Kanton Pont-Croix

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Pont-Croix war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Quimper, im Département Finistère und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Pont-Croix. Geographisch entsprach der Verwaltungsbezirk dem Cap Sizun.

Ehemaliger
Kanton Pont-Croix
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Hauptort Pont-Croix
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 15.969 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 90 Einw./km²
Fläche 178 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 2933

LageBearbeiten

GemeindenBearbeiten

Der Kanton Pont-Croix bestand aus zwölf Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2017)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Audierne Gwaien 3.692 2.95 29770 29003
Beuzec-Cap-Sizun Beuzeg-ar-C'hab 1.001 34.54 29790 29008
Cléden-Cap-Sizun Kledenn-ar-C'hab 944 19.08 29770 29028
Confort-Meilars Koñforzh-Meilar 879 14.68 29790 29145
Esquibien An Eskevien 1.593 15.42 29770 29052
Goulien Goulien 433 12.77 29770 29063
Île-de-Sein Enez-Sun 249 0.60 29990 29083
Mahalon Mahalon 957 21.39 29790 29143
Plogoff Plougoñ 1.229 11.73 29770 29168
Plouhinec Ploeneg 3.975 28.05 29780 29197
Pont-Croix Pontekroaz 1.580 8.09 29790 29218
Primelin Prevel 702 8.67 29770 29228
Kanton Pontekroaz 15.969 177.97 - 2933

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
24.791 23.595 21.689 20.092 18.498 16.498 16.248 15.969