Hauptmenü öffnen
Jeffrey John Wolf Tennisspieler
Jeffrey John Wolf
Wolf 2016 bei den US Open
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 21. Dezember 1998
Größe: 183 cm
Gewicht: 79 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: David Kass
Preisgeld: 89.337 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 189 (18. November 2019)
Aktuelle Platzierung: 189
Doppel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 606 (27. Mai 2019)
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
18. November 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Jeffrey John Wolf (* 21. Dezember 1998 in Cincinnati, Ohio) ist ein US-amerikanischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Jeffrey John Wolf spielte ab 2015 Turniere auf der Junior-Tour. Dort gewann er bislang zwei Turniere und erreichte eine kombinierte Höchplatzierung des 18. Rangs im Mai 2016. Sein bestes Ergebnis bei einem Junior-Grand-Slam-Turnier war ein Achtelfinale bei den US Open 2016, wo er in drei Sätzen gegen Patrick Kypson verlor. Im Doppel erreichte er bei den French Open im selben Jahr außerdem das Viertelfinale.

Wolf spielte 2016 erstmals auf der Profi-Tour. Neben seiner Teilnahme am Challenger in Columbus hatte Wolf auch seinen ersten Auftritt auf der ATP World Tour, als er im August 2016 im Doppel der US Open an der Seite John McNallys in der ersten Runde gegen Chris Guccione und André Sá mit 4:6, 4:6 verlor. Im Januar 2019 gewann er seinen ersten Titel auf der Challenger Tour. In Columbus spielte er sich mit einer Wildcard souverän ins Finale und besiegte in drei Sätzen den Dänen Mikael Torpegaard. Durch diesen Erfolg schaffte er den Sprung in die Top 300 der Weltrangliste.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (2)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 13. Januar 2019 Vereinigte Staaten  Columbus Hartplatz (i) Danemark  Mikael Torpegaard 6:74, 6:3, 6:4
2. 17. November 2019 Vereinigte Staaten  Champaign Hartplatz (i) Vereinigte Staaten  Sebastian Korda 6:4, 6:73, 7:66

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jeffrey John Wolf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien