Hauptmenü öffnen

Let’s Dance/Staffel 12

Staffel 12 der Tanzshow
Staffel 12 von Let’s Dance
Episoden12 + 2
ProduktionslandDeutschlandDeutschland Deutschland
ProduktionsunternehmenSeapoint
Erstausstrahlung15. März 2019 – 14. Juni 2019 auf RTL
Regelmäßigkeitfreitags
Besetzung
Moderation
weitere MitwirkendeJury
  • Jorge González
  • Motsi Mabuse
  • Joachim Llambi
  • ◀  Staffel 11Staffel 13  ▶

    Die zwölfte Staffel der Tanz-Live-Show Let’s Dance begann am 15. März 2019 mit der inzwischen als Startschuss etablierten Kennenlernshow und mündete am 14. Juni ins abschließende Finale.

    Inhaltsverzeichnis

    Die ShowBearbeiten

    Am 16. September 2018 wurde bekannt, dass Profitänzerin Isabel Edvardsson zu Beginn der Staffel ihre zweijährige Mutterschaftszeit beendet.[1] Mit Nazan Eckes nahm zum ersten Mal eine Kandidatin an der Show teil, die sie zuvor bereits als Moderatorin präsentiert hat, während Kerstin Ott als erste weibliche Teilnehmerin den männlichen Tanzpart übernahm und eine Frau über das Parkett führte. Nach Joana Zimmer in Staffel 5 und Heinrich Popow in Staffel 10 wagte der gehörlose Benjamin Piwko als dritter Prominenter mit Behinderung die Herausforderung, sich gegen seine unbenachteiligten Mitstreiter zu behaupten. Das Training bewältigte er insbesondere, indem er seine Tanzpartnerin genau beobachtete, um ein Gefühl für den Einklang von Takt und Bewegung zu bekommen, den sie ihm v. a. über Körpersprache und Körperkontakt – etwa Atmung und Händedruck –, aber auch durch Blickkontakt oder Lichtsignale zu vermitteln versuchte. Während der Livesendungen war ihm ein Gebärdendolmetscher zur Seite gestellt, der das Juryurteil übersetzte, um die Kommunikation zu erleichtern, und das teilweise spontane Geschehen für ihn nachvollziehbarer machte.

    Als besondere Herausforderung gestaltete sich das Team-Battle am 12. April, indem die Musiktitel für die jeweiligen Gruppen erstmals geschlechtsuntypisch ausgewählt wurden. Während die Frauen in die Rollen von Rodeo-Reitern schlüpften, performte Oliver Pocher als „Schulmädchen“ Britney Spears. Die gezeigten Darbietungen lehnten sich also wie in Staffel 9 stark an das zugehörige Musikvideo an.

    Die Teamtänze am 10. Mai feierten eine Premiere: Nicht nur die Kandidaten und ihre Profipartner, auch die Juroren traten gegeneinander an, indem sie die Funktion der Teamkapitäne übernahmen. Als solche lag die Auswahl der Musik in ihren Händen, ebenso dachten sie sich die Choreografie dazu aus. Dafür entfiel ihr Stimmrecht bei der Bewertung des eigenen Teams, zumal Motsi Mabuse und Joachim Llambi selbst an der Inszenierung beteiligt waren. Somit konnte jede Formation maximal 20 zusätzliche Punkte erreichen, das Urteil erfolgte im Anschluss aller drei Vorführungen, die jeweils zwei Tanzstile miteinander vereinten. Durch Zufall wählten die Juroren genau die Akteure in ein Team, die sich auf demselben Leistungsniveau befinden, nämlich Pascal Hens und Ella Endlich („Team Motsi“), Barbara Becker, Nazan Eckes und Benjamin Piwko („Team Jorge“) sowie Evelyn Burdecki, Sabrina Mockenhaupt und Oliver Pocher („Team Llambi“).

    Schließlich wurden am 31. Mai auch die Trio-Dances neu eingeführt, an denen ein zweiter, bereits ausgeschiedener Gasttänzer beteiligt ist. Während sich der prominente Teilnehmer nicht nur auf einen weiteren Mentor einstellen und mit ihm genauso harmonieren muss, wie er es vom vertrauten Weggefährten gewohnt ist, sondern dabei zusätzlich auch vor den Stolperstein gestellt wird, sich doppelt zu behaupten, um im Gesamtbild bestehen zu können, haben die Profis wiederum zur Aufgabe, das dritte Glied so in Szene zu setzen, um eine spannende Choreografie zu kreieren.

