Kanton Lavardac

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Lavardac ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Nérac im Département Lot-et-Garonne (Region Nouvelle-Aquitaine). Er umfasst 20 Gemeinden, Hauptort (chef-lieu) ist Lavardac. Vertreter im conseil général des Départements ist seit 1982 André Touron.

Kanton Lavardac
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Nérac
Hauptort Lavardac
Einwohner 13.456 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 46 Einw./km²
Fläche 292,27 km²
Gemeinden 20
INSEE-Code 4711

Lage des Kantons Lavardac im
Département Lot-et-Garonne

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 20 Gemeinden mit insgesamt 13.456 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 292,27 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Ambrus 110 12,32 9 47008 47160
Barbaste 1.511 38,90 39 47021 47230
Bruch 747 16,08 46 47041 47130
Buzet-sur-Baïse 1.260 21,26 59 47043 47160
Damazan 1.357 16,50 82 47078 47160
Feugarolles 1.010 23,94 42 47097 47230
Lavardac 2.263 15,23 149 47143 47230
Montgaillard-en-Albret 174 8,60 20 47176 47230
Monheurt 191 11,33 17 47177 47160
Montesquieu 773 25,47 30 47186 47130
Pompiey 205 19,68 10 47207 47230
Puch-d’Agenais 681 23,32 29 47214 47160
Razimet 298 7,32 41 47220 47160
Saint-Laurent 523 4,22 124 47249 47130
Saint-Léger 123 5,71 22 47250 47160
Saint-Léon 320 9,59 33 47251 47160
Saint-Pierre-de-Buzet 295 8,56 34 47267 47160
Thouars-sur-Garonne 222 3,96 56 47308 47230
Vianne 995 9,89 101 47318 47230
Xaintrailles 398 10,39 38 47327 47230
Kanton Lavardac 13.456 292,27 46 4711 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Lavardac die elf Gemeinden Barbaste, Bruch, Feugarolles, Lavardac, Montgaillard-en-Albret, Montesquieu, Pompiey, Saint-Laurent, Thouars-sur-Garonne, Vianne und Xaintrailles. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 175,69 km2. Er besaß vor 2015 den INSEE-Code 4718.