Kanton Quimper-3

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Quimper-3 war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Quimper, im Département Finistère und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Quimper.

Ehemaliger
Kanton Quimper-3
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Hauptort Quimper
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 24.309 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 3
INSEE-Code 2952

GeschichteBearbeiten

1793 entstand der Kanton Quimper. Dieser wurde 1973 in die Kantone Quimper-1 und Quimper-2 aufgeteilt. Die Aufteilung von Teilen der Stadt Quimper auf die Kantone Quimper-1, Quimper-2 und Quimper-3 bestand von 1985 bis 2015. Mit der Neugliederung der Kantone im Jahr 2015 verschwand der Kanton und sein Gebiet wurde den Kantonen Quimper-1 und Quimper-2 zugeschlagen.

LageBearbeiten

GemeindenBearbeiten

Der Kanton Quimper-3 umfasste Teile der Stadt Quimper und die Gemeinden Plomelin und Pluguffan.

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2017)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Plomelin Ploveilh 4171 26.08 29700 29170
Pluguffan Pluguen 4109 32.09 29700 29216
Quimper (teilweise) Kemper - unbekannt 29000 29232
Kanton Kemper-3 24.309 unbekannt - 2952

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1990 1999 2006 2012
24.460 24.789 25.016 24.309