Kanton Plouigneau

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Plouigneau (bretonisch Kanton Plouigno) ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Morlaix, im Département Finistère und in der Region Bretagne; sein Hauptort ist Plouigneau.

Kanton Plouigneau
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Morlaix
Hauptort Plouigneau
Gründungsdatum 15. Februar 1790
Einwohner 28.333 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 65 Einw./km²
Fläche 433,52 km²
Gemeinden 16
INSEE-Code 2920

Lage des Kantons Plouigneau im
Département Finistère

GeschichteBearbeiten

Der Kanton entstand am 15. Februar 1790. Von 1801 bis 2015 gehörten sieben Gemeinden zum Kanton Plouigneau. Mit der Neuordnung der Kantone in Frankreich stieg die Zahl der Gemeinden 2015 auf 17. Zu den bisherigen Gemeinden des alten Kantons Plouigneau kamen alle 8 Gemeinden des bisherigen Kantons Lanmeur, 1 Gemeinde des Kantons Morlaix und 1 der 5 Gemeinden des bisherigen Kantons Saint-Thégonnec hinzu.

LageBearbeiten

Der Kanton liegt im Nordosten des Départements Finistère.

GemeindenBearbeiten

Kanton Plouigneau seit 2015Bearbeiten

Der Kanton Plouigneau umfasst 16 Gemeinden (Stand: 1. Januar 2019)[1]:

Gemeinde  Bretonisch   Einwohner 
(2017)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Botsorhel Bodsorc'hel 428 25,64 29650 29014
Garlan Garlann 1.052 13,34 29610 29059
Guerlesquin Gwerliskin 1.329 21,83 29650 29067
Guimaëc Gwimaeg 947 18,73 29620 29073
Lanmeur Lanneur 2.251 26,47 29620 29113
Lannéanou Lanneanoù 378 16,17 29640 29114
Le Cloître-Saint-Thégonnec Ar C'hloastr-Plourin 660 28,48 29410 29034
Locquirec Lokireg 1.456 5,96 29241 29133
Plouégat-Guérand Plegad-Gwerann 1.067 17,29 29620 29182
Plouégat-Moysan Plegad-Moezan 716 14,97 29650 29183
Plouezoc’h Plouezoc’h 1.596 15,83 29252 29186
Plougasnou Plouganoù 2.776 33,94 29630 29188
Plougonven Plougonven 3.496 69,32 29640 29191
Plouigneau Plouigno 5.083 64,82 29610, 29650 29199
Plourin-lès-Morlaix Pourin-Montroulez 4.457 40,92 29600 29207
Saint-Jean-du-Doigt Sant-Yann-ar-Biz 641 19,81 29630 29251
Kanton Plouigneau Plouigno 28.333 433,52 - 2920

Kanton Plouigneau bis 2015Bearbeiten

Der alte Kanton Plouigneau bestand aus den sieben Gemeinden Botsorhel, Guerlesquin, Lannéanou, Plouégat-Moysan, Plougonven, Plouigneau (Hauptort) und Le Ponthou.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2019: Fusion Le Ponthou und PlouigneauPlouigneau

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
8.881 8.668 9.093 10.244 10.577 10.306 10.617 11.181

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Neuordnung der Kantone im Département Finistère, Artikel 21