Kanton Fumel

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Fumel war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Villeneuve-sur-Lot im Département Lot-et-Garonne und in der Region Aquitanien; sein Hauptort war Fumel. Vertreter im Generalrat des Départements war von 2004 bis 2013 Jean-Louis Costes (UMP).

Ehemaliger
Kanton Fumel
Region Aquitanien
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Villeneuve-sur-Lot
Hauptort Fumel
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 10.585 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 70 Einw./km²
Fläche 150,83 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 4713

Geografie Bearbeiten

Der Kanton war 150,83 km² groß und hatte (1999) 10.956 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 73 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel auf 131 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 56 m in Condezaygues und 284 m in Sauveterre-la-Lémance.

Gemeinden Bearbeiten

Der Kanton umfasste sieben Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Blanquefort-sur-Briolance 497 (2013) 22,66 22 Einw./km² 47029 47500
Condezaygues 850 (2013) 41,93 20 Einw./km² 47070 47500
Cuzorn 867 (2013) 10,81 80 Einw./km² 47077 47500
Fumel 5.074 (2013) 23,34 217 Einw./km² 47106 47500
Monsempron-Libos 2.072 (2013) 9,05 229 Einw./km² 47179 47500
Saint-Front-sur-Lémance 552 (2013) 19,58 28 Einw./km² 47242 47500
Sauveterre-la-Lémance 552 (2013) 23,46 24 Einw./km² 47292 47500

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
12.536 13.556 13.583 12.903 11.859 10.956 10.752 10.580