Hauptmenü öffnen

Plouigneau (bretonisch Plouigno) ist eine französische Gemeinde mit 5.107 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Finistère in der Region Bretagne. Sie gehört zum Arrondissement Morlaix und zum Kanton Plouigneau.

Plouigneau
Plouigno
Wappen von Plouigneau
Plouigneau (Frankreich)
Plouigneau
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Morlaix
Kanton Plouigneau
Gemeindeverband Morlaix Communauté
Koordinaten 48° 34′ N, 3° 42′ WKoordinaten: 48° 34′ N, 3° 42′ W
Höhe 17–201 m
Fläche 64,82 km2
Einwohner 5.107 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 79 Einw./km2
Postleitzahl 29610
INSEE-Code
Website http://www.plouigneau.fr/

Rathaus (Mairie) von Plouigneau

Sie entstand als namensgleiche Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2019 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Plouigneau und Le Ponthou, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Plouigneau.[1]

Der Menhir von Creac’h Edern steht am Rande der Straße „Route de Kerscoff“ in Plouigneau.

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Plouigneau (Verwaltungssitz) 29199 63,48 4.932
Le Ponthou 29219 1,34 175

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt rund zwölf Kilometer östlich von Morlaix. Das Gemeindegebiet wird von der autobahnähnlich ausgebauten Nationalstraße N12 und der parallel verlaufenden Eisenbahnstrecke durchquert. Die Flüsse Dourduff im Norden, Douron im Osten und Tromorgant im Westen entwässern zum Ärmelkanal.

Nachbargemeinden sind: Lanmeur im Norden, Plouégat-Guérand und Trémel im Nordosten, Plouégat-Moysan im Osten, Botsorhel im Südosten, Lannéanou im Süden, Plougonven im Südwesten, Morlaix im Westen und Garlan im Nordwesten.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

PartnerschaftenBearbeiten

Plouigneau verbindet eine Partnerschaft mit dem Ortsteil Bedernau der Gemeinde Breitenbrunn im bayrischen Schwaben.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Plouigneau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erlass der Präfektur No. 2018271-0009 über die Bildung der Commune nouvelle Plouigneau vom 29. September 2018.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE