Kanton Lanmeur

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Lanmeur war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Morlaix, im Département Finistère und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Lanmeur.

Ehemaliger
Kanton Lanmeur
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Morlaix
Hauptort Lanmeur
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 11.961 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 79 Einw./km²
Fläche 151 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 2919

LageBearbeiten

GemeindenBearbeiten

Der Kanton Lanmeur bestand aus acht Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2019)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Garlan Garlann 1.050 13.34 29610 29059
Guimaëc Gwimaeg 939 18.73 29620 29073
Lanmeur Lanneur 2.362 26.47 29620 29113
Locquirec Lokireg 1.513 5.96 29241 29133
Plouégat-Guérand Plegad-Gwerann 1.063 17.29 29620 29182
Plouezoc’h Plouezoc’h 1.610 15.83 29252 29186
Plougasnou Plouganoù 2.737 33.94 29630 29188
Saint-Jean-du-Doigt Sant-Yann-ar-Biz 655 19.81 29630 29251
Kanton Lanneur 11.961 151.37 - 2919

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
11.011 10.679 10.602 11.095 11.732 11.615 11.883 11.961