    Der Karfreitag 2019 wurde, anders als in den Jahren zuvor, durch das Special Let’s Dance – Die größten Momente aller Zeiten überbrückt, wo in ausgewählten Kategorien auf humorvolle, skurrile und emotionale Highlights zurückgeblickt werden durfte und in Verbindung damit auch der Leidens- und Erfolgsweg ehemaliger Teilnehmer wieder in Erinnerung kam. Im Anschluss daran traten die Profitänzer Massimo Sinató und Christian Polanc in Llambis Tanzduell eine Reise auf die hawaiische Insel Oʻahu an. Unterrichtet von einer Männertanzgruppe, sollten sie dort innerhalb von drei Tagen den traditionellen Volkstanz Hula erlernen und vor einheimischem Publikum aufführen, welches Sinató acht und Polanc neun Punkte für ihre Leistungen verlieh. Polanc gewann das Duell schließlich mit zusätzlichen acht Punkten von Juror Joachim Llambi, während Sinató sieben weitere Punkte sammeln konnte.

    Zwei Wochen nach dem Finale bekamen einige der Profitänzer in der Sonderausgabe Let’s Dance – Die große Profi-Challenge am 27. Juni die Bühne allein für sich mit der Chance, entweder solo, als Paar oder im Ensemble ihr sportliches und kreatives Können zu zeigen. Den Sieger, der sich als Prämie seinen Tanzpartner für die Folgestaffel selbst auswählen darf, kürte allein das Studiopublikum, während die Jury lediglich kommentierte.

    Als Abschluss des Tanzreigens geht das Format zwischen dem 8. und 29. November erstmals auf Livetour.[2] Moderator Daniel Hartwich und die Jury gastieren gemeinsam mit ausgewählten Profitänzern und Prominenten der Jahresstaffel in 16 deutschen Städten und bieten damit zahlreichen begeisterten Anhängern die Gelegenheit, die Atmosphäre der Studioliveshows hautnah in Konzertarenen zu erleben.

    KandidatenBearbeiten

    TänzeBearbeiten

    Show Datum Tänze in der Show
    Kennenlernshow 15. März 2019 Cha-Cha-Cha, Quickstep, Langsamer Walzer, Wiener Walzer oder Salsa
    1. Show 22. März 2019 Quickstep, Wiener Walzer, Salsa, Cha-Cha-Cha oder Langsamer Walzer
    2. Show
    80er-Jahre-Special
    29. März 2019 Jive, Cha-Cha-Cha, Tango, Slowfox, Wiener Walzer, Contemporary Dance oder Rumba
    3. Show 05. April 2019 Jive, Quickstep, Cha-Cha-Cha, Salsa, Contemporary Dance, Tango, Charleston oder Rumba
    4. Show
    90er-Jahre-Special
    12. April 2019 Tango, Charleston, Rumba, Contemporary Dance, Jive, Langsamer Walzer, Wiener Walzer oder Paso Doble
    sowie ein Boys-vs.-Girls-Battle
    5. Show 26. April 2019 Salsa, Tango, Paso Doble, Samba, Langsamer Walzer, Charleston, Quickstep oder Rumba
    6. Show
    Love-Songs-Special
    03. Mai 2019 Paso Doble, Charleston, Contemporary Dance, Salsa, Jive, Cha-Cha-Cha oder Tango
    7. Show 10. Mai 2019 Charleston, Samba, Slowfox, Paso Doble, Salsa oder Jive
    sowie ein gruppenweise bewerteter Jury-Teamtanz
    8. Show
    TV-Melodien-Special
    17. Mai 2019 Jive, Contemporary Dance, Rumba oder Salsa
    sowie ein Discofox-Marathon aller sieben Paare
    9. Show
    Magic-Moments-Special
    24. Mai 2019 Freestyle-Programme zu einem Magic Moment
    sowie Tanzduelle (Bollywood, Streetdance, Flamenco)
    10. Show 31. Mai 2019 Einer der noch nicht gezeigten Tänze (Charleston, Samba, Slowfox, Langsamer Walzer, Tango)
    sowie Trio-Dances (Tango, Charleston, Paso Doble, Samba, Rumba)
    11. Show
    Halbfinale
    07. Juni 2019 Zwei der noch nicht gezeigten Tänze (Jive, Cha-Cha-Cha, Paso Doble, Slowfox, Samba, Contemporary Dance)
    sowie improvisierte Tänze (Tango, Salsa, Rumba, Langsamer Walzer)
    12. Show
    Finale
    14. Juni 2019 Jurytanz, Lieblingstanz sowie ein Freestyle
    Profi-Challenge 27. Juni 2019 Freestyle-Programme

