Hauptmenü öffnen

Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Rissen

Wikimedia-Liste
Distinctive emblem for cultural property.svg

Die Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Rissen enthält die in der Denkmalliste ausgewiesenen Denkmäler auf dem Gebiet des Stadtteils Rissen der Freien und Hansestadt Hamburg.

Basis ist der Datensatz Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg.[1][2] Dieser enthält alle Objekte, die rechtskräftig nach dem Hamburger Denkmalschutzgesetz vom 5. April 2013 unter Denkmalschutz stehen (§ 6 Abs. 1 DSchG HA) oder zumindest zeitweise standen. Die Denkmalliste steht auch als PDF-Dokument zur Verfügung.[3] Alle Denkmäler in Rissen, die schon nach dem Denkmalschutzgesetz vom 3. Dezember 1973, zuletzt geändert am 27. November 2007, unter Denkmalschutz standen, sind auch auf der Liste der Kulturdenkmäler im Hamburger Bezirk Altona zu finden.

LegendeBearbeiten

  • ID: Gibt die vom Denkmalschutzamt Hamburg vergebene Objekt-ID (Identifikationsnummer) des Kulturdenkmals an, (in Klammern ggf. die Denkmalnummer nach altem Denkmalschutzgesetz).
  • Adresse: Nennt den Straßennamen und, wenn vorhanden, die Hausnummer des Kulturdenkmals. Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach dieser Adresse.
  • Art: Zeigt an, ob es ein Objekt („O“) oder ein Ensemble („E“) ist.
  • Datierung: Gibt die Datierung an; das Jahr der Fertigstellung bzw. den Zeitraum der Errichtung.
  • Ensemble: Gibt die Nummer des Ensembles an, zu der das Objekt gehört, bzw. bei Ensembles die Nummer des Ensembles selbst.
Hinweis: Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach der Adresse und ist alternativ nach ID, Art (Objekt oder Ensemble), Typ, Datierung, Entwurf oder Kurzbeschreibung sortierbar.


ID Adresse Art Typ Kurzbeschreibung Datierung Entwurf Ensemble Bild
29449 Am Leuchtturm 13
(Lage)
O Wohnhaus (mit Atelier); Einfriedung, Garten Wohnhaus mit gärtnerisch gestalteter Umgebung 1961 Ohrt, Timm
17406
(1420)
Am Leuchtturm 15c
(Lage)
O Leuchtturm Leuchtturm Tinsdal 1899 30441
30441 Am Leuchtturm 15c, Rissener Ufer o.Nr.
(Lage)
E Leuchttürme Tinsdal und Wittenberge 30441 BW
29410
(1364)
Gudrunstraße 120
(Lage)
O Landhaus; Gartenpavillon Landhaus und Gartenpavillon 1913 {1931 (Umbau Wohnhaus)} Rzekonski, William/Rzekonski, Rudolf
16707
(880)
Gudrunstraße 69
(Lage)
O Landhaus 1938 Gutschow, Konstanty BW
29452 Gudrunstraße o.Nr.
(Lage)
O Denkmalanlage, Kriegerdenkmal (Kriegerdenkmal 1914/18 und 1939/45) Gudrunstraße, Kriegerdenkmalanlage 1914/ 18 mit Granitfindling unter einer Eiche und zwei Granitsteine mit Namen in kleiner Grünanlage 20. Jh., 2. Viertel; 1953 (Ergänzung/Neugestaltung)
30480 Herwigredder 66, Iserbarg 2
(Lage)
O Schule (Schulgebäude; Laubengang; Skulptur (im Hof des Altbaus)) Schule Iserbarg, Schulgebäude (1. Bauabschnitt) mit Laubengang, Wandrelief und Skulptur "Lesender Knabe" im Hof 1951/52
16969 In de Bargen 59
(Lage)
O Clubhaus 1930 Elinigius & Schramm (Elingius, Erich/Schramm, Gottfried) BW
29409 Leuchtfeuerstieg 2
(Lage)
O Einfamilienhaus; Garage Einfamilienhaus mit Garage 1965 Ohrt, Timm
30443 Mechelnbusch 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 29
(Lage)
E Mechelnbusch 1-29, 2-26 30443
16968
(1276)
Mechelnbusch 1
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
16970
(1276)
Mechelnbusch 3
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17502
(1276)
Mechelnbusch 4
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17492
(1276)
Mechelnbusch 5
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17495
(1276)
Mechelnbusch 6
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443 BW
17491
(1276)
Mechelnbusch 7
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17501
(1276)
Mechelnbusch 8
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17490
(1276)
Mechelnbusch 9
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17500
(1276)
Mechelnbusch 10
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17489
(1276)
Mechelnbusch 11
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17499
(1276)
Mechelnbusch 12
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17488
(1276)
Mechelnbusch 13
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17498
(1276)
Mechelnbusch 14
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17487
(1276)
Mechelnbusch 15
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17497
(1276)
Mechelnbusch 16
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17486
(1276)
Mechelnbusch 17
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17496
(1276)
Mechelnbusch 18
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17485
(1276)
Mechelnbusch 19
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
16971
(1276)
Mechelnbusch 2
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
16986
(1276)
Mechelnbusch 20
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17484
(1276)
Mechelnbusch 21
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
16985
(1276)
Mechelnbusch 22
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17483
(1276)
Mechelnbusch 23
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
16984
(1276)
Mechelnbusch 24
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
17482
(1276)
Mechelnbusch 25
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
16983
(1276)
Mechelnbusch 26
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
16980
(1276)
Mechelnbusch 27
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
16982
(1276)
Mechelnbusch 29
(Lage)
O Wohngebäude 1949 Corleis & Graaf (Corleis, Max/Graaf, Heinz) 30443
16967
(1501)
Raalandsweg 2
(Lage)
O Wohnhaus 18. Jh.; 1919 (Umbau) Nicht ermittelt; Bensel, Carl Gustav (Umbau)
16966 Rissener Dorfstraße 2
(Lage)
O Kirche Johanneskirche 1936 Bensel, Carl Gustav 30442
30442 Rissener Dorfstraße 2, 4
(Lage)
E Johanneskirche Rissener Dorfstraße 30442
16981 Rissener Dorfstraße 4
(Lage)
O Kirche Johanneskirche 1936 Bensel, Carl Gustav 30442
16965
(1420)
Rissener Ufer o.Nr.
(Lage)
O Leuchtturm Leuchtturm Wittenberge 1899–1900 30441
29407
(1072)
Sandmoorweg 85
(Lage)
O Landhaus; Stallgebäude; Garten Landhaus mit Garten 1909 (Umbau) Ladiges, J. (Umbau) BW
29408
(1363)
Suurheid 20
(Lage)
O Kaserne Ensemble Krankenhaus Rissen mit Gebäuden der ehem. Kaserne 1939
29063 Tinsdaler Heideweg 130
(Lage)
O Wohnwirtschaftsgebäude 1911
16963 Wedeler Landstraße 2
(Lage)
O Schulgebäude 1875; 1908/1912/1924 (Erweiterungen)
16964
(1710)
Wedeler Landstraße 3
(Lage)
O Altenteiler 1800 um; 1934 (Umbau); 1938 (Umbau) Nicht ermittelt; Bensel, Carl Gustav (Umbau)
29907
(1915)
Wedeler Landstraße 53a, 53b, 53c, 53d, 53e, 53f, 53g, 53h, 53k
(Lage)
O Läden/Geschäftspavillons (Ladenzentrum) Ladenzentrum 1968/69 Kallmorgen, Werner
29450
(1428)
Wittenbergener Weg 110
(Lage)
E Landsitz Münchmeyer 29450
39089
(1428)
Wittenbergener Weg 110
(Lage)
O Landhaus Freiluftschule 1921; 1925 (Anbau) Bensel & Kamps (Bensel, Carl Gustav/Kamps, Johann) 29450
39090
(1428)
Wittenbergener Weg 110
(Lage)
O Park Freiluftschule (Park) 1906/1907; 1913; u. a. Jürgens, Rudolph (u. a.) 29450
39091
(1428)
Wittenbergener Weg 110
(Lage)
O Gartenpavillon Freiluftschule (Pavillon) 20. Jh., 1. Drittel 29450

QuellenBearbeiten

  1. Seite Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg, abgerufen am 30. November 2014.
  2. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 1. September 2014 (XML; 14,2 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014 (Lizenz dl-de/by-2-0).
  3. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 29. Oktober 2015 (PDF; 9,5 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014.

WeblinksBearbeiten