Kanton Villeréal

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Villeréal war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Arrondissement Villeneuve-sur-Lot im Département Lot-et-Garonne und in der Region Aquitanien; sein Hauptort war Villeréal, Vertreter im Generalrat des Départements war durchgehend von 1976 bis 2015, wiedergewählt zuletzt 2008, Jean-Marc Chemin.

Ehemaliger
Kanton Villeréal
Region Aquitanien
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Villeneuve-sur-Lot
Hauptort Villeréal
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.947 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 23 Einw./km²
Fläche 172.98 km²
Gemeinden 13
INSEE-Code 4735

Der Kanton war 172,98 km² groß und hatte 3.560 Einwohner (1999). Er lag im Mittel auf 131 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 70 m in Doudrac und 211 m in Tourliac.

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Postleitzahl Code INSEE
Bournel 249 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47037
Dévillac 133 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47080
Doudrac 94 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47083
Mazières-Naresse 129 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47164
Montaut 235 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47184
Parranquet 122 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47200
Rayet 175 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47219
Rives 234 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47223
Saint-Étienne-de-Villeréal 306 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47240
Saint-Eutrope-de-Born 690 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47241
Saint-Martin-de-Villeréal 118 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47256
Tourliac 145 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47311
Villeréal 1282 (2013) –  –  Einw./km² 47210 47324

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999
3.560 3.948 3.519 3.465 3.490 3.560