Am Grundwasserwerk 26
(Lage)
O Wasserwerksgebäude, Pumpenhaus Grundwasserwerk Tonndorf, ehem. 1900, nach
23256 Am Hohen Hause o.Nr.
(Lage)
O Grenzstein 1857
23258 Am Hohen Hause o.Nr.
(Lage)
O Grenzstein 1796
24620 Am Hohen Hause o.Nr.
(Lage)
O Grenzstein 1857
24474
(430)
Friedrich-Ebert-Damm o.Nr.
(Lage)
O Grenzstein 1796
29636 Jenfelder Straße 30
(Lage)
O Fabrikanlage Jenfelder Straße 30, Fabrikanlage einschl. Einfriedigung 1923, um
29637 Jenfelder Straße o.Nr.
(Lage)
O Friedhof, jüdischer Friedhof Jüdischer Friedhof Jenfelder Straße, Friedhofsfläche mit Grabsteinen 1886
30990 Rahlau 47, 49, 59, 65
(Lage)
E Heeresverpflegungsspeicher Rahlau 30990
24480 Rahlau 47
(Lage)
O Speichergebäude 1937, um 30990 BW
24483 Rahlau 49
(Lage)
O Speichergebäude 1937, um 30990 BW
24484 Rahlau 59
(Lage)
O Speichergebäude 1937, um 30990 BW
24485 Rahlau 65
(Lage)
O Verwaltungsgebäude 1937, um 30990 BW
24593 Sonnenweg gegenüber von Nr. 90
(Lage)
O Grenzstein 1831
39182 Stein-Hardenberg-Straße 68, 68
(Lage)
E Kirche, Gemeindehaus 1953/1954 Starck, Richard 39182
24596 Stein-Hardenberg-Straße 68
(Lage)
O Kirchengebäude Tonndorfer Kirche 1953/1954 Starck 39182 BW
39181 Stein-Hardenberg-Straße 68
(Lage)
O Gemeindehaus, Pastorat 1953/1954 Starck, Richard 39182 BW
24479 Tonndorfer Schulstraße 9
(Lage)
O Schulgebäude Tonndorfer Schule, Altbau 1896
30989 Westerlandstraße 7, 7a, 9, 9a, 11, 13, 15, 17
(Lage)
E Westerlandstraße 7-17 30989 BW
24478 Westerlandstraße 7, 7a
(Lage)
O Doppelhaus 1925, um 30989 BW
24477 Westerlandstraße 9, 9a
(Lage)
O Doppelhaus 1925, um 30989 BW
24476 Westerlandstraße 11, 13
(Lage)
O Doppelhaus 1925, um 30989 BW
24475 Westerlandstraße 15, 17
(Lage)
O Doppelhaus 1925, um 30989 BW
24486 Willöperstraße o.Nr.
(Lage)
O Kriegerdenkmal (Kriegerdenkmal 1914/18) 1918, nach (vermutl.) BW

QuellenBearbeiten

  1. Seite Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg, abgerufen am 30. November 2014.
  2. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 1. September 2014 (XML; 14,2 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014 (Lizenz dl-de/by-2-0).
  3. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 29. Oktober 2015 (PDF; 9,5 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014.

WeblinksBearbeiten