Hauptmenü öffnen
Lukas Rieger auf der Cologne Pride 2018
Lukas Rieger beim Global Citizen Festival in Hamburg (2017)

Lukas Rieger (* 3. Juni 1999 in Lehrte) ist ein deutscher Popsänger.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Rieger besuchte die Musikklasse des Gymnasiums Burgdorf.[1]

2014 nahm er an der Casting-Show The Voice Kids teil,[2] bei der er aber in den Battles ausschied. Anschließend setzte er sein musikalisches Engagement fort und baute sich mit YouTube, YouNow, Facebook, Twitter, Snapchat und Instagram eine größere Fan-Gemeinde auf.

So verzeichnete sein Instagram-Account im Mai 2018 über 1,9 Millionen Abonnenten[3] und sein Benutzerkonto in der App Musical.ly über 3,2 Millionen Fans. Sein YouTube-Kanal verzeichnete im August über 511.000 Abonnenten und über 30 Millionen Aufrufe.[4] Seine Twitter-Präsenz verzeichnete zum selben Zeitpunkt bereits über 126 Tausend Follower.[5]

Oft wird er als „der deutsche Justin Bieber“ bezeichnet, hat mit „Take You“ und „2U“ zwei Musikstücke von dem kanadischen Sänger gecovert.[6] Er selbst benennt Bieber, so wie auch Michael Jackson[7] als Vorbilder.

Eine Autogrammstunde des damals 17-Jährigen in Ulm im Oktober 2016, kurz nach Veröffentlichung seines ersten Albums Compass,[8] musste von der Polizei abgebrochen werden, weil einige Fans in Ohnmacht fielen.[9][10] Zuvor hatte eine ähnliche Veranstaltung in Stuttgart über 2000 mehrheitlich weibliche Fans angelockt. Das Management kündigte daraufhin an, solche „Meet-and-Greets“ nicht mehr zu veranstalten.[11]

Anfangs seiner Karriere beabsichtigte er, ausschließlich auf Englisch[12] zu singen.

2019 nimmt er an der 12. Staffel der RTL-Tanzshow Let’s Dance teil.

DiskografieBearbeiten

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[13]
Compass
  DE 4 07.10.2016 (2 Wo.)
  AT 11 14.10.2016 (1 Wo.)
  CH 48 09.10.2016 (1 Wo.)
Code
  DE 2 23.02.2018 (4 Wo.)
  AT 11 02.03.2018 (1 Wo.)
  CH 40 25.02.2018 (1 Wo.)

AlbenBearbeiten

  • 2016: Compass
  • 2018: Code

SinglesBearbeiten

  • 2014: Be My Baby
  • 2015: Ready 4 This Shit
  • 2015: Lightspeed Lovers
  • 2016: Elevate
  • 2016: Let Me Know
  • 2017: Side by Side
  • 2017: We Won’t Stop
  • 2018: Treasure
  • 2018: Won’t Forget About You
  • 2018: Wunder
  • 2018: Bella
  • 2019: Nobody Knows Me (Like You Do)

LiteraturBearbeiten

BiographieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lukas aus Lehrte ist ein Voice Kid HAZ vom 26. März 2014
  2. The Voice Kids: Macklemore - Can't hold us (Lukas) | The Voice Kids 2014 | Blind Audition | SAT.1. 28. März 2014, abgerufen am 3. Oktober 2016.
  3. Lukas Rieger (@lukasrieger) • Instagram-Fotos und -Videos. In: www.instagram.com. Abgerufen am 10. Mai 2018.
  4. Lukas Rieger. In: YouTube. Abgerufen am 16. November 2016.
  5. Lukas Rieger (@_lukasrieger_) | Twitter. In: twitter.com. Abgerufen am 28. Dezember 2016.
  6. Lukas Rieger: Lukas Rieger - Frage / Antwort Video | EPISODE 1. 26. September 2014, abgerufen am 25. Juli 2017.
  7. "Teenie-Star Darum möchte Youtube-Star Lukas Rieger keine Freundin", EXPRESS, 25. Februar 2018
  8. Lukas Rieger – Compass (Jetpack Music), Rough Trade, 16. September 2016
  9. Dutzende Fans fallen bei Auftritt von Teenie-Star in Ohnmacht, Welt.de
  10. Dutzende Mädchen fallen wegen Teeniestar in Ohnmacht, Spiegel Online, 2. Oktober 2016.
  11. TEENIE-SCHWARM KNACKT INSTAGRAM-MILLION! Warum kein Hotel ihn haben will, BILD, 4. August 2016, Abruf 16. Januar 2019
  12. "Der deutsche Justin Bieber heißt Lukas Rieger und er meint es verdammt ernst", Noisey, 20. Mai 2016
  13. Charts DE Charts AT Charts CH