    ErgebnisseBearbeiten

    Paar Platz Letzter Tanz Auf-
    takt
    1 2 3 4 1 5 6 7 2 8 3 9 10 11 12 Durchschnitt
    (pro Tanz)
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova 1 Tango, Salsa, Freestyle 17 24 23 24 25 (+ 8) 30 30 29 (+ 20) 28 (+ 3) 53 54 72 90 26,26
    Ella Endlich & Valentin Lusin 2 Quickstep, Samba, Freestyle 17 25 29 28 28 (+ 5) 30 30 30 (+ 20) 29 (+ 8) 57 60 89 90 28,53
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson 3 Cha-Cha-Cha, Rumba, Freestyle 19 23 16 21 26 (+ 8) 27 12 16 (+ 18) 20 (+ 2) 60 45 74 81 23,16
    Nazan Eckes & Christian Polanc 4 Jive, Paso Doble, Tango 14 16 18 20 19 (+ 5) 22 27 20 (+ 18) 30 (+ 4) 57 52 78 23,31
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov 5 Langsamer Walzer, Paso Doble 14 10 13 15 10 (+ 5) 26 19 19 (+ 16) 18 (+ 1) 46 39 17,62
    Barbara Becker & Massimo Sinató 6 Freestyle, Streetdance 16 19 20 18 29 (+ 5) 24 22 17 (+ 18) 24 (+ 10) 46 21,36
    Oliver Pocher & Christina Luft 7 Rumba, Discofox 11 13 15 20 17 (+ 8) 20 13 18 (+ 16) 21 (+ 6) 16,44
    Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann 8 Paso Doble 11 10 11 13 16 (+ 5) 19 12 12 (+ 16) 13,00
    Ulrike Frank & Robert Beitsch 9 Contemporary 17 14 19 21 28 (+ 5) 25 23 21,00
    Kerstin Ott & Regina Luca 10 Salsa 8 12 10 10 7 (+ 8) 7 9,00
    Thomas Rath & Kathrin Menzinger 11 Tango 20 21 23 23 23 (+ 8) 22,00
    Lukas Rieger & Katja Kalugina 12 Quickstep 15 19 20 16 17,50
    Özcan Coşar & Marta Arndt 13 Jive 15 19 14 16,00
    Jan Hartmann & Renata Lusin 14 Wiener Walzer 13 16 14,50
    Angegeben ist jeweils die Wertung der Jury
    Grüne Zahlen: höchste erreichte Jury-Punktzahl der Show
    Rote Zahlen: niedrigste erreichte Jury-Punktzahl der Show
  • Nach Jury- und Zuschauervoting Letztplatzierte
  • Durch Direktticket vor Ausscheiden geschützt
  • 1 Das Endergebnis setzt sich aus der Wertung für einen Paartanz und der Teamleistung im Battle zusammen.
    2 Das Endergebnis setzt sich aus den Wertungen für einen Paartanz und für den Jury-Teamtanz zusammen.
    3 Das Endergebnis setzt sich aus der Wertung für einen Paartanz und zusätzlichen 1–10 Punkten für den Discofox-Marathon zusammen.

    SiegerBearbeiten

    Pascal Hens und Ekaterina Leonova gewannen das Finale mit einem Tango zu Carlos Gardels Por una cabeza (30 Punkte), einer Salsa zu Valió la pena von Marc Anthony (30 Punkte) sowie dem Freestyle zu einem Medley aus dem Film Madagascar mit Ausschnitten der Songs Stayin’ Alive (Bee Gees), Hawaii Five-O (The Ventures), What a Wonderful World (Louis Armstrong) und I Like to Move It (Erick Morillo) (30 Punkte).

