Kanton Penne-d’Agenais

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Penne-d’Agenais war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Villeneuve-sur-Lot, im Département Lot-et-Garonne und in der Region Aquitanien; sein Hauptort war Penne-d’Agenais, Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2001 bis 2015, wiedergewählt 2008, Jean-Pierre Lorenzon (PR).

Ehemaliger
Kanton Penne-d’Agenais
Region Aquitanien
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Villeneuve-sur-Lot
Hauptort Penne-d’Agenais
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.163 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 49 Einw./km²
Fläche 165.53 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 4726

Der Kanton war 165,53 km² groß und hatte 7943 Einwohner (Stand 2006).

GemeindenBearbeiten

Der Kanton umfasste zehn Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Auradou 382 (2013) 11,17 34 Einw./km² 47017 47140
Dausse 500 (2013) 6,94 72 Einw./km² 47079 47140
Frespech 305 (2013) 11,7 26 Einw./km² 47105 47140
Hautefage-la-Tour 840 (2013) 20,75 40 Einw./km² 47117 47340
Massels 109 (2013) 6,17 18 Einw./km² 47161 47140
Massoulès 198 (2013) 7,86 25 Einw./km² 47162 47140
Penne-d’Agenais 2.335 (2013) 46,71 50 Einw./km² 47203 47140
Saint-Sylvestre-sur-Lot 2.296 (2013) 21,27 108 Einw./km² 47280 47140
Trémons 387 (2013) 13,49 29 Einw./km² 47314 47140
Trentels 818 (2013) 19,47 42 Einw./km² 47315 47140

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
5786 6214 6290 6808 7404 7440 7943 8165