Hauptmenü öffnen

Kanton Rosporden

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Rosporden war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Quimper, im Département Finistère und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Rosporden.

Ehemaliger
Kanton Rosporden
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Hauptort Rosporden
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 14.515 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 83 Einw./km²
Fläche 174 km²
Gemeinden 4
INSEE-Code 2937

LageBearbeiten

GemeindenBearbeiten

Der Kanton Rosporden bestand aus vier Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner   Fläche in km²   Code postal   Code Insee 
Elliant Eliant 3.234 70.30 29370 29049
Rosporden Rosporden 7.643 57.37 29140 29241
Saint-Yvi Sant-Ivi 3.106 27.05 29140 29272
Tourch Tourc'h 1.038 19.70 29140 29281
Kanton Rosporden 14.515 174.42 - 2937

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
12.058 11.457 11.805 12.265 12.282 12.384 13.534 14.515