    Einzelne TanzwochenBearbeiten

    Kennenlernshow
    Tanzpaar Tanz Musik
    Christian Polanc, Massimo Sinató und Evgeny Vinokurov mit Evelyn Burdecki, Nazan Eckes und Sabrina Mockenhaupt Cha-Cha-Cha Kylie MinogueCan’t Get You Out of My Head
    Erich Klann, Robert Beitsch und Valentin Lusin mit Ulrike Frank, Barbara Becker und Ella Endlich Quickstep Wir sind HeldenGekommen um zu bleiben
    Kathrin Menzinger und Isabel Edvardsson mit Kerstin Ott und Jan Hartmann Langsamer Walzer YirumaRiver Flows in You
    Katja Kalugina, Ekaterina Leonova und Regina Luca mit Benjamin Piwko, Thomas Rath und Pascal Hens Wiener Walzer SealIt’s a Man’s Man’s Man’s World
    Renata Lusin, Christina Luft und Marta Arndt mit Lukas Rieger, Oliver Pocher und Özcan Coşar Salsa Lucenzo & Don OmarDanza kuduro
    1. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Ulrike Frank & Robert Beitsch Quickstep Debbie Reynolds, Gene Kelly & Donald O’ConnorGood Morning
    Thomas Rath & Kathrin Menzinger Wiener Walzer Udo JürgensMerci, Chérie
    Özcan Coşar & Marta Arndt Salsa Gipsy KingsBaila me
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov Cha-Cha-Cha HUGEL feat. Amber Van DayWTF
    Lukas Rieger & Katja Kalugina Salsa Pitbull feat. John Ryan – Fireball
    Ella Endlich & Valentin Lusin Quickstep KT TunstallBlack Horse and the Cherry Tree
    Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann Cha-Cha-Cha Whitney HoustonI Wanna Dance with Somebody (Who Loves Me)
    Kerstin Ott & Regina Luca Langsamer Walzer Cyndi LauperTrue Colors
    Oliver Pocher & Christina Luft Salsa Pietro LombardiPhänomenal
    Barbara Becker & Massimo Sinató Quickstep Pharrell WilliamsFreedom
    Jan Hartmann & Renata Lusin Wiener Walzer BlueBreathe Easy
    Nazan Eckes & Christian Polanc Cha-Cha-Cha Calvin Harris & DISCIPLΞSHow Deep Is Your Love
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Wiener Walzer Goo Goo DollsIris
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Langsamer Walzer Audrey HepburnMoon River
    2. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Özcan Coşar & Marta Arndt Jive Kenny LogginsFootloose
    Thomas Rath & Kathrin Menzinger Cha-Cha-Cha ABBASuper Trouper
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Tango Argentino Spandau BalletGold
    Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann Tango Rick JamesSuper Freak
    Barbara Becker & Massimo Sinató Cha-Cha-Cha Rufus & Chaka KhanAin’t Nobody
    Kerstin Ott & Regina Luca Cha-Cha-Cha Gloria GaynorI Am What I Am
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov Slowfox MadonnaMaterial Girl
    Nazan Eckes & Christian Polanc Wiener Walzer Elton JohnI Guess That’s Why They Call It the Blues
    Lukas Rieger & Katja Kalugina Contemporary Herbert GrönemeyerHalt mich
    Oliver Pocher & Christina Luft Tango Ray Parker Jr.Ghostbusters
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Cha-Cha-Cha The Jackson FiveCan You Feel It
    Ulrike Frank & Robert Beitsch Rumba Barbra StreisandWoman in Love
    Ella Endlich & Valentin Lusin Contemporary Kate BushRunning Up That Hill (A Deal with God)
    3. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Thomas Rath & Kathrin Menzinger Jive Billy JoelTell Her About It
    Lukas Rieger & Katja Kalugina Quickstep AnnenMayKantereitPocahontas
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Cha-Cha-Cha Die Fantastischen Vier feat. CluesoZusammen
    Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann Salsa Gibson BrothersCuba
    Nazan Eckes & Christian Polanc Quickstep SashaLucky Day
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov Contemporary Alicia KeysFallin’
    Ulrike Frank & Robert Beitsch Tango Carol Haney – Hernando’s Hideaway
    Kerstin Ott & Regina Luca Tango Avicii feat. Audra MaeAddicted to You
    Oliver Pocher & Christina Luft Charleston LunchMoney LewisBills
    Ella Endlich & Valentin Lusin Salsa Elvis CrespoTu sonrisa
    Barbara Becker & Massimo Sinató Rumba Roberta FlackKilling Me Softly with His Song
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Quickstep Fred AstairePuttin’ on the Ritz
    4. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Thomas Rath & Kathrin Menzinger Tango Army of LoversCrucified
    Kerstin Ott & Regina Luca Charleston Scatman JohnScatman (Ski-Ba-Bop-Ba-Dop-Bop)
    Nazan Eckes & Christian Polanc Rumba Céline DionAll by Myself
    Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann Contemporary Natalie ImbrugliaTorn
    Barbara Becker & Massimo Sinató Tango R.E.M.Losing My Religion
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov Jive BlümchenHerz an Herz
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Rumba Joshua KadisonJessie
    Ulrike Frank & Robert Beitsch Langsamer Walzer Eric ClaptonTears in Heaven
    Oliver Pocher & Christina Luft Contemporary ScorpionsWind of Change
    Ella Endlich & Valentin Lusin Wiener Walzer Pe WernerKribbeln im Bauch
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Paso Doble Depeche ModeEnjoy the Silence
    Team Girls Freestyle GinuwinePony
    Team Boys Britney Spears…Baby One More Time
    5. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Nazan Eckes & Christian Polanc Salsa Belle PérezTimbale
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov Tango RihannaDon’t Stop the Music
    Ulrike Frank & Robert Beitsch Paso Doble Héroes del SilencioEntre dos tierras
    Kerstin Ott & Regina Luca Salsa Gipsy KingsVamos a bailar
    Ella Endlich & Valentin Lusin Samba DJ Snake feat. Selena Gomez, Ozuna & Cardi BTaki taki
    Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann Langsamer Walzer Elton JohnCan You Feel the Love Tonight
    Barbara Becker & Massimo Sinató Charleston Deorro feat. Elvis CrespoBailar
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Quickstep HöhnerWenn nicht jetzt, wann dann?
    Oliver Pocher & Christina Luft Paso Doble QueenBohemian Rhapsody
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Rumba Lady GaGa & Bradley CooperShallow
    6. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Barbara Becker & Massimo Sinató Paso Doble Florence + the MachineYou’ve Got the Love
    Nazan Eckes & Christian Polanc Charleston Art Landry & His Orchestra – Five Foot Two, Eyes of Blue (Has Anybody Seen My Gal?)
    Ulrike Frank & Robert Beitsch Contemporary LYO – Sailing (Cover)
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov Salsa Jerry RiveraAmores como el nuestro
    Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann Jive Stevie WonderPart-Time Lover
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Contemporary Calum ScottYou Are the Reason
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Jive No DoubtDon’t Speak
    Oliver Pocher & Christina Luft Cha-Cha-Cha Take That feat. LuluRelight My Fire
    Ella Endlich & Valentin Lusin Tango Jacob GadeJalousie (Tango tzigane)
    7. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov Charleston Lady GaGaBad Romance
    Barbara Becker & Massimo Sinató Samba Nicky Jam & J BalvinX
    Nazan Eckes & Christian Polanc Slowfox Dinah WashingtonWhat a Diff’rence a Day Makes
    Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann Paso Doble Manolo EscobarY viva España
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Salsa Marc AnthonyValió la pena
    Ella Endlich & Valentin Lusin Slowfox NamikaLieblingsmensch
    Oliver Pocher & Christina Luft Jive Chuck BerryYou Never Can Tell
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Charleston Ron GoodwinThose Magnificent Men in their Flying Machines (Main Title)
    Team Motsi Paso Doble & Rumba Coolio feat. L.V.Gangsta’s Paradise
    Team Jorge Salsa & Cha-Cha-Cha Celia Cruz & Johnny PachecoQuimbara
    Team Llambi Cha-Cha-Cha & Rumba Village PeopleY.M.C.A.
    8. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Ella Endlich & Valentin Lusin Jive The Beach BoysSurfin’ U.S.A. (aus diversen Filmen)
    Barbara Becker & Massimo Sinató Contemporary Gloria GaynorI Will Survive (aus diversen Filmen)
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov Rumba Faith HillThere You’ll Be (aus Pearl Harbor)
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Salsa Michael Lloyd & Le Disc – De todo un poco (aus Dirty Dancing)
    Nazan Eckes & Christian Polanc Contemporary Ben E. KingStand by Me (aus Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers)
    Oliver Pocher & Christina Luft Rumba Shirley BasseyGoldfinger (aus James Bond 007 – Goldfinger)
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Jive Jeff Pescetto – DuckTales Theme (aus DuckTales – Neues aus Entenhausen)
    alle Paare Discofox Medley: Menderes BağcıSchakalaka EyoThomas Anders feat. Florian SilbereisenSie sagte doch sie liebt michMickie KrauseReiss die Hütte ab!Michelle & Matthias ReimNicht verdientDJ Herzbeat feat. SARAHWeekendAlmklausi & Specktakel – Mama LaudaaaDie DraufgängerCordula Grün
    9. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Nazan Eckes & Christian Polanc Freestyle The White StripesSeven Nation Army
    Barbara Becker & Massimo Sinató Sheku Kanneh-MasonNo Woman, No Cry (Cover)
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov Xavier NaidooWo willst Du hin?
    Ella Endlich & Valentin Lusin Peter Gabriel & Kate BushDon’t Give Up
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Ludovico EinaudiUna mattina
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson The Righteous BrothersUnchained Melody
    Ella Endlich & Valentin Lusin
    Nazan Eckes & Christian Polanc
    Bollywood Panjabi MCJatt ho giya sharabee
    Barbara Becker & Massimo Sinató
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov
    Streetdance Jason Derulo feat. 2 ChainzTalk Dirty
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova
    Flamenco Manuel El Chachi – Lel-lere-bay-bay
    10. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Ella Endlich & Valentin Lusin
    (mit Renata Lusin)
    Charleston Julie Andrews & Dick Van DykeSupercalifragilisticexpialidocious
    Rumba AdeleLovesong
    Nazan Eckes & Christian Polanc
    (mit Massimo Sinató)
    Samba Sertab ErenerEveryway That I Can
    Tango Argentino Carlos GardelA media luz
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova
    (mit Marta Arndt)
    Slowfox Robbie WilliamsGo Gentle
    Charleston Julius FučíkEntry of the Gladiators
    Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov
    (mit Robert Beitsch)
    Langsamer Walzer Mariah CareyWithout You
    Paso Doble En VogueFree Your Mind
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson
    (mit Regina Luca)
    Tango Gotan ProjectDiferente
    Samba Antônio Carlos JobimBrazil
    11. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Nazan Eckes & Christian Polanc Jive The BaseballsFollow Me (Cover)
    Paso Doble Ernesto LecuonaMalagueña
    Tango (Improvisation) The Pussycat DollsSway
    Ella Endlich & Valentin Lusin Cha-Cha-Cha Loud Luxury feat. brando – Body
    Paso Doble bondExplosive
    Salsa (Improvisation) María Conchita AlonsoNoche de copas
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Paso Doble Pink FloydAnother Brick in the Wall (Part II)
    Samba Daddy Yankee feat. SnowCon calma
    Rumba (Improvisation) Tracy ChapmanBaby Can I Hold You
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Slowfox NirvanaSmells Like Teen Spirit
    Contemporary Herbert GrönemeyerMusik nur, wenn sie laut ist
    Langsamer Walzer (Improvisation) Simply RedIf You Don’t Know Me by Now
    12. Show
    Tanzpaar Tanz Musik
    Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson Cha-Cha-Cha DNCECake by the Ocean
    Rumba Lady GaGa & Bradley CooperShallow
    Freestyle Medley aus Game of Thrones
    Ella Endlich & Valentin Lusin Quickstep Frank SinatraThe Lady Is a Tramp
    Samba DJ Snake feat. Selena Gomez, Ozuna & Cardi BTaki taki
    Freestyle Medley aus Kill Bill
    Pascal Hens & Ekaterina Leonova Tango Carlos GardelPor una cabeza
    Salsa Marc AnthonyValió la pena
    Freestyle Medley aus Madagascar
    Profi-Challenge
    Tanzpaar Tanz Musik
    Renata & Valentin Lusin Freestyle John MilesMusic
    Christina Luft mit Akrobatinnen Medley: Destiny’s ChildSurvivor (2WEI Remix) • Meghan TrainorMe Too
    Regina & Sergiu Luca mit Juniortanzpaaren John Paul YoungLove Is in the Air
    Ekaterina Leonova & Massimo Sinató Tango Argentino MilvaLa cumparsita
    Kathrin Menzinger & Vadim Garbuzov Freestyle Medley aus A Star Is Born
    (ShallowI’ll Never Love AgainAlways Remember Us This Way)
    Robert Beitsch & Anastasia Bodnar mit Ensemble will.i.am feat. Shelby Spalione – Bang Bang
    Marta Arndt, Evgeny Vinokurov & Evgenij Voznyuk Medley: Jan A. P. KaczmarekUnfaithfulZack HemseyThe Way
    Christian Polanc mit Tänzern Rag ’n’ Bone ManHuman
    Katja Kalugina & Andrzej Cibis mit Ensemble Jeanette BiedermannAmazing Grace
    Oana Nechiti & Erich Klann mit Diana Nechiti Medley: Astor PiazzollaOblivionJessie JWho You Are

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. „Let’s Dance“-Comeback: Isabel Edvardsson wieder dabei, auf: T-Online.de vom 16. September 2018.
    2. „Let’s Dance“: Im Herbst 2019 geht die Kultshow auf Live-Tour, auf: RTL.de vom 13. März 